Jérôme Boateng

  • PSG ist nicht blöd.
    Tuchel ist nicht blöd.


    Die bekommen einen super Innenverteidiger, der hier schlechter / älter / verletzungsanfälliger gemacht wird als er ist.


    Wenn wir um jeden Preis verjüngen wollen, müssen wir Pavard SOFORT holen, nicht nächste Saison.
    Aber die IVs Nummer 3 und 4 werden wohl Mai und Javi. Javi ist (defensiv) vor der Abwehr wesentlich stärker; zudem ist er sicher nicht weniger verletzungsanfällig als Jerome.


    Wir verlieren - so oder so - erheblich an Qualität. Die Abwehr war ja seit CA eines der konstantesten Probleme. Jetzt wird einem neuen Trainer aufgebürdet, mit einer qualitativ abgespeckten IV in die neue Saison zu gehen. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass ein großer Trainer so was mit sich machen lassen würde.


    Eigentlich müßte man in Bezug auf Pavard 20 Mio. Gewinn machen. Dann müßte man aber für Jerome 70 Mio. aufrufen. Bin gespannt, ob das passiert.


    Für Jerome und Tuchel ist das win-win. Für uns: Eine Schwächung! Zumal, falls Pavard erst nächste Saison käme. Irgendwie habe ich langsam das Gefühl, dass sowohl in Bezug darauf, dass wir Tuchel nicht geholt haben wie auch in Bezug auf Jeromes Abgang Mats Hummels ein wichtiger Grund ist. Gab es da nicht mal einen komischen Tweet während oder kurz nach der WM von Mats in Bezug auf eine Kovac-Aussage zu Jerome?

  • 1. August - Karl-Heinz Rummenigge sagte jüngst bei der SportBild, auf die Frage, ob ein Boateng-Ersatz bei einem Transfer geplant sei: „Nein. Wir haben Hummels, wir haben Süle, wir haben Martínez, der in der Innenverteidigung spielen kann, auch Alaba und noch zwei junge Spieler, Lukas Mai und Chris Richards. Da ist viel Qualität.“ Die Bayern sind also auch gewappnet, sollten die Gerüchte aus Frankreich stimmen.


    Chris Roberts kannte ich noch. - Wer ist Chris Richards?

  • Wird hier eigentlich noch über Martial diskutiert? :D


    Über den habe ich gerade ein "Gerücht" gelesen, dass er PSG angeboten wurde, die auch bereit wären die 90 Millionen € (financial fairplay adé?) Ablöse zu bezahlen aber Martials exorbitante Gehaltsforderungen nicht übernehmen wollen. Ist wahrscheinlich Bullshit.


    Martial verdient aktuell 65 Mio. Pfund/Woche und wollte 2016 schon mal 100 Mio. Pfund/Woche; das klappte aber wohl nicht. Wenn diese Angaben (Link) stimmen, dann würde er momentan 3,5 Mio. im Jahr verdienen. Das klingt jetzt nicht nach besonders viel.


    ManU Gehälter 2018 (confirmed)


    Der FC Bayern hat wohl schon angesichts der hohen Ablöse Abstand genommen.


    Martial zu teuer für den FCB


    Außerdem haben wir doch schon 4 Winger & 1 Müller... ;)

  • 1. August - Karl-Heinz Rummenigge sagte jüngst bei der SportBild, auf die Frage, ob ein Boateng-Ersatz bei einem Transfer geplant sei: „Nein. Wir haben Hummels, wir haben Süle, wir haben Martínez, der in der Innenverteidigung spielen kann, auch Alaba und noch zwei junge Spieler, Lukas Mai und Chris Richards. Da ist viel Qualität.“ Die Bayern sind also auch gewappnet, sollten die Gerüchte aus Frankreich stimmen.


    Chris Roberts kannte ich noch. - Wer ist Chris Richards?

    wer die 3 Testspiele gesehen hat oder sich mit dem Nachwuchs beschäftigt sollte mittlerweile eigentlich wissen wer richards ist.


    https://fcbayern.com/de/news/2…von-partnerklub-fc-dallas


    https://www.bundesliga.com/en/…young-american-510263.jsp





    Martial 65 mio die Woche??? Na da würde ich bei United bleiben, besser gehts nicht. :D

    rot und weiß bis in den Tod

  • 1. August - Karl-Heinz Rummenigge sagte jüngst bei der SportBild, auf die Frage, ob ein Boateng-Ersatz bei einem Transfer geplant sei: „Nein. Wir haben Hummels, wir haben Süle, wir haben Martínez, der in der Innenverteidigung spielen kann, auch Alaba und noch zwei junge Spieler, Lukas Mai und Chris Richards. Da ist viel Qualität.“ Die Bayern sind also auch gewappnet, sollten die Gerüchte aus Frankreich stimmen.


    Chris Roberts kannte ich noch. - Wer ist Chris Richards?

    Cliff Richard ist ein US Amerikaner wenn ich mich nicht irre der erst mal ausgeliehen wurde. Für mich eher Marketing als ernsthafter Ersatz für die IV.


    Das mit Alaba in der IV ist für mich aber auch so eine Fehlplanung. Bernat soll gehen - was auch richtig ist da er sich nicht weiterentwickelt - aber dann turnt Rafinha als letzter BackUp auf links rum. Prima.


    Das kann man drehen und wenden wie man will. Es ist eine deutliche Schwächung wenn Boateng geht und mit der alten "dös lösen wir Intern" Strategie eben intern ersetzt werden soll.


    Man spricht von 3er Kette und CL Sieg und veräussert den besten IV. :thumbsup:

    Alles wird gut:saint:

  • wie haben doch Haas, ähm sorry, Mai

    Nicht zu vergessen Richards! ;-)


    Nein ernsthaft, wie kann man jetzt plötzlich wieder darauf setzen, dass 3 gestandene IVs ausreichen, obwohl einer davon sehr verletzunganfällig und auch nicht mehr der Schnellste ist.

  • Nein ernsthaft, wie kann man jetzt plötzlich wieder darauf setzen, dass 3 gestandene IVs ausreichen, obwohl einer davon sehr verletzunganfällig und auch nicht mehr der Schnellste ist.

    Wir haben doch Kovacs und der soll/wird alle unsere Spieler besser machen. Der kriegt es sicher auch hin, dass Javi schneller laufen kann und dass der Mats keine Böcke mehr schiesst.


    Ihr seht das alles viel zu negativ......


    Im Ernst: wenn ich mir anschaue, welche Qualität man abzugeben bereit ist und diese Qualität mit Jugendspieler ersetzen möchte dann finde ich es ein wenig absurd, in diesem Umfeld vom Gewinn der CL zu sprechen.
    Nicht dass ich diesen Kurs grundsätzlich ablehnen würde, aber dann muss man halt auch die Ziele für die nächsten Jahre ein wenig tiefer hängen.

  • Vom Gewinn der CL hat Kalle doch gar nicht gesprochen, oder? Er sprach doch nur davon, dass man in der CL angreifen wolle... ;-)


    Nein wirklich, man sollte auch personell alles dafür tun, möglichst viel Erfolg zu haben. Ein Transfer von Pavard wäre wirklich sinnvoll, nicht nur wegen des möglichen Weggangs von Boateng, sondern auch hinsichtlich seiner Vielseitigkeit (IV und RV).

  • Er sprach doch nur davon, dass man in der CL angreifen wolle...

    Er meinte wohl, dass man in der CL am Ende des Tagen Gas geben will