Jérôme Boateng

  • Ich denke auch, dass wir mit Martinez & Benatia am Mittwoch in Madrid starten werden und Boa je nach Lage als Wechsler dann zur Verfügung steht.


    Ich hoffe er wird für das Rückspiel dann eine ernste Option.

    ich bin mir recht sicher, dass Alaba in der IV beginnt, ich bin für Alaba/Boateng, dann gewinnen wir das Ding

    0

  • ich bin mir recht sicher, dass Alaba in der IV beginnt, ich bin für Alaba/Boateng, dann gewinnen wir das Ding

    Ich glaube, dass das Hinspiel für Boa noch zu früh kommt - hätte aber natürlich nichts dagegen sollte es anders kommen.


    Martinez wird glaube ich zu 100% gesetzt sein und dann glaube ich eher an Benatia neben ihm und Alaba auf der linken Seite. Auch in Hinblick auf Standart Situationen, dort hätte man mit den dreien schon ordentliche Kanten hinten drin.

    - hier könnte Ihre Werbung stehen -

  • Also für die hf-spiele plane ich Boateng noch gar nicht ein. Höchstens als wechsel-Option im Rückspiel falls das glücklicherweise schon entschieden sein sollte. Ziel sollte eher sein ihn für das Pokalfinale und ein mögliches cl-Finale fit zu bekommen, was kein Problem darstellen sollte.

    0

  • Wäre seine Verletzung nicht 100% ausgeheilt wäre er nicht ins Mannschaftstraining eingestiegen.
    Und eine Woche Teamtraining reicht massig aus um mindestens eine HZ spielen zu können.
    Was hilft ein topfitter Boateng in 2 Wochen wenn wir gegen Atletico rausfliegen.
    Nix.

    0

  • Wäre seine Verletzung nicht 100% ausgeheilt wäre er nicht ins Mannschaftstraining eingestiegen.
    Und eine Woche Teamtraining reicht massig aus um mindestens eine HZ spielen zu können.
    Was hilft ein topfitter Boateng in 2 Wochen wenn wir gegen Atletico rausfliegen.
    Nix.

    Da kann er sehr schnell eine Muskelverletzung bekommen.
    Und wenn wir ohne Not zur Halbzeit Innenverteidiger auswechseln, sind wir wegen der Gegentore komplett selber schuld.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Naja, wir werden sehen.
    Bleibt uns nix anderes übrig als auf unsere Medizinische Abteilung zu vertrauen. :/
    IV wechseln nach 45-60min seh ich allerdings auch etwas problematisch.

    0

  • Ich ahne wirklich nichts Gutes, hoffentlich verheizt er sich nicht selber. Für mich ist das alles noch etwas zu früh.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Ich sehe überhaupt kein Problem darin, einen IV nach 60 Minuten auszuwechseln, wenn man einen Kader wie den Unseren hat. Eine klitzekleine Umstellung und wir müssten nicht mal etwas Neues spielen, sondern einfach nur das fortführen, was wir die letzten Monate über sehr erfolgreich gemacht haben.


    Sollte Boateng gesundheitlich tatsächlich schon so weit sein und es nur an der Fitness liegen, würde ich ihn definitiv aufstellen.

  • BILD: Gibt es einen genauen Plan, wann Sie wieder im Kader stehen?
    Boateng: „Nein, das entscheide ich dann, wenn ich wieder das gute Gefühl habe. Und das entscheide nur ich! Erstmal muss ich unter Vollbelastung trainieren.“
    BILD: Wie viel Prozent fehlen Ihnen noch?
    Boateng:Zehn ungefähr!“
    BILD: Wann entscheidet sich, ob Sie nach Berlin mitfahren?
    Boateng: „Freitag Nachmittag nach dem Training.“


    Ein Auszug aus dem Exklusivinterview aus dem Bild+ Artikel mit Jerome.

    0

  • Klingt doch alles ganz gut, ist aber mit vorsicht zu geniesen.


    Er könnte aber wirklich noch rechtzeitig fit werden, was für uns unglaublich wichtig wäre. Vielleicht haben wir ja auch einfach mal glück nach dem ganzen Pech der letzten Jahre was verletzungen betrifft. :)

  • Klingt doch alles ganz gut, ist aber mit vorsicht zu geniesen.


    Er könnte aber wirklich noch rechtzeitig fit werden, was für uns unglaublich wichtig wäre. Vielleicht haben wir ja auch einfach mal glück nach dem ganzen Pech der letzten Jahre was verletzungen betrifft. :)

    Jetzt kommen die entscheidenden Wochen. Es wäre extrem wichtig, wenn Boateng wenigstens im Rückspiel gegen Atletico spielen könnte. Wobei gegen Atletico eher die Offensive gefragt ist. Der spanische Riegel muss geknackt werden. Es wird Zeit für eine Explosion auf dem Rasen. Jungs, löst die Handbremse! :D

  • Schön, dass er theoretisch so weit ist. Praktisch tue ich mich etwas schwer mit der Vorstellung, dass jemand nach 3 Monaten Wettkampfpause ausgerechnet im HF der CL sein Comeback geben sollte, ohne vorher auch nur eine Minute gespielt zu haben...

    0

  • Schön, dass er theoretisch so weit ist. Praktisch tue ich mich etwas schwer mit der Vorstellung, dass jemand nach 3 Monaten Wettkampfpause ausgerechnet im HF der CL sein Comeback geben sollte, ohne vorher auch nur eine Minute gespielt zu haben...

    einen startelf einsatz kann ich mir auch nicht vorstellen.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Wer von uns weiß schon, wie weit Boa tatsächlich ist?
    Eventuell ist das nur ein kleines Understatement bezüglich der von ihm erwartbaren Leistung und er steht morgen in der S11, was für den Gegner sehr überraschend wäre.
    Boateng ist mit seinen langen Bällen gegen jede defensive Top-Mannschaft eine Waffe - mit Alonso gemeinsam steigert sich das noch mal richtig krass.


    Man erinnere sich mal an eine beliebte Taktik Chelseas, die gerne lang auf Drogba spielten, der dann mit dem Kopf ablegte.


    Boateng mit langem Ball auf Lewa, der legt per Kopf auf unseren neuen "Fernschuss-Giganten" Vidal ab und der hält einfach mal drauf.
    Für meinen Geschmack eine erfolgversprechende Möglichkeit gegen Teams wie Atletico.

  • Fear the Bear :thumbup: Schön, dass er wieder da ist. Pünktlich zur Crunchtime. Besser hätte es nicht laufen können. Ich bin mir auch sicher, dass Boateng bereits hätte am Samstag auflaufen können, man sich aber einfach nicht in die Karten blicken lassen wollte. Zwei Tage mehr oder weniger dürften den Bock bzeüglich seiner Fitness jetzt auch nicht mehr fett gemacht haben. Es ist ein enormes Pfund unsererseits einen Boateng in der HInterhand zu haben und auf der anderen Seite Atletico bezüglich möglicher Aufstellungen etwas im Dunkeln tappen zu lassen. Wir es auch kommen wird, ich freue mich einfach, dass unser Kader bis auf Robben, der aber auch bald wieder dazustoßen dürfte, endlich mal zumindest komplett ist.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.