Jérôme Boateng

  • Heißt weiterhin: Wenn ihn einer will und derjenige die geforderte Ablöse hinlegt, ist er weg. Echt krass, wie Kovac sich immer positioniert und sagt, dass er ihn gerne halten würde, gleichzeitig aber immer durchblicken lassen muss, dass er das sowieso nicht entscheiden darf und so lange bangen muss, bis die Transferphase vorbei ist.

    hat boateng kalle den schnuller weggenommen?...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Au revoir, Jerome.


    Die Aussagen von Hoeness heute waren eindeutig.

  • Beim Wontorra Talk wurde klar gesagt, dass Boateng gehen will und nur noch Paris in Frage kommt!
    Damit ist doch alles geklärt...es ging vom Spieler selbst aus, nicht von anderen, egal wem.


    50/50 ob er bleibt oder nicht laut Hoeneß, klare Aussage auch zum Thema FFP: totaler Mist ;)

    Oldschool …und stolz drauf ☝️💪🔥‼️

  • Das wäre ja noch das Beste, wenn der Verein bei einer Legende der glorreichen Triple-Mannschaft einfach so mal selbst sagen würde, dass er doch bitte gehen soll.


    Natürlich kam das vom Spieler. Man hat das aber sehr dankend angenommen und befeuert das Thema sehr gerne.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Sollen die ihm täglich den Popo tätscheln??


    Kein Spieler ist grösser als sein Verein - und einen sehr oft ausfallenden Boateng können wir in der Tat ersetzen. Pavard wäre ein junger, ausbaufähiger IV und RV.


    Kimmich auf 6, Pavard auf die RV und die Verjüngung ist weit fortgeschritten ohne Klasse zu verlieren :thumbup:

    Oldschool …und stolz drauf ☝️💪🔥‼️

  • Sollen die ihm täglich den Popo tätscheln??


    Kein Spieler ist grösser als sein Verein - und einen sehr oft ausfallenden Boateng können wir in der Tat ersetzen. Pavard wäre ein junger, ausbaufähiger IV und RV.


    Kimmich auf 6, Pavard auf die RV und die Verjüngung ist weit fortgeschritten ohne Klasse zu verlieren :thumbup:

    Wir holen für Boateng aber weder Pavard, noch verschieben wir Kimmich. Es geht einfach darum, Boateng loszuwerden. Und warum, wirst du mitbekommen haben, wenn du in den letzten Jahren irgendwas über Kalles Einstellung zu ihm als Person mitbekommen hast.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • den kader weiter ausdünnen ist eine sehr gute idee :thumbup:
    wir haben eh zu viele spieler im kader und bevor uli bauchweh bekommt wegen einsatzzeiten einzelner spieler, macht es sinn noch rudy und boateng abzugeben. süle und hummels verletzen sich sowieso nie und spielen quasi immer durch, ab und zu hilft mal javi aus der auch gleichzeitig auf der 6 gebraucht wird.


    läuft! :thumbsup:

  • Es geht einfach darum, Boateng loszuwerden.

    WENN es stimmt, das Jerome selbst die Initiative zu einem Vereinswechsel ergriffen hat kann doch keine Rede davon sein, dass wir ihn loshaben wollen

  • WENN es stimmt, das Jerome selbst die Initiative zu einem Vereinswechsel ergriffen hat kann doch keine Rede davon sein, dass wir ihn loshaben wollen

    Es geht doch auch nicht nur um die Initiative. Man wird hier keinen für so dumm verkaufen müssen, dass man wirklich glaubt, der Verein verkauft Boateng ohne dessen Willen. Es spricht aber auch nicht für uns, dass wir bei anderen Spielern die Tür von vornherein zumachen, während bei Boateng sofort gesagt wird: "Okay, dann mach's gut!"


    Darum geht es doch und um nichts anderes.

  • WENN es stimmt, das Jerome selbst die Initiative zu einem Vereinswechsel ergriffen hat kann doch keine Rede davon sein, dass wir ihn loshaben wollen

    Doch. Wurde hier schon 100x durchgekaut. Und warum er überhaupt gehen möchte, hat sehr wahrscheinlich auch den gleichen Grund.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Wenn du Süle zur Nr. 1 erklärst ohne Konkurrenzkampf, musst du ja einen abgeben von Hummels und Boateng.
    Denn Hummels und Boateng sind die größeren Namen und weiter als Süle. Du hast dann da einen Top-IV auf der Bank, der da nicht wirklich hingehört. In einem echten Duell zwischen Boateng und Hummels sehe ich nicht, dass sich Hummels durchsetzen würde. Hatte das mal vor paar Wochen geschrieben. Hummels und Boateng funktioniert am besten, dannn kommt Süle und Boateng. Hummels und Süle wirkte auf mich stets unabgestimmt. Da hier Hummels aber für die local player Regel wichtig und sehr viele Fans hat beim FCB - wohl mehr als Boateng - warum auch immer, muss Boateng gehen. Sorry, man akzeptiert natürlich nur seinen großen Wunsch woanders zu spielen als hier die Bank zu drücken.


    Leider trauen sich die Bosse nicht Coman so zur Nummer 1 zu erklären, der mMn anders als Süle sich wirklich deutlich abhebt von seiner namenhaften Konkurrenz.

    0

  • Bei #PSG reagiert man nach Sky Infos überrascht auf die Aussagen von Uli Hoeneß zu einem möglichen Transfer von Jérôme Boateng. Es sei nicht mehr geplant den Weltmeister zu verpflichten #skytransfer #ssnhd


    https://twitter.com/sky_maxb/status/1031145316593086464?s=21

    Na ist doch toll, dann bleibt er uns erhalten. Und Javi kann die sechs spielen. Bei einem deutlich über 15 Millionen liegendem Preisschild wird wohl auch Rudy bleiben, da könnte man ja Sanches nach Portugal ausleihen.

    0

  • WENN es stimmt, das Jerome selbst die Initiative zu einem Vereinswechsel ergriffen hat kann doch keine Rede davon sein, dass wir ihn loshaben wollen

    Boateng wurde mehrmals wegen jeden Furz von Rummenigge öffentlich gemaßregelt, während andere Narrenfreiheit geniessen. Dass Boateng da irgendwann die Schnauze voll hat, verstehe ich. Für mich liegen da die Gründe für seinen Wechselwunsch