Rafinha

  • da muss ich neo rechtgeben


    wenn man bedenkt das kein IV kommt bzw bisher nicht gekommen ist, dann KANN MAN mit den bisherigen Transfers einfach nicht zufrieden sein. Dann hat man immer noch nicht erkannt das man in der IV ein Trümmerhaufen und große Probleme hat. Und ohne neue IVs gehts die nächste Saison ebenfalls den Bach runter!

  • Dass kein IV mehr kommt, wenn Boateng nicht geholt werden kann, glaubt auch nur Herrmann und behauptet diesen Mist mal ganz locker.
    Doch Nerlinger hat doch vorhin gesagt, wenn der Transfer nicht klappt, müsse man sich um eine Alternative bemühen.
    Es haben nun alle Verantwortlichen beim FCB nach der Saison die IV kritisiert und angekündigt, dass dort etwas gemacht wird und werden muss.
    Dass davon abgerückt wird, habe ich noch nicht vernommen.


    Und zu Rafinha:
    Ich freue mich auf ihn und hoffe, dass er zu alter Form findet bzw. das abruft, was mich bei ihm zum Schalker Zeiten noch so geärgert hat. Wir haben jetzt wohl die kleinste Defensivezange der Welt, aber Rafinha ist klasse. Endlich auch wieder ein AV, der sich nicht so leicht ausspielen lässt (Contento), zu oft falsch steht (Contento) oder zu oft den Rückwartsgang vergisst (Pranjic).

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">wenn man bedenkt das kein IV kommt bzw bisher nicht gekommen ist, dann KANN MAN mit den bisherigen Transfers einfach nicht zufrieden sein.</span><br>-------------------------------------------------------


    Die Logik ergründet sich mir nicht wirklich. Klar müssen wir in der IV tätig werden, das sollte allerdings nicht die Klasse der bisherigen Transfers schmälern....wir werden sicherlich auch dort( IV) noch einen Neuzugang begrüßen dürfen. Wir werden sowieso ganz anders agieren, als wir das noch unter v Gaal getan haben......wir haben auf der 6 richtige Klasse im Angebot und dies kann auch ungemein stabilisierend auf den Defensivverbund insgesamt wirken.....ich mach mir nicht wirklich Gedanken über die nächste Saison. Wir werden wieder unseren originären Aufgaben nachgehen.


    Kanns ehrlich gesagt kaum abwarten bis die Saison beginnt....

    0

  • Es zeigt sich doch, dass man nicht immer Unsummen ausgeben muss, um einen wervollen Spieler zu finden. Wenn er an seine Leistungen aus Gelsenkichen anknüpfen kann, dann ist das eine absolute Verstärkung für uns. Ein Spieler, der defensiv gut verteidigen kann (was die primäre Aufgabe sein sollte), und auch offensiv was auf dem Kasten hat. Sehr zweikampfstark, giftig, unangenehm für jeden Gegenspieler. Ich bin sehr zufrieden mit dieser Lösung.

    0

  • @holzhacker
    guter seriöser reporter...der hermann??
    das ist doch wohl der witz des tages!
    twelve points for holzhacker
    :D:D

    0

  • Nix gegen Rafinha, aber Gael Clichy hat 8 Millionen €; das sind etwa zwei bis drei mehr als für Raf. Hätte man da nicht vielleicht mitbieten sollen? Oder wäre der Franzose nicht in die Bundesliga gekommen? Immerhin spielt Ribéry hier (und Robben).


    Klar, er kann nicht deutsch, aber eine Überlegung wäre es wert gewesen. Schade!

  • die beiden nehmen sich doch nix.


    dafür kann lahm jetzt wieder auf links mit ribery kombinieren!


    raffinha lahm als außenverteidigerpärchen ist doch schon
    sehr gut,
    das gibt es von der quallität her auf der welt nur bei den top-clubs, sonst nirgends!


    in der buli die mit abstand stärkste AV!


    in europa locker top 5, also genau unserem standig entsprechend!

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Gael Clichy hat 8 Millionen €; das sind etwa zwei bis drei mehr als für Raf. Hätte man da nicht vielleicht mitbieten sollen? Oder wäre der Franzose nicht in die Bundesliga gekommen? Immerhin spielt Ribéry hier (und Robben).</span><br>-------------------------------------------------------


    aber eben auch nur Ribery und Robben....
    wenn jemand schon in der PL spielt und ein Angebot von Manchester kriegt, kann man sich das Geld für den Anruf sparen...da kann man nun wirklich niemand nen Vorwurf machen...so jemand kriegt man nicht in die Bundesliga...</span><br>-------------------------------------------------------

    0

  • weiß ich nicht..ich habe Clichy öfter spielen sehen als Rafinha...der ist für mich ne absolute Wundertüte, was sseine defensive Qualität angeht...daß er nach vorne mehr Dampf machen kann als das, was wir bisher aufweisen konnten, ist klar...beim Rest bin ich mal sehr gespannt...nach meiner Erinnerung muß er sich gegen starke Gegenspieler sehr schnell mit Fouls behelfen...


    was das Gehalt angeht: natürlich würde ein Clichy mehr verdienen als ein Rafinha...aber wie gesagt: er käme auch bei gleichem Gehalt wie in England nicht in die Bundesliga...in 5,6 Jahren vielleicht.....siehe Silvestre und Co....

    0

  • clichy war auch immer mein wunschspieler als noch coentrao gehandelt wurde.


    habe beide häufig gesehen rafinha aber durch die buli öfter.


    rafinha ist für jeden gegenspieler ne harte nuß!
    hat er sowohl in der cl als auch in der liga häufig bewisen!


    da mache ich mir wenig sorgen, er ist defensiv ne absolute bank!


    natürlich spielt er auch mal foul, aber er ist was das anbelangt deutlich cleverer als van bommel!


    nur eine rote und keine gelbrote in 4 jahren erste liga spricht da eine deutliche sprache!


    allerdings ist natürlich jedes jahr mit einer sperre wegen der 5ten gelben und
    vermutlich sogar einer 2ten wegen der 10ten gelben zu rechnen!


    mir ist es lieber das einer foul spielt, als das der gegner
    ständig vorbeizieht und es wird nicht gefoult, siehe lahm
    in der letzten saison!

  • wenn rafinha seinen gegner nicht fußballerisch klein kriegt, dann mit seiner penetranz mit der an dem gegner dranklebt u. ihn dadurch zermürbt.

    0

  • Das hört sich komisch an
    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Neuzugang Rafinha gab sich im Trainingslager für seine Verhältnisse relativ zahm und musste teilweise richtig pumpen. Das Trainingspensum der Bayern war der 25-Jährige aus Genua nicht mehr gewohnt.</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich bin noch nicht von Ihn überzeugt . Sonst weitere Details hier:


    http://www.spox.com/de/sport/f…fensiv-sturm,seite=3.html

    0

  • in Italien wird halt anders trainiert als hier. dafür ist aber die Vorbereitung unter anderem da, zum Aufbau von Kondition.
    also seh ich kein Problem

    0