Jérôme Boateng

  • Sagen wir es mal so die Idee ist nicht schlecht , nur glaube ich dass Boateng unter Kovac keine Chance mehr bekommt, egal wie gut er ist ...

    Das befürchte ich leider auch. Finds ja nicht schlecht, dass Pavard Chancen bekommt, aber Boateng einfach links liegen lassen, ist nicht sinnvoll...

  • Boateng könnte ich mir da ganz pasabel vorstellen, aber das er unser 6er Problem löst glaube ich nicht, ich glaube an seinem Blick fürs gesamte Spielfeld würde er nicht scheitern, denke eher, dass fehlende Wendigkeit/Spritzigkeit da zum Problem werden könnten.

    Fände es aber mal interessant, ihn an der Seite von Thiago zu sehen. Also Thiago als Spielgestalter und Boateng, der ihm den Rücken frei hält.

  • Boateng könnte ich mir da ganz pasabel vorstellen, aber das er unser 6er Problem löst glaube ich nicht, ich glaube an seinem Blick fürs gesamte Spielfeld würde er nicht scheitern, denke eher, dass fehlende Wendigkeit/Spritzigkeit da zum Problem werden könnten.

    Fände es aber mal interessant, ihn an der Seite von Thiago zu sehen. Also Thiago als Spielgestalter und Boateng, der ihm den Rücken frei hält.

    Wobei er ja gerade in der Vorbereitung einen recht fitten Eindruck gemacht hat und auch mal den ein oder anderen Sprint gezogen hat, der an bessere Zeiten erinnert hat.

  • Wir haben mit Martinez wohl einen der besten defensiven 6er, die es momentan auf der Welt gibt. Mit Thiago und Coutinho 2 hochklassige Spielgestalter und in der Offensive auch Weltklassepotential. Da braucht es keine Boateng-Notlösung im Mittelfeld.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Boateng könnte ich mir da ganz pasabel vorstellen, aber das er unser 6er Problem löst glaube ich nicht, ich glaube an seinem Blick fürs gesamte Spielfeld würde er nicht scheitern, denke eher, dass fehlende Wendigkeit/Spritzigkeit da zum Problem werden könnten.

    Fände es aber mal interessant, ihn an der Seite von Thiago zu sehen. Also Thiago als Spielgestalter und Boateng, der ihm den Rücken frei hält.

    Ich glaube bei unserem Überangebot ans ZMs (auch wenn der ideale 6er nicht dabei ist) wird Kovac sicher nicht Boateng ins Mittelfeld stellen.


    Er hat Boateng ja, trotz überschaubarer Leistungen von Pavard und Süle, nicht mal in der IV die Chance gegeben. Da wird er ihn jetzt sicher nicht zum 6er umschulen.



    Wenn Kovac einen defensiven 6er neben/hinter Thiago will, dann wird er (wie letzte Saison schon) Javi dort hinstellen.

    0

  • Boateng könnte ich mir da ganz pasabel vorstellen, aber das er unser 6er Problem löst glaube ich nicht, ich glaube an seinem Blick fürs gesamte Spielfeld würde er nicht scheitern, denke eher, dass fehlende Wendigkeit/Spritzigkeit da zum Problem werden könnten.

    Fände es aber mal interessant, ihn an der Seite von Thiago zu sehen. Also Thiago als Spielgestalter und Boateng, der ihm den Rücken frei hält.

    Dafür haben wir mit Martinez den Besten!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Kimmich könnte da mit der richtigen Schulung und dem passenden System auch ein Top-Mann werden. Warten wir mal ab, was der neue Trainer vorhaben wird.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • boateng hat in der Jugend bei Hertha oft auf der 6 gespielt bevor e dann zum iv geschult wurde.


    Das gleiche hat man in der Jugend auch mit süle und badstuber gemacht

    rot und weiß bis in den Tod

  • Also ich würde ihn ja sehr gerne mal wieder als IV sehen!!!


    Sportliche Gründe für die Nichtbeachtung bisher, kann es nach den Eindrücken der Saison Vorbereitung nicht geben. Zudem war die Leistung der Konkurrenz (Süle und Pavard) auf der IV Position in den ersten Pflichtspielen bestenfalls durchschnittlich. MMn müsste Boateng morgen, auch bedingt durch die NM-Pause, sogar in der Startelf stehen. Aber das wird wohl unter Kovac nicht mehr passieren. Sehr schade diese unsportlichen Entwicklungen.

  • Da wir offensichtlich diese Saison einige male mit 3-er Kette spielen bin ich überzeugt, dass er seine Einsätze bekommen wird.

    Ob das heute ratsam wäre....erster Saisoneinsatz in so einem Spiel....bin ich mir nicht sicher. Aber schauen wir mal.

    Ich sehe ihn auf einer Stufe mit den anderen und halte ihn keinesfalls für schwächer.

    Allerdings, und da muss ich Verständnis für den Trainer äussern (auch wenn ich dafür gleich wieder angegangen werde), will man den Umbruch in der Abwehr muss ich auch, konsequent, die jungen Leute spielen lassen.

    Auch wenn sie mal Fehler machen und auch, wenn sie nicht stärker als Boa sind. Nur mit Spielen werden sie besser, auf der Bank versauern sie.

    Single-Nick-User.....

  • Die Möglichkeit in der Dreierkette besteht aus meiner Sicht aber nur, wenn Alaba ausfällt und Hernandez auf links spielt. NK wird auch weiterhin zwei nominelle AV aufbieten, um im Spiel notfalls auf eine Viererkette umzustellen. Damit hat er mit Pavard auf rechts den geeigneten Spieler. Für Alaba gilt auf der linken Position das gleiche, wobei Alaba ins Mittelfeld rückt oder ggf. wieder nach links hinten.


    Auf dem Papier kann es dann so aussehen:


    --------JK-------

    DA-LH-NS-BP


    ---DA--JK---

    LH--NS--BP


    Fällt Alaba aus, erfolgt die Verlagerung über die rechte Seite:


    ------TA/JM------

    LH--NS--PB--JK


    --TA/JM--JK--

    LH---NS---BP


    Im oberen Fall kann Boateng maximal für Süle auflaufen. Die Position von Pavard als möglicher Rechtsverteidiger hat er zwar in der Vergangenheit mal bekleidet, dass wird Kovac sich heute aber nicht trauen.


    Im unteren Fall besteht die Möglichkeit, ihn für Süle oder Pavard zu bringen. Das bedingt aber einen Ausfall von Alaba und wie dargestellt die Verlagerung über die rechte Seite, womit Boateng entweder den rechten oder den zentralen Innenverteidiger geben kann. Da Süle aber zum Abwehrchef auserkoren wurde, wird dieser nicht so oft auf der Bank sitzen.


    Ich sehe keine rosigen Zeiten für Boateng. Hernandez wird zum einen aufgrund seiner bisherigen Eindrücke und seiner Ablöse fester Bestandteil sein. Für Süle gilt das Leistungsprinzip nicht und Pavard bringt die für Kovac wichtige(re) Flexibilität mit. Ohne große Ausfälle wird Boateng hier nicht zum Zug kommen, wenn man es realistisch betrachtet. Und bei den Ausfällen muss es dann noch den "richtigen" erwischen, damit Boateng überhaupt in Frage kommt.

  • Eben, Süle und Alaba werden nicht alle Spiele machen (können). Ich bin mir sicher, dass Boa seine Einsatzzeiten bekommen wird.

    Single-Nick-User.....