Jérôme Boateng

  • Klasse Spiel gestern. Macht Mut nach dem guten Spiel in Berlin. Das funzt ziemlich gut mit Alaba.

    Naja. Nach den beiden Spielen kann man wohl die IV nicht bewerten weil Hertha war 2 mal im/am 16er , Schalke 1 mal. Was hätte denn ein IV da falsch machen können?

    #KovacOut

  • Naja. Nach den beiden Spielen kann man wohl die IV nicht bewerten weil Hertha war 2 mal im/am 16er , Schalke 1 mal. Was hätte denn ein IV da falsch machen können?

    Nicht viel, richtig.

    Aber dass die gar nicht an/in den Strafraum gekommen sind, kann ja - außer an eigener Angst und Schwäche - auch daran gelegen haben, dass unsere IV frühzeitig und durch gutes Stellungsspiel bedingt, solche Gefahren unterbunden hat, bevor es gefährlich wurde. Würde auch ziemlich gut zu den Stärken von JB passen: gutes Stellungsspiel.

    0

  • Ich finde es falsch, die ordentlichen Leistungen herabzuspielen.

    Er ist Teil einer endlich wieder stabilen Abwehr und hat da logischerweise auch seinen Anteil. Denn wenn dem nicht so wäre, dann hätte zumindest Schalke das ausgenutzt und ihn immer wieder attackiert.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • jerome ist heute beim training ausgerastet und hat goretzka mit der faust ins gesicht geschlagen. er hat ihn wohl beim trainingsspiel mit der offenen sohle getroffen und darauf sind boateng die sicherungen durchgebrannt.


    (bild+)

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • jerome ist heute beim training ausgerastet und hat goretzka mit der faust ins gesicht geschlagen. er hat ihn wohl beim trainingsspiel mit der offenen sohle getroffen und darauf sind boateng die sicherungen durchgebrannt.


    (bild+)

    Mega-Zoff im Bayern-Training. Sogar Hansi Flick (54) musste schlichten!

Mittwoch, 12.23 Uhr: Mittelfeld-Star Leon Goretzka (24) geht im Kleinfeld-Spiel überhart in einen Zweikampf, trifft Jérôme Boateng (31) mit offener Sohle. Der Ball war weit weg. Ein böser Tritt. Deswegen flippt der Weltmeister von 2014 aus.

Boateng geht im Geheimtraining auf Goretzka los, holt mit dem rechten Arm aus und trifft den Mittelfeld-Star voll mit der flachen Hand im Gesicht.

    Goretzka fliegt fast nach hinten um. Robert Lewandowski (31) springt als erster Star dazwischen und bringt die aufgebrachten Streithähne auseinander.

    Sofort rennt auch Hansi Flick hin. Vor dem Trainer brüllt Boateng: „Der Ball war weg und der geht voll mit offener Sohle hin! Was soll der Scheiß?“ Flick packt seinen Abwehr-Star, redet beschwichtigend auf ihn ein.


    Auch von Team-Kollege Thomas Müller (30) bekam Boateng einen Anpfiff. Aber der Ur-Bayer war ebenso genervt von seinem Gegenspieler Goretzka. Müller rief: „Immer die selbe Scheiße mit Dir...“

    Denn der Eklat hatte eine Vorgeschichte!

    Schon im Kleinfeld-Spiel zuvor gab es Ärger mit Goretzka. Nach einer strittigen Elfmeter-Szene motzte der Ex-Schalker gestenreich in der Trinkpause weiter. Müller wollte ihm die Situation erklären.


    Daraufhin machte Goretzka eine abfällige Laber-Geste – nach dem Motto: der Müller labert doch eh nur... Das fand Müller gar nicht witzig. Boateng verteidigte seinen Weltmeister-Kumpel Müller lautstark.

Zehn Minuten später dann gleich beim ersten Zweikampf mit Goretzka die Explosion mit Mega-Zoff!

    Kurios: Die beiden Trainingsspiele wurden erstmals von zwei Schiedsrichtern aus dem Klub geleitet – von Silas Kempf (größtes Schiri-Talent bei Bayern, pfeift Junioren-Bundesliga) und Maximilian Oligschläger.


    Team-Managerin Kathleen Krüger (34) führte die beiden Unparteiischen aufs Feld. Flick stellte sie im Mannschafts-Kreis vor. Applaus von den Stars, weil die Schiris kompetent Abseits und Fouls entscheiden sollten, nachdem es letzte Woche nach einem Kleinfeld-Spiel lange Diskussionen mit dem Trainerteam gegeben hatte. Den Eklat danach konnten die Schiris aber nicht verhindern.


    Übrigens: Auf dem Platz gab es keine Entschuldigung zwischen Goretzka und Boateng. Beide standen nach Abpfiff wortlos am Golfcart nebeneinander. Den Stars droht nach BILD-Informationen aber keine Strafe vom Verein!

    0

  • zumindest gibts auch beim training ordentlich feuer. das ist wichtig:D


    ne im ernst: da sollte jerome ne geldstrafe bekommen und dann hat sich die sache wieder erledigt. trainingsausraster gab es schon öfter und wird es immer geben.

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Da find ich Müllers Aussage bzgl Goretzka schlimmer als die Auseinandersetzung an sich. Robben und Ribéry sind sich auch mal an die Gurgel gegangen, kommt vor... Auch, wenns nicht sonderlich hell ist von beiden.

  • zumindest gibts auch beim training ordentlich feuer. das ist wichtig:D


    ne im ernst: da sollte jerome ne geldstrafe bekommen und dann hat sich die sache wieder erledigt. trainingsausraster gab es schon öfter und wird es immer geben.

    Das Verhalten von beiden gibt im Spiel rot...

    0

  • Also von Boateng möchte ich auch keine verbraten bekommen...


    Ich würde mir beide mal zur Brust nehmen, hört sich - sofern der Bericht stimmt - nach nem üblen, absichtlichen Foul von Goretzka an. Vor allem wenn es da vorher schon Diskussionen gab. Geht natürlich beides nicht.

  • Endlich wieder was zu berichten für die Bild und Co., wird ja langweilig wenn wir dominant spielen und gewinnen.


    Flick regelt das schon, da hab ich überhaupt keine Sorge, sollen sich halt beide zusammenreißen!

  • Das ist eine Überreaktion von Boateng, aber wenn Goretzkas Foul tatsächlich so übel war, muss man eben auch berücksichtigen, dass Goretzka da viel zu hart reingegangen ist. Sollte nicht passieren, passiert aber. Die werden sich die Hand geben und dann ist es gut.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Wenn das so stimmt, dann ist das ein Zeichen dafür, dass Boa mächtig unter Druck steht. Nachvollziehbar angesichts seiner Stellung im Verein und den privaten Schwierigkeiten.

  • Ich mag beide Spieler. Beide Aktionen gehen gar nicht.


    Halte die von Jerome bei seiner Verletzungshistorie aber für erklärbar. Die Spieler/Mannschaft werden/wird das unter sich klären und gut ist.


    Passiert in jedem Team der Welt, aber dank der B*ld......