Jérôme Boateng

  • zumindest ohne vernünftige alternative und die sehe ich momentan nicht...
    nur süle und hummels... martinez ist lediglich eine notlösung... nicht mehr, nicht weniger...

    Sollte man Boateng abgeben, müsste man sich jedenfalls schon den nächsten Süle suchen, also einen sehr talentierten und jungen, aber in einer Topliga bereits etablierten Innenverteidiger.


    Aber ich rechne aufgrund Boatengs wohl nicht sehr ausgeprägten Wechselinteresses und aufgrund wahrscheinlich ausbleibender hoher Angebote nicht damit.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • aktuell einzig realistisch wäre tah...


    aber ich bin mir nicht sicher, ob es sinn macht gleich 2 sich entwickelnde iv nebeneinander zu haben...
    es ist sicher nicht verkehrt, dass sich süle erstmal neben einem gestandenen und erfahren iv entwickelt...


    @eddie hat zudem nicht unrecht... hummels wird hier erstmal der status quo in der iv sein...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Wobei der hier 16/17 schon eine sehr gute Saison spielte, ein Blindfisch ist er ja nun nicht. Letzte Saison schien er mir extrem abzubauen als er Vater wurde.

    das wollte ich auch gar nicht mit der aussage implizieren, aber unser vorstand hat ja nun wirklich mehr als eindeutig klar gemacht, wer der wahre liebling ist, auch ohne namen zu nennen...
    wir wissen doch immer, wen der vorstand mehr bevorzugt und wen weniger... ;)


    dass hummels da nochmal eine besonderheit darstellt, dürfte also klar sein...


    im übrigen ist es auch egal, ob süle neben hummels oder boateng lernt ( wbei ich süle auch lieber neben einem fitten und sich in topform befindenden boateng bevorzuge ), hauptsache er bekommt was für seine entwicklung mit und da eignen sich beide sicherlich hervorragend...


    dass hummels aber sportlich auch wieder in die gänge kommen muss, ist ihm hoffentlich nicht entgangen...


    nach einem weltklasse jahr 1, folgte ein eher maues jahr 2... kredit imo verbraucht, also darf es wieder gerne nach oben gehen...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Juve angeblich bereit 60 Mios für Boateng zu überweisen. Ein angemessener Betrag, würde ich meinen.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Boateng ist kein Typ wie Robben, der sich 24/7 um seinen Körper kümmert, um den fit zu halten, genau das aber eigentlich bräuchte. Deswegen wird er hier auch in Zukunft kaum mehr eine Saison verletzungsfrei durchspielen können. 60 Mios sind für so einen Spieler super und mit Süle hat man den besten Ersatz, den man sich für die Zukunft vorstellen kann.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • :D Weil? Drei Jahre Restvertrag, fit einer der drei besten Innenverteidiger der Welt. Bei den heutigen Preisen wäre das ein Witz...

    Du bekommst aber auch nicht mehr. Der Kerl ist körperlich fast durch. Andauernd verletzt und glänzt in den letzten Wochen mehr durch abstrakte Mode.

    "Kriminelle haben im Fußball nichts zu suchen."
    (Uli Hoeneß)


    Dann halt dich auch dran
    :!::!::!:

  • Die Pille hätte aber dann der aufnehmende Verein zu schlucken, nicht wir. Wir sollten einfach marktgerechte Preise verlangen für einen Weltklassespieler den wir nicht abgeben müssen.


    Und alles unter einer dreistelligen Mio-Summe wäre bei Spielern wie Thiago oder Boateng nur schwer akzeptabel. Grade wenn so Drecksclubs wie ManC oder PSG unsere Spieler wollen.

  • Selten so einen Blödsinn gelesen.Ich hätte eine bessere Idee, wer hier 'gehen' kann.

    Soso, hier gelten dann wohl nur andere Meinungen. Lies doch in Zukunft einfach mehr deinen eigenen Blödsinn.

    Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um anderen zu gefallen.

  • wäre schön, wenn eine meinung auch mit argumenten untermauert werden würde, als lediglich mit "hingerotze", wenn du verstehst, was gemeint ist... :)

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-