Rafinha

  • Habe seine Abschieds-PK auch gerade gesehen. Echt toll, man merkt, wie sehr er am FC Bayern und dem Umfeld hängt.


    Am Ende kann man sich nur bedanken bei ihm. 8 Jahre voller Loyalität und Bereitschaft, für die Mannschaft zurückzustecken. Als Mensch innerhalb des Teams sogar einer der wichtigsten Spieler. Jemand, der die Mannschaft zusammenhält und neuen Spieler, die aus dem Ausland kamen, die Integration erleichtert hat.


    Für mich ein ganz starker Charakter, dem ich immer dankbar für seine Rolle sein werde. Er ist meines Erachtens einer, bei dem man ganz nach "Schema Stallgeruch" vorgehen könnte, um ihn in ein paar Jahren wieder bei uns in den Verein zu holen. Als eine Art Integrationshelfer vielleicht oder als Team-Betreuer. Irgendwie sowas. Ist zwar wohl nicht so realistisch, weil er zurück nach Brasilien möchte, aber das wäre eine Rolle, für die er wie geschnitzt wäre.


    Danke Rafinha für alles! Man konnte sich immer auf dich verlassen, du hast immer konstant abgeliefert und fast nie gemeckert. Das rechnen dir die Fans sehr hoch an. Bist einer von den Guten :!:

  • Die Verpflichtung Rafinhas war ein Jackpot. Sportlich und menschlich. Mit dieser emotionalen PK dürfte Rafinha auch nochmal schön die Sinne für alle seine Mitspieler geschärft haben. Nochmal 2 Spiele alles geben. Vorallem für die 3 die sicher gehen werden.


    Vielen Dank für alles, Rafa.

  • Danke Rafinha, es wird schwer dich zu ersetzen.
    Solche Typen braucht jede Mannschaft und die sind leider nicht so leicht zu finden.
    Mir wird schon ganz anders wenn ich an Robberys Abschied gemeinsam mit Rafinha denke, da lege ich mir mal paar Tempo‘s bereit.

    #KovacOUT

  • Ich finde es mehr als schade, dass er in seinem letzten Heimspiel nicht mehr eingesetzt wurde. Das hätte er sich verdient gehabt und hätte man anders regeln können, unabhängig davon, dass ich mich für Sanches mit seinem Tor gefreut habe.
    Bei aller Schönheit mit Robbery gestern, sehr traurig. :/

    Wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hat´s gemacht!

  • Warum nach Goretzkas Verletzung Sanches reinkam anstatt Kimmich ins Mittelfeld und dafür Rafinha als RV, muss man nicht verstehen
    Einfach nur schade und sportlich wäre es wahrscheinlich sogar besser gewesen

    Man fasst es nicht!

  • Beim Stand von 3:0 hätte man auch ihn bringen können. Schade, dass er uns nun auf diese Art und Weise verlässt...

    Dann wäre Ribery draußen geblieben. Aber nachdem er schon am Samstag nicht rein kam, hätte ich mir auch eher Rafinha als Franck gewünscht

    Man fasst es nicht!

  • Auch Dir ein herzliches Dankeschön für das was Du hier geleistet hast, auf Dich war immer Verlass und es brauchte einem nicht Bange werden wann immer Du gebracht wurdest!
    Alles Gute für die Zukunft!

    0

  • DANKE DEUTSCHLAND
    OBRIGADO ALEMANHA
    ICH MÖCHTE MICH BEDANKEN AN ALLE TRAINER, MITSPIELER, MANAGER UND PRÄSIDENTEN FÜR DIESE TOLLEN 13 JAHRE.
    RALF RANGNICK-MIRKO SLOMKA
    FRED RUTTEN-FELIX MAGATH (SCHALKE 04)
    GASPERINI-BALLARDINI (GENOA)
    JUPP HEYNCKES-PEP GUARDIOLA
    CARLO ANCELOTTI. ( BAYERN )
    MANAGER:
    RUDI ASSAUER-ANDI MÜLLER
    FRANCESCO SALLUTI
    CHRISTIAN NERLINGER
    MATHIAS SAMMER-BRAZZO
    #KARLHEINZRUMMENIGGE
    #ULIHOENESS
    13 JAHRE.
    22 TITEL:
    7x DEUTSCHER MEISTER
    4 x POKALSIEGER
    4 x SUPERCUP SIEGER
    1 x LIGA POKAL
    1 x FIFA CLUB WM
    1 x EUROPA SUPERCUP
    1 x CHAMPIONS LEAGUE
    1 x ULI HOENES CUP
    2 x AUDI CUP
    GLORIA A DEUS POR TUDO.
    VOU EM BUSCA DE UM NOVO DESAFIO, ESPERO SER VITORIOSO COMO FUI NESSES ÚLTIMOS 14 ANOS, SENDO 13 DE ALEMANHA,
    E 1 DE ITALIA...!!!
    ✈️>



    Hat Rafa da nicht jemanden vergessen?! :D

  • Naja, was will man erwarten ... Raffa ist bzw. war einfach nicht nah genug dran, um die Arbeit der Trainer beurteilen zu können.
    #dasmussmanohnesmileyverstehen

    :cursing: PACK MAs :cursing:

    #FreeJavi #KovacOut

  • Natürlich war das kein Versehen.


    Er hat ja auch die Verantwortlichen von Genua erwähnt bei denen er vor 8 Jahren für eine einzige Saison war.


    Mit Kovac hat er genauso lange zusammengearbeitet und "vergessen" im Sinne von "nicht mehr dran gedacht" hat er ihn sicher auch nicht. Ist ja erst paar Tage her...




    Gab ja auch mal die Aussage von Rafinha, dass er unter Kovac unzufrieden war.

    0