Jérôme Boateng

  • Im Prinzip sind wir uns da ja einig. Ich sehe die "Schuld" auch nicht bei Kovac zu 100 %. Aber einen Anteil daran hat er einfach. Genau wie die Gefahr auch bei den von dir zitierten Spielern steigt.


    Kimmich ist doch auch komplett platt was man an seiner Leistung gestern gesehen hat. Und Thiago muss spielen weil man aus irgendwelchen nicht nachvollziehbaren Gründen auf die Verpflichtung einer Entlastung für ihn verzichtet hat und dann so einen "Beruhigungstransfer" der keine wirkliche Rolle getätigt hat.

    Alles wird gut:saint:

  • Hallo,


    ich habe nicht den Eindruck, dass Robert Lewandowski eine Pause benötigt, er möchte das auch nicht. Ähnlich haben sich auch schon Niklas Süle und Joshua Kimmich geäußert. Sie möchten immer gerne spielen, ihnen hilft das, im Rhythmus zu bleiben.

    Joshua hat aber offensichtlich ein Formtief und da wäre eine Pause schon mal angebracht.

    Wie man jetzt bei Lucas Hernandez auf die Idee kommt sein Umknicken mit zu hoher Belastung in Verbindung zu bringen ist meiner Meinung nach genau so abwegig wie den Kreuzbandriss von Niklas Süle darauf zu schieben.


    Jetzt hat Jerome die Gelegenheit zu zeigen, dass er mehr ist als nur ein Ergänzungsspieler. Ich hoffe, er kann sich zeigen, hilf uns damit, und findet im kommenden Sommer noch mal einen Verein nach seinen Vorstellungen.


    Ralf

  • Was für eine katastrophale Defensivaktion.

    Mir kommt es so vor, wie wenn er pro Spiel nur noch eine Handvoll Vollgasaktionen drin hat und deshalb immer wieder versucht, Situationen ohne Aufwand zu lösen.

    Für mich sollte man sich ernsthaft Gedanken um einen Abschied im Winter machen. Mit der Einstellung hat er auf dem Platz nichts verloren und blockiert einfach nur unnötig einen Kaderplatz.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Was für eine katastrophale Defensivaktion.

    Mir kommt es so vor, wie wenn er pro Spiel nur noch eine Handvoll Vollgasaktionen drin hat und deshalb immer wieder versucht, Situationen ohne Aufwand zu lösen.

    Für mich sollte man sich ernsthaft Gedanken um einen Abschied im Winter machen. Mit der Einstellung hat er auf dem Platz nichts verloren und blockiert einfach nur unnötig einen Kaderplatz.

    Genau solch einen Beitrag habe ich von dir erwartet. Keine Innenverteidiger im Kader aber ihn noch abgeben wollen. Wo waren deine Beurteilungen in den letzten Spielen, in denen er in der Defensive klar der beste Mann war?

  • Reif hat es im DoPa erklärt. Könnte der laxe ja als Affront gegen seinen Supertrainer auffassen. Dann lieber volle Pulle drauf auf Boateng. Und falls der Berliner Anwalt noch mal fragen sollte: Verdammt nochmal, das hat etwas mit Taktik zu tun. Reif weiß das, denn der beschäftigt sich mit dem, worüber er sich äußert.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Die Karte war Mist und sicher hätte man es ohne die einfacher haben können, aber sie als Grund für das "Schlachtfest" zu sehen, halte ich für zu einfach und sehr ungerecht Boa gegenüber.

  • Für mich wäre es nach wie vor ideal, wenn man ihn bis Vertragsende behält. Seine Leistungen rechtfertigen keinen Stammplatz per se, er wird aber definitiv immer noch benötigt. Wie man gut in den letzten Wochen erkennen kann...

  • Genau solch einen Beitrag habe ich von dir erwartet. Keine Innenverteidiger im Kader aber ihn noch abgeben wollen. Wo waren deine Beurteilungen in den letzten Spielen, in denen er in der Defensive klar der beste Mann war?

    War er nie.

    Vielleicht in deiner Wahrnehmung.

    Die hast du aber - selbstverständlich mit den anderen zusammen, die ihn so schätzen, weil der pöhse Verein ihn so beschädigt - exklusiv.

    Boateng spielte bestenfalls solide. Er fiel im defensiven Gewürge nicht auch noch negativ auf, das ist das einzig Positive, was man sagen kann.

    Selbst das wäre zu wenig, um die abstrusen Kosten zu rechtfertigen. Schießt er aber Böcke wie gestern, wäre es unverantwortlich ihn zu halten.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Die Karte war Mist und sicher hätte man es ohne die einfacher haben können, aber sie als Grund für das "Schlachtfest" zu sehen, halte ich für zu einfach und sehr ungerecht Boa gegenüber.

    Das Eine hat mit dem Anderen nix zu tun. ME sollte Kovac weg, weil er für die Katastrophe verantwortlich ist.

    Boa muss weg, weil er einfach kein hohes Niveau mehr hat und daher durch das Mega-Gehalt den Kader einfach nur behindert.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Was bitte macht Boa bisher schlechter als Suele, Hernandez oder gar Pavard??? Fuer mich seit Saisonbeginn einer der wenigen Lichtblicke. Was kann er gestern machen? Ein Pass und die gesamte Mannschaft ueberspielt; klar, danach sieht er nicht gut aus, aber denk mal an die Schnitzer der drei anderen in wesentlich einfacheren Situationen...aus deinen Aussagen kann ich nur persoenliche Animositaet lesen, sonst nix...


    Was fuer mich den "Kader einfach nur behindert" ist die Tatsache, dass man einen Suele zum Abwehrchef auserkoren hat; beim FC Bayern Muenchen, nicht bei Hoppenheim oder Frankfurt...und das an der Seite von zwei suendhaft teuren AV, die man nun zwanghaft als IVer sieht...daran krankt unsere Abwehr....vom Uebungsleiter will ich erst gar nicht anfangen...

    0

  • Pavard ist die größte Lusche auf dem Feld, aber Hauptsache Boateng niedermachen.

    Wenn hier einer weg muß um Gehalt zu sparen ist das die Oberpfeife Kovac.

    #KovacOUT