Jérôme Boateng

  • Effe und Co haben es hinterher ja auch gesagt: Gelb für Schulz, Kroos und Boateng und gut ist es. Aber da hatte der vierte Offizielle wohl ganz erheblich was dagegen.

  • Was ich nicht checke ist, warum Schulz für schubsen Gelb bekommt und Boateng für schubsen Rot.


    Kann mir das mal jemand erklären? :-O

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Gelb für Schulz, Kroos und Boateng und gut ist es. Aber da hatte der vierte Offizielle wohl ganz erheblich was dagegen. </span><br>-------------------------------------------------------


    Sehe ich genauso. Ausgangspunkt war die Theatralik von Pinto und das Schubsen von Schulz gegen Kroos UND Boateng! Viel peinlicher ist noch, dass sich der Hannoveraner natürlich keiner Schuld bewusst ist, er aber genauso gut in HZ1 schon mit Gelb-Rot hätte vom Platz gehen können, wenn nicht sogar müssen!

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • haben wir doch alles schon durchgekaut...
    logisch, dass man sich gegen uns gerne mal mit provokationen durchsetzt, um unseren spielfluß zu blockieren...
    das bei den karten unterschiedliche maßstäbe angesetzt worden sind, kann man durchaus so bewerten... geschenkt!...


    tatsache bleibt und da gebe ich Katsche vollkommen recht...
    WIR müssen als internationales spitzenteam ruhe bewahren und cool bleiben...
    vor allem auswärts!...
    wenn boateng da bleibt, wo er ist, läuft das spiel vermutlich ohne konsequenzen weiter und gut ist...
    hannover hat das erreicht, was sie wollten...
    uns zu provozieren und wir gehen gekonnt drauf ein... unnötig!...
    es wird immer spiele geben, wo der schiri nicht unbedingt auf unserer seite steht und auch welche, wo wir wirklich gut aus der affäre kommen...
    wenn alle ihre pfoten da lassen, wo sie sein sollen, ist das hier gar kein thema...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • @ sam


    Im Grunde hast du recht, aber bei einem Spiel sind Emotionen dabei, die man nicht einfach abschalten kann. Ich merke das oft bei mir selbst. Bin von Natur aus ein eher gelassener Mensch, aber wenn mir aufm Platz irgendwann etwas reicht, dann platzt auch mir der Kragen.
    Man könnte auch sagen, dass man einfach cleverer sein muss, aber in manchen Situationen kannst du einfach nicht mehr still bleiben.
    Unabhängig davon hätte man das Spiel auch ohne Boateng gewinnen müssen, hätte man seine Chancen mal genutzt, womit diese ganze Diskussion um diese Karte völlig nebensächlich geworden wäre

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Im Grunde hast du recht, aber bei einem Spiel sind Emotionen dabei, die man nicht einfach abschalten kann. Ich merke das oft bei mir selbst. Bin von Natur aus ein eher gelassener Mensch, aber wenn mir aufm Platz irgendwann etwas reicht, dann platzt auch mir der Kragen. </span><br>-------------------------------------------------------


    klar... dafür habe ich auch verständnis und kenne es ebenfalls selbst aus meiner sportlich aktiven zeit, aber dann muss man eben auch leider mit den konsequenzen leben...
    zumal boateng nichtmal in der eigentlichen szene involviert war und erst dahin läuft...
    zudem ist der junge auch kein waisenkind und wir wissen nicht erst seit gestern, dass er sowohl in den zweikämpfen, als auch allgemein bei nickeligkeiten, nicht gerade zu den lämmern der liga gehört...
    der ist ein gefundenes fressen für solche kackspieler, wie pinto, die solche leute selektieren und bewußt provozieren...


    die diskussion, dass man auch den provokateur mit harten strafen belegt, darf an dieser stelle ruhig auch wieder fahrt aufnehmen...
    genauso unsportlich!...
    ändert aber nix daran, dass es vor allem unnötig ist über den halben platz zu laufen, um selbst tatkräftig mitzumischen...
    auch sowas kommt bei den schiris sicherlich nicht gut an und fließt in die subjektive bewertung mit ein...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Ohne Frage, aber ähnlich kann man sich das auch bei Schulz fragen, denn was genau hatte der dort zu suchen? Genauso wenig wie Boa und ersterer hat angefangen zu schubsen..... ;-)

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • :D


    klar, über das strafmaß kann man durchaus diskutieren, allerdings dürfen wir nicht auf andere schauen...
    in dieser situation hat der schiri leider zu unseren ungunsten entschieden... wird auch immer wieder mal passieren, genauso umgekehrt...


    dennoch steht eines fest...
    halten wir die füße still, passiert nix und gut is... :8


    hatte kroos eigentlich den arzt da geschubst, oder wer war das?...
    hab nur gesehen, dass der halb durch die botanik gestolpert ist, aber nicht, wer da beteiligt war...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Niederlage hin oder her, es war ein verdammt geiles Spiel. Ich habe geschimpft, geflucht und mich gefreut. Die Jungs haben gekämpft, sich zu manch einer Dummheit hinreißen lassen. An manch einer Stelle sehr schön gespielt, an manch einer versagt. Ein paar mal unglaubliches Pech gehabt. Aber alles in allem ein einfach tolles Spiel und die 3 verlorenen Punkte kann man in unserer Situation auch verkraften. Das Spiel hat mir gezeigt, die Mannschaft lebt - und damit bin ich zufrieden.

    0

  • überflüssige aber berechtigte rote. egal, gab schon schlimmere tätlichkeiten. gut dass man ihn in den kommenden beiden bulipartien wohl ersetzen kann gegen schwächere gegner.


    für mich bleibt er der wertvollste neuzugang der saison.

  • Die rote Karte muss man nicht geben, aber wenn er sie gibt, kann man sich nicht beschweren. Für Jérôme Boateng gilt das Gleiche wie für die ganze Mannschaft: Abhaken und nach vorne sehen, alles unglücklich gelaufen gestern. Ich denke, er lernt daraus.


    3 Spiele Sperre sollten das aber nicht werden, das wäre meiner Meinung nach zu viel.

    0

  • Ist doch logisch, wenn der Schulz schubst ist das gelb, weil der ein Hemd ist. Wenn der der Boateng schubst, dann ist das rot, weil der doch viel mehr Kraft hat.

    Da kommt ihr nie drauf!

  • patella : Ich fürchte es könnten 3 Spiele Sperre werden und zwar aufgrund von Jupp's Kommentar, dass die Karte eine Revancheakt des 4ten Offiziellen gewesen sei, mit dem er sich vorher schon gezofft habe.
    Die DFL neigt dazu seine Schiris, wenn sie kritisiert werden - egal wie berechtigt es ist - besonders stark zu schützen.


    Insofern hoffe ich nicht, dass es 3 Spiele Sperre werden, aber aufgrund der Politik im Fussball wäre das durchaus denkbar.

    0

  • @ jaycob


    In dem Fall müsste man ja eigentlich Jupp Heynckes bestrafen, denn für diese Aussage kann Jérôme Boateng ja nichts. Das war eine dumme Tätlichkeit, aber keine brutale. 2 Spiele Sperre sollten realistisch sein, ich hoffe nicht, dass du Recht behältst mit deiner Vermutung.

    0