Jérôme Boateng

  • Und was haben hier einige Experten gezetert, er wäre keine Verstärkung und ein Überraschungsei.


    Aber genauso viele haben zusammen mit mir sich an die grandiose U21-EM vor 2 Jahren erinnert, wo man seine überragenden Fähigkeiten deutlich sehen konnte; ich denke mit zunehmender Spielpraxis wird er sich noch deutlich steigern können.


    Und ich finde es gar nicht erschreckend - wie hier gesagt - , dass der Leistungsunterschied zu den anderen IV so groß ist, denn so haben wir schon jetzt eine deutliche Verbesserung in der Innenverteidigung und dazu noch die Chance, spätestens nächstes Jahr mit nur einem weiteren Klasse-IV einen zusätzlichen Quantensprung in der ganzen Defensive zu machen.

    0

  • bisher ein sehr guter einkauf !
    mehr kann man nicht sagen.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Und was haben hier einige Experten gezetert, er wäre keine Verstärkung und ein Überraschungsei. </span><br>-------------------------------------------------------


    Falsch. Ich für meinen Teil habe nur bezweifelt, dass er uns SOFORT weiterhelfen kann aufgrund verschiedenster Gründe, die alle erläutert wurden.
    Bleibt er verletzungsfrei, dann wird er uns über kurz oder lang enorm weiterhelfen, das stnd nie zur Diskussion. Einzig und allein der Zeitpunkt, wann dies der Fall sein wird, wurde sehr kontrovers diskutiert ;-)

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • viele haben geläßtert, wie kann man sich an für einen langzeitverletzten so sehr interessieren. u. was da nicht sonst noch alles für mist erzählt wurde. jetzt will es wieder keiner gewesen sein, so habe ich den eindruck.


    wenn man ihn gegen barca gesehen hat, nach der kurzen trainingszeit, möchte ich nicht wissen wie gut er ist, wenn er 100%ig fit ist.
    das auch er fehler machen wird, ist logisch jeder spieler macht fehler, aber er ist auf alle fälle der spieler der unsere iv auf fordermann bringen kann u. auch wird, davon bin ich überzeugt. man kann jetzt nur hoffen, das er verletzungsfrei bleibt u. das badstuber an boatengs seite wächst. denn badstuber hat bei weitem nicht diese klasse die ein boateng hat.

    0

  • Wie gesagt. Boateng ist sicherlich eins der größten IV Talente Deutschlands. Neben Hummels und Badstuber (auch wenn den schon wieder viele abgeschrieben haben).


    Wenn unsere medizinische Abteilung das halbwegs in den Griff bekommt, haben wir nen guten Transfer gemacht, aber auch er wird sich noch entwickeln müssen und Fehler machen.

    Da kommt ihr nie drauf!

  • zu sehen war auf jeden Fall schonmal, dass Boateng die "Grundkenntnisse" eines Innenverteidigers weitaus besser intus hat als ein Badstuber (der in dieser Position schon seit Jahren spielt)
    Von den technischen und körperlich/athletischen Voraussetzungen der beiden rede ich mal lieber überhaupt nicht...

  • Man du nervst mit deinem Badstuber-Gebashe, wie wärs wenn du das wenigstens auf seinen eigenen Thread beschränkst?
    Übrigens stimmt das, was du schreibst nicht mal. Badstuber war in der letzten Saison lange verletzt, im Jahr davor musste er als Linksverteidiger aushelfen und bei den Amateuren hat er oft als 6er gespielt. Aber Hauptsache irgendwas schreiben, ne?

    0

  • daß Badstuber ein gelernter DM ist, merkt man eben immer wieder...Spieleröffnung gut, Zweikampfverhalten / Stellungsspiel im Strafraum mangelhaft....
    der Unterschied zu Boateng in dessen ERSTEM Spiel war signifikant....das sagt natürlich schon was aus, da kann man sich den Rest schönreden wie man will

    0

  • katsche


    wo bitte hat badstuber eine gute spieleröffnung, er verschleppt permanent das tempo u. spielt lediglich sicherheitspässe, o. einen langen ball nach vorne.
    bei der anderen beurteilung bin ich aber zu 100% der gleichen meinung wie du.

    0

  • terencehill


    ganz ehrlich, verpiss dich einfach, wieder. deine unsinniges gelaber geht einem nach 20 lumpigen beiträgen schon mächtig auf die nüssen.

    0

  • so 'richtig schlecht geredet' hat den Boa doch hier keiner. Sein Talent ist unbestritten und sein Auftritt gegen Barca war gut.


    Das war aber nur ein Spiel, nicht mehr und nicht weniger. Auffällig bei Boas-Auftritten waren immer wieder 'Leichtsinnigkeiten', die er sich vor allem auf internationalem Niveau nicht erlauben sollte. Schafft es dies abzustellen, kann er ein sehr guter werden. Vielleicht kann der Trainer Heynkes hier auch etwas bewirken.


    Würde mich freuen!

    0

  • Nur hat vG, den ich anders als die meisten User doch für einiges recht dankbar bin, völlig übersehen, dass Lucio im Alltag durchaus Bruder Leichtfuß war, jedoch gerade in der CL seine Extraklasse gegenüber den anderen IV zeigte und gerade gegen Topgegenspieler regelmäßig zu Weltklasseleistungen fähig war. Es ist auch so ein Charakter wie Lucio, der ein schlechter Verlierer ist, der dem Team abgeht. Da fügen sich unsere neuen Teamleader gerne mal, wenn die Niederlage droht. Und Lahm gibt dann wieder ein Interview, wonach sich die Zeiten geändert hätten. Heutzutage müssen die Spieler für schlechte Leistungen nicht angekackt werden, sondern man redet einfach nicht drüber.

    0

  • wenn wir charakterlich 11 robbens hätten, dann hätten wir wohl solche probleme nicht..nur dass es dann im training jedes mal 3 verletzte geben würde und dass man kein spiel zu elft beenden würde :D

    0

  • So toll Robben als Fußballer auch ist, 11 davon würde ich nicht haben wollen. Da hättest du schnell Zoff in der Mannschaft. ;-)

    0