Jérôme Boateng

  • Es war toll, ihn wieder in Aktion zu sehen. Eine Kante im Zweikampf, pfeilschnell und die langen Bälle waren klasse. Schön, dass er wieder dabei ist!

  • Ich hoffe, er spielt nicht. Was haben wir davon, wenn er sich wieder verletzt? Einen krassen Fehlpass spielt? Er hat VIER Monate kein Spiel gemacht, die fehlende Spielpraxis war am WE offensichtlich. Die Intensität wird auch härter als am WE. Wir haben andere Spieler im Team, die fürs Dienstagsspiel genügen.


    Gegen AM brauchen wir ihn wirklich nicht so dringend wie im Finale gegen RM. Dann schon etwas weiter. Oder beim Angriff in der nächsten Saison. Kein Pokal kann Boa ersetzen. Am Dienstag brauchen wir nur ein Tor, da muss man nicht den besten IV der Welt riskieren.

    0

  • Es wird auf jeden Fall ein Risiko sein, sollte er am Dienstag auflaufen, denn da werden keine Schönheitspreise verteilt werden. Gestern merke man ihn schon die fehlende Praxis in der einen oder anderen Situation an. Allerdings gemessen auf dieser Grundlage, war das stabiler, als ich es erwartet habe. Ich meine, wir reden hier generell über ein Niveau eines Innenverteidiges, wo kaum ein anderer überhaupt mithalten kann. Auf der anderen Seite sehe ich in seinen langen Diagonalbällen einfach ein Mittel, dass Atletico vor enorme Probleme stellen wird. Zudem hat Boateng im Fußball alles gesehen. An Erfahrung und Einstellung mangelt es ihm also nicht. Der weiß, was da zu tun ist.


    Es gibt absolut schlüssige Argumente, die für und gegen einen Startelfeinsatz am Dienstag sprechen.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Es wird auf jeden Fall ein Risiko sein, sollte er am Dienstag auflaufen, denn da werden keine Schönheitspreise verteilt werden. Gestern merke man ihn schon die fehlende Praxis in der einen oder anderen Situation an. Allerdings gemessen auf dieser Grundlage, war das stabiler, als ich es erwartet habe. Ich meine, wir reden hier generell über ein Niveau eines Innenverteidiges, wo kaum ein anderer überhaupt mithalten kann. Auf der anderen Seite sehe ich in seinen langen Diagonalbällen einfach ein Mittel, dass Atletico vor enorme Probleme stellen wird. Zudem hat Boateng im Fußball alles gesehen. An Erfahrung und Einstellung mangelt es ihm also nicht. Der weiß, was da zu tun ist.


    Es gibt absolut schlüssige Argumente, die für und gegen einen Startelfeinsatz am Dienstag sprechen.

    Eigentlich spricht nicht wirklich was dagegen. Wenn er einen langen Ball zum Siegtor raushaut, hat es sich sowas von gelohnt. Wenn er nicht spielt und wir es nicht schaffen, bringt sein toller Gesundheitszustand auch nix.


    Da man am Samstag schön sehen konnte, wie weit er schon ist und er mehrfach toll den Ball holte, sofort der präsente Turm in der Abwehr war, würde sich auch die ganze Mannschaft wohler fühlen, weil man einfach sieht, dass er jetzt schon so stark ist. Und es gibt doch kaum schöneres für ihn, als diese Emotionalität in einem CL-Halbfinalrückspiel zum Tragen kommen zu lassen.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Und der top Nebeneffekt wäre das wir Alaba für die LV Position hätten.Bernat kannste im Moment einfach nicht brauchen!

    Na gut, aber Alaba für Bernat hat ja mit Boateng nicht wirklich etwas zu tun. Würde sowieso Benatia und Javi aufstellen.
    Kimmich dann zu Vidal ins Mittelfeld.
    Müller wieder rein. Außen Coman+X, falls Ribéry spielt dann wie immer links, falls Costa spielt bitte rechts, damit auf 1-2 Flügeln Hinterlaufen und nach innen gezogen werden kann.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Ich befürchte leider schon. Denke Pep würde eher Alaba als 2. Mann in IV als Benatia und/oder Martinez.
    Also wenn Boa nicht spielt IV Alaba - Bentaia/Martinez.


    Aber hin oder her, Boa speilt eh, mindestens bis zur 70, und dan je anch Ergebnis bis dahin wird er gewechselt oder nicht!

  • Schwieriges Thema. Ob er viel Gelegenheit für lange Bälle kriegen wird , bleibt abzuwarten.
    Am Samstag hat er auch ein zwei Laufduelle , wo er einen Angriff durch ne Balleroberung vor der Ballannahme durch den generischen Stürmer hätte unterbinden können, gar nicht erst angenommen. Weil er gemerkt - und man es gesehen hat- dass er da nicht Vollbesitz seiner Fähigkeiten ist. Wenn man dann aber warten muß , dass ein Griezmann oder Torres mit Platz auf einen zulaufen, kann das schwierig werden.


    Egal, was entschieden wird: Man kann keine Wunder von ihm erwarten für dieses Spiel

    0

  • Da man am Samstag schön sehen konnte, wie weit er schon ist und er mehrfach toll den Ball holte, sofort der präsente Turm in der Abwehr war, würde sich auch die ganze Mannschaft wohler fühlen, weil man einfach sieht, dass er jetzt schon so stark ist. Und es gibt doch kaum schöneres für ihn, als diese Emotionalität in einem CL-Halbfinalrückspiel zum Tragen kommen zu lassen.

    Das ist genau der Vortei, den ich mir erhoffe. Allerdings sehe ich halt die Problematik, die @katsche119 themaitisiert hat.

    Schwieriges Thema. Ob er viel Gelegenheit für lange Bälle kriegen wird , bleibt abzuwarten.
    Am Samstag hat er auch ein zwei Laufduelle , wo er einen Angriff durch ne Balleroberung vor der Ballannahme durch den generischen Stürmer hätte unterbinden können, gar nicht erst angenommen. Weil er gemerkt - und man es gesehen hat- dass er da nicht Vollbesitz seiner Fähigkeiten ist. Wenn man dann aber warten muß , dass ein Griezmann oder Torres mit Platz auf einen zulaufen, kann das schwierig werden.


    Egal, was entschieden wird: Man kann keine Wunder von ihm erwarten für dieses Spiel

    Sehe ich ähnlich. Es kann so oder so ausgehen. Wobei ich schon davon ausgehe, dass er auflaufen wird. Die Erfahrung sollte für ihn sprechen. Außerdem ist das auch ein anderes Zeichen, wenn da in der Abwehr ein Boateng aufläuft anstelle eines Kimmich.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Wir haben nicht wegen ihm verloren. Wahnsinn, wie er gespielt hat. Unglaubllch. Diese Pässe. Wundervoll.
    Bin so stolz auf ihn.


    100% Zweikampfquote! 100 (!!!) Prozent!

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Wir haben nicht wegen ihm verloren. Wahnsinn, wie er gespielt hat. Unglaubllch. Diese Pässe. Wundervoll.
    Bin so stolz auf ihn.


    100% Zweikampfquote! 100 (!!!) Prozent!

    Leider der Fehlpass zum Konter und danach auch noch 2-3 Fehlpässe die Madrid nicht verwerten konnte.
    Aber man hat gemerkt das er ab der 60 mn komplett platt war.
    Wenn man überhaupt jemandem nach dem Spiel irgendetwas vorwerfen kann, dann dem lasch geschossen 11m.

    0

  • Leider der Fehlpass zum Konter und danach auch noch 2-3 Fehlpässe die Madrid nicht verwerten konnte.Aber man hat gemerkt das er ab der 60 mn komplett platt war.
    Wenn man überhaupt jemandem nach dem Spiel irgendetwas vorwerfen kann, dann dem lasch geschossen 11m.

    Dafür, dass er so platz war, hat er echt zu viele Bälle danach erobert und super weitergespielt. Hätte gern mehr platte Boatengs.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • 100% Zweikampfquote! 100 (!!!) Prozent!

    Wow, echt? 8|


    Ja, man merkte, dass er platt war. Jetzt schön weiter an der Fitness arbeiten und dann im Pokalfinale gegen Dortmund ein entscheidender Faktor sein. Es ging so viel mehr mit seinen Bällen heute. Wahnsinn, wie das gefehlt hat die letzten Monate.

  • Dafür, dass er so platz war, hat er echt zu viele Bälle danach erobert und super weitergespielt. Hätte gern mehr platte Boatengs.

    Trotzdem hatte er noch 2 oder 3 sagen wir vermeidbare Anspiele gemacht die der Gegner zum Glück nicht gut ausgekontert hat.

    0

  • Trotzdem hatte er noch 2 oder 3 sagen wir vermeidbare Anspiele gemacht die der Gegner zum Glück nicht gut ausgekontert hat.

    Und 15 Mal perfekt den Ball erobert, wo wir sonst tödliche Konter gefangen hätten. Nenene...so geht's nicht Leute, er hat heute ein Vielfaches positives eingebracht, wäre auch nur irgendein Verteidiger heute so gut gewesen? War einer der besten heute.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Und 15 Mal perfekt den Ball erobert, wo wir sonst tödliche Konter gefangen hätten.

    Am Ende das Ding, wo er im Flug das Ding per Kopf klärt und der Typ von Atletico auf und davon gewesen wäre. Da habe ich fast so gejubelt wie bei einem Tor. Unglaublich, was Boa für ein Sportler ist. Den sollte man konservieren und für die nächsten 1000 Jahre an irgendwelchen Sportakademien als "der perfekte Sportler" vorstellen. Und es wird nun jeden Tag weiter aufwärts gehen mit ihm.