Jérôme Boateng

  • Ich denke im Winter verlässt uns Boateng Richtung Manchester City. Pep braucht einen Top IV der sein Spiel versteht.

    Er hat nur noch einen Top IV.


    Es würde perfekt passen, für Bayern und für City.

    Für Jerome wäre das klasse. Er hat die Qualität auch Stammspieler zu sein.

  • Für Jerome wäre das klasse. Er hat die Qualität auch Stammspieler zu sein.

    Im Prinzip schon, leider hat er sich bei uns zu oft fit spritzen lassen, und das Recht sich bei Adduktoren und Muskelproblemen leider häufig.

    Für mich ist Boateng der beste Abwehrspieler den wir haben, aber leider läuft ohne Spielpraxis bei ihm auch nicht alles und er hat keinen Rückhalt bei den Oberen.

  • Wie kann man denn auf die Idee kommen bei der Mini Anzahl von Verteidigern noch einen im Winter abzugeben??? :S

    Mini Anzahl?

    Süle, Hernandez, Pavard, Martinez und Mai.

    Bewunderung: Thomas Müller, Joshua Kimmich, Alphonso Davies | Pep Guardiola | Uli Hoeneß

  • Du gibst einen ab, der unzufrieden ist und seine Bestleistungen hinter sich hat

    Du hast Stammspieler

    Du nimmst den Nachwuchs auf die Bank, zum Auswechseln und bei Ausfällen in die Pflicht

    Du hast entweder einen guten Verteidiger oder etwas zum Verkaufen


    Das Festgeldkonto reicht nicht mehr

    Talente und ausgebildete Spieler aufzubauen und zu verkaufen ist nicht schlecht

  • Wir haben 6 Verteidiger Inkl. AV. Dazu Javi als Notlösung und Mai als Talent.


    Soll das jetzt breit aufgestellt sein? Schau dir mal die Kader von anderen Vereinen an. Für mich sind davon unabhängig 8 Spieler 4 IV und 4 AV einfach Pflicht.

    Und wie schon mal geschrieben. Trotz der immer gepriesenen Polyvalenz kann man Hernandez und Pavard halt doch nicht doppelt zählen.:)


    Ich finde das zudem immer putzig wenn hier Mai genannt wird. der hat gefühlte 0,5 Spiele in über einem Jahr bei den Profis gemacht.

    Alles wird gut:saint:

  • Man muss sich doch nur die Spiele ansehen -Alaba verletzt und Kimmich auf der 6- Dann sind plötzlich Hernandez und Pavard AV und in der Mitte hast du noch Süle und Martinez, weil man ja Boateng abgeben kann. Gut das sich Xavi nie verletzt. Sonst hast du da nur noch Süle und Mai. Sehr üppig!

    Aber dafür braucht man da nichts mehr zu moderieren, denn die Abwehr stellt sich dann von selbst auf.

    „Der Fan am Freitag war wahrscheinlich von außen gesteuert, der hat ja gar keine Fragen gestellt.“ (Uli H.)8)

  • Der Ersatz von Boateng müsste schon ein Kaliber sein, ansonsten ist die IV nach dem Abgang von Hummels zu dünn aufgestellt!

    Aristoteles: „Was es alles gibt. was ich nicht brauche!“

  • Ich rechne da höchstens mit ner Nullnummer, soll heißen was wir für Boateng bekommen darf der neue kosten. Wir haben leider schon 115 Millionen in der IV versenkt, wobei ich Hernàndez noch als sehr gut empfinde, leider zu teuer.

  • Ich rechne da höchstens mit ner Nullnummer, soll heißen was wir für Boateng bekommen darf der neue kosten. Wir haben leider schon 115 Millionen in der IV versenkt, wobei ich Hernàndez noch als sehr gut empfinde, leider zu teuer.

    Für einen erfahrenen Bundesliga Spieler oder ein junges Talent mit ein wenig Bundesliga Erfahrung sollte man schon 15-25 Mio rechnen. Stark wäre z.B. möglich.

    https://www.transfermarkt.de/n…ark/profil/spieler/162434

    Aristoteles: „Was es alles gibt. was ich nicht brauche!“

  • Und ich dachte mir gerade noch: Welch ein Glück, dass sich der Transfer zu Juve so kurzfristig wieder zerschlagen hat. Gerade muss Boateng ran, die einzig verbleibende Alternative ist Javi. Bei allem Respekt, aber Mai ist Stand heute keine Alternative für die erste Mannschaft, auch wenn er öfters auf der Bank sitzt. Man kann es noch hundert mal schreiben, es wird dadurch nicht wahrer.


    Und vergangenen Samstag musste gar der auf der Kippe stehende Hernandez wieder gegen einen Abstiegskandidaten durchspielen, obwohl wir doch so breit aufgestellt sind. Gerade gegen solch einen Gegner gehe ich doch keinerlei Risiko und verzichte lieber auf ihn, wenn der Einsatz noch Stunden vor Anpfiff fraglich war. Wir spielten schließlich nicht gegen Leipzig, Dortmund und Co.


    Diese lustige Rechnerei mit den doppelt-zählenden Verteidiger fällt uns bereits am 5. Spieltag auf die Füße. War auch absolut nicht. Klar hat es gerade auch viel mit Kimmich zu tun, wodurch Pavard gebunden ist. Aber das ist auch wieder ein selbst geschaffenes Problem.

    0

  • Hallo,

    Diese lustige Rechnerei mit den doppelt-zählenden Verteidiger fällt uns bereits am 5. Spieltag auf die Füße.

    das ist doch nicht wahr. Es waren doch ausreichend alternative Lösungen vorhanden: Joshua Kimmich kann hinten spielen und für ihn Thiago. Javi Martinez kann spielen. Alphonso Davies als Linksverteidiger. Da waren wir nun wirklich noch sehr weit weg von Personalsorgen.


    Ich fand, Jerome hat am Samstag eine ordentliche Leistung gezeigt. Nicht besonders gut, aber auch nicht auffällig schlecht. Das Spiel verursacht mir jetzt keine Angst davor, ihn auch mal gegen stärkere Gegner zu bringen.

    Ähnlich wie bei Thomas Müller kann auch er noch eine sehr wichtige Rolle in dieser Saison spielen, wenn er sich damit identifizieren kann, nicht mehr zur ersten 11 zu gehören.


    Ralf

  • Der Ersatz von Boateng müsste schon ein Kaliber sein, ansonsten ist die IV nach dem Abgang von Hummels zu dünn aufgestellt!

    Mai kann man ohne Probleme bringen, der Junge ist bereit.

    Boateng würde wahrscheinlich mit Sanie im Winter verrechnet. Ist ja auch für beide Vereine die eleganteste Lösung.

    Bewunderung: Thomas Müller, Joshua Kimmich, Alphonso Davies | Pep Guardiola | Uli Hoeneß