Rafinha

  • Seine Chancen scheinen dabei auch nicht so schlecht zu stehen:



    Lob für Rafinha


    Bayerns Außenverteidiger Rafinha war der einzige Bundesliga-Akteur, der gegen Südafrika von Beginn an mitwirken konnte. ''Er hat ein sehr gutes Spiel gemacht und das gezeigt, was er bei den Bayern zeigt. Er hat sich sehr gut in das Team intergriert'', so der ehemalige Chelsea-Coach über den Verteidiger.


    http://www.goal.com/de/news/18…-sich-sehr-gut-integriert



    Ob es für die erste 11 reicht, wage ich mal zu bezweifeln, aber selbst wenn er nur den Back-Up für Alves gäbe, so wäre das für unseren kleinen Brasilianer echt was einmaliges und ich würde mich total für ihn freuen. Verdient hätte er es sich nach dieser Saison allemal.

    0

  • Wir loben hier alle Spieler aufgrund ihrer überragenden Leistungen - berechtigterweise! - über den grünen Klee. Nur Rafinha kommt mir irgendwie ein wenig zu kurz.


    In der Hinrunde war er für mich auch größtenteils nur derjenige, der den Platzhalter für Lahm gegeben hat, weil dieser nun einmal ins Mittelfeld ausweichen musste. Hat solide bis gut gespielt. Mehr aber auch nicht, was in unserer Mannschaft ja mittlerweile auffällt, wenn jemand "nur" gut ist.


    In der Rückrunde aber finde ich ihn noch einmal deutlich verbessert. Und in der Form auch sicherlich auch mit legitimen Ansprüchen auf einen "normalen", nicht verletzungsbedingten Stammplatz.
    Nur mal so, alleine in der Rückrunde hat er bereits fünf Assists gegeben. Hervorragend für einen Außenverteidiger. Und zudem etwas, was man ihm in der Hinrunde noch vorwerfen konnte. Nämlich dass er in der Offensive noch ein wenig unscheinbar war. Mittlerweile ist er aber unser drittbester Vorlagengeber in der Liga.
    Dazu hat er eine enorme Ballsicherheit und ist durch seine Fähigkeit in den Halbräumen zu spielen ein idealer AV-Typ für unser System.


    Insgesamt sehen wir mMn derzeit einen Rafinha der den nächsten Schritt gemacht hat. Und zwar den nächsten Schritt von dem Rafinha, den man noch aus Schalke kannte. Nicht dem, den wir die letzten zwei Jahre hier erlebt haben, wo er oftmals unter seinen Möglichkeiten gespielt hat.
    Respekt für diese Entwicklung!

    0

  • Absolut.


    Manchmal frag ich mich wirklich, wo dieser teils kopflos wirkende Spieler mit der Nummer 13 hin ist.


    Der spielt das diese Saison annähernd auf Lahm-Niveau. Bombige Entwicklung.


    Großes Lob auch an den Trainer.

  • starke aktion vor dem 2:1, sowas sollte er öfter bringen. nichts destotrotz halte ich rafinha für eine absolute schwachstelle, vor allem defensiv, das kann auf dauer keinen bestand haben. natürlich hat er seine sache gut gemacht, er ist auch bissig und engagiert, aber das reicht auf dauer nicht. in so einer phase, in der alles von alleine läuft, würde ich mal behaupten wollen, dass mindestens die hälfte der aller bundesliga-rechtsverteidiger ähnliches zu leistem im stande gewesen wären.


    ich weiss, dass diese argumentation für einige nicht verständlich ist, die ergebnisse lassen eben insgesamt wenig kritik zu und es ist durch gewagt, ein stück weit gegen diesen erfolg zu argumentieren, aber rafinha ist deutlich erkennbar das schwächste glied der viererkette, hat einige tore verschuldet und und verglichen mit lahm in der letzten saison sind seine offensivwerte schwach.


    aber solche geschichten schreibt der fussball eben. da war für ihn auch eine ganze menge "verletzungsglück" dabei (schweinsteiger, thiago, martinez).hätten wir zu saisonbeginn als backup einen patrick ochs anstatt einen rafinha gehabt, dann wäre der jetzt in der nationalspieler. für mich passt rafinha einfach nicht ins leistungsgefüge und hoffe nicht, dass thiagos verletzung pep nun veranlasst, die zurückstellung von lahm auf die rechtsverteidigerposition nicht weiter fortzuführen wie in den letzten wichtigen spielen. lahm ist einfach zu wertvoll als rechtsverteiger, einen besseren gibt es sogar nicht. im mittelfeld sind seine leistungen für mich hingegen sehr überschaubar. dafür ist er zu unrobust, zu klein und zu torungefähr....

    0

  • Die saudumme gelbe Karte gegen Manu zeigt warum Rafinha in der CL nicht oder nur ueber 20 Minuter einsatzbar ist.


    Die Gegner kennen ihn. Ein kräftger Body Check ein wenig provozieren und schon hast Du Dich darauf verlassen, dass er sich sehr schnell, schon in der 1 HZ die erste Gelbe einfängt. Danach muss Du ihn ausgewechseln, damit Du nicht mit 10 Mann auf dem Platz stehst.


    Mir scheint das weiss Pep, denn das was er da Lahm in der 1 HZ gegen Manu abverlangt, RV und Aufbau aus der Mitte gleichzeitig zu spielen, war ziemlich riskant und kraefteraubend

    0

  • Die saudumme gelbe Karte gegen Manu zeigt warum Rafinha in der CL nicht oder nur ueber 20 Minuter einsatzbar ist.


    Die Gegner kennen ihn. Ein kräftger Body Check ein wenig provozieren und schon hast Du Dich darauf verlassen, dass er sich sehr schnell, schon in der 1 HZ die erste Gelbe einfängt. Danach muss Du ihn ausgewechseln, damit Du nicht mit 10 Mann auf dem Platz stehst.


    Mir scheint das weiss Pep, denn das was er da Lahm in der 1 HZ gegen Manu abverlangt, RV und Aufbau aus der Mitte gleichzeitig zu spielen, war ziemlich riskant und kraefteraubend

    0

  • Das darf einem Spieler wie ihm einfach nicht mehr passieren. Soviel Erfahrung wie er hat muss er doch absehen, wie lange er den Ball halten kann. Aber mit dem Ball noch wegzulaufen grenzt an purer Dummheit.


    Er spielt bislang eine sehr gute Saison, kann sich durch so etwas aber viel kaputt machen.
    Zu dem Zeitpunkt war er gerade 9 Minuten auf dem Platz und wir führten "nur" 2:1. Da kann sowas böse ins Auge gehen.


    Ich hoffe auch, dass es intern angesprochen wird.

  • Ach ja...schön, dass Rafinha ganz gut gespielt hat diese Saison, aber mit so einem Bullshit darf er sich gerne im Sommer einen neuen Verein suchen. Kratzende Mädchen brauche ich hier nicht. Konnte ich schon als Kind und später beim Sport nicht leiden, so einen Schmarrn. Soll sich vom Acker machen.

  • ist jetzt nicht alleine für die niederlage verantwortlich, aber sorry, in wichtigen spielen würde ich niemals auf ihn als RV setzen, dass ist in meinen augen lahm, den ich für verschenkt im DF halte, dort könnten martinez und bs 31 besser. naja wenigstens in der buli hab ich jetzt etwas ruhe von ihm tippe so auf 2 - 3 spiele :P

    0

  • ich will die rote karte gar nicht überbewerten, da kann man auch gelb geben. rafinhas kapital ist eben seine aggressivität...


    insgesamt habe ich großen respekt vor rafinha. nicht, weil ich denke, dass er in die erste 11 gehört, sondern weil er sich die letzten jahre - trotz schlechter prognose - immer sehr kollegial und ruhig verhalten hat, er nie gemeckert wenn er nicht gespielt hat. und diese saison kommt er unverhofft zu einer mehr als respektablen rolle in peps system. und auch wenn dies eher den verletzungen von schweinsteiger, martinez und thiago geschuldet war, so hat er seine sache ordentlich gemacht


    rafinha hat sicher das gebracht, was er kann, vor allem kämpferisch, aber für mich reicht es für ihn einfach nicht als nachhaltige lösung auf der RAV postion. er hat auch nicht wenige unserer 20 gegentore mitverschuldet. ich denke und hoffe jedenfalls, dass lahm spätestens nächste saison wieder hinten rechts spielen wird.... der war nämlich der beste RAV der welt, bis man ihn dort weggeholt hat. und zu den besten zentralen mittelfeldspielern der welt gehört lahm für mich bei weitem nicht.....

    0

  • Enttäuschendes Posting...da hätte ich dir mehr zugetraut. Vielleicht denkst du morgen nochmal drüber nach wenn der erste Ärger verflogen ist.


    Zu Rafi: Überflüssigste Aktion der gesamten Saison und ein absoluter Bärendienst für die Mannschaft. Als Wiederholungstäter gibt das Minimum drei bis fünf Spiele Sperre in denen Lahm jetzt wieder RAV spielen muss. Damit schmeisst er seine tolle Saison ein Stück weit mit dem Hintern um.

  • Er hat zu viele dieser Situationen und insbesondere jedesmal in Spielen gegen den BVB.Oder was war das für ein Kinderkram in der CL?Durch sowas schwächt er nur die Mannschaft und ganz ehrlich,ich kann bis heute nicht verstehen,weshalb Rafinha eine 3 jährige Verlängerung bekam.Lahm gehört zurück als RV und dann ein wirklich guter neuer Backup.

    0