Jérôme Boateng

  • Gegen Frankreich und wohl auch Wolfsburg wird er wohl fehlen. Mal schauen, ob er dann von der Tribüne wieder diese Unsicherheit auf das Spielfeld überträgt, die Süle und Hummels gegen Gladbach zeigten. Liegt ja alles an ihm.

    0

  • Wow... :S


    Weil es vorne nicht läuft, ersetzen wir also einfach unseren besten Innenverteidiger.
    Hummels sieht schließlich immer gut aus, Süle war gegen Gladbach auch überragend.
    Das verstehe wer will. Gegen Gladbach hat sich wieder gezeigt, dass Süle und Hummels nicht zusammen passen. Da wird kein Wort verloren, genau wie nach dem verlorenen Pokalfinale. Aber wehe Boateng patzt in der N11, dann brennt die Hütte.


    Aktuell nehmen sich alle drei nichts. Da ist keiner besser oder schlechter, wobei ich persönlich mehr Böcke von Hummels in dieser Saison vernommen habe, als von den anderen beiden.


    Möglicherweise besteht auch ein kausaler Zusammenhang zwischen dem katastrophalen Auftreten unserer Offensiven inkl. der Verweigerung der Defensivarbeit und dem daraus resultierenden schlechten Aussehen unserer Defensive?


    Oder möchte man es sich wirklich so einfach machen und Boateng als Hauptgrund anführen?

  • Ich rechne mit einem Ausfall zumindest gegen Wolfsburg.
    Das sah mir nach einer Adduktorenverletzung aus bei Jerome, die er sich bei dieser Grätsche zugezogen hat.
    Damit dürfte Mai eh in den Kader rücken.

  • Hummels, Boateng, Müller, Lewandowski, Robben, Ribery, Wagner, Goreztzka. Sind 8 , was nun ?

    Warum sollte man Lewandowski und goretzka abgeben? Müller ist als Rotationsspieler sicherlich auch noch gut zu gebrauchen. Also weit weg von 10 spieler

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • Warum sollte man Lewandowski und goretzka abgeben? Müller ist als Rotationsspieler sicherlich auch noch gut zu gebrauchen. Also weit weg von 10 spieler

    Was soll denn der Quatsch mit Müller? Der ist zu gar nichts mehr zu gebrauchen. Höchstens als Maskottchen. Er gibt doch so gerne den Hampelmann!


    Zu Lewandowski: Der will doch gar nicht mehr hier spielen. Der ist doch nur noch hier, weil er keine Freigabe bekommt.

    #KovacOUT

  • Was soll denn der Quatsch mit Müller? Der ist zu gar nichts mehr zu gebrauchen. Höchstens als Maskottchen. Er gibt doch so gerne den Hampelmann!

    Den Typen musst du auch nicht ernst nehmen. Den Kopf von Boateng fordern, aber einen der Spitzenverdiener als Rotationsspieler behalten wollen. Müller muss genauso hinterfragt werden, wie manch anderer auch.

  • Den Typen musst du auch nicht ernst nehmen. Den Kopf von Boateng fordern, aber einen der Spitzenverdiener als Rotationsspieler behalten wollen. Müller muss genauso hinterfragt werden, wie manch anderer auch.

    Einfach mal andere Meinung akzeptieren. 10 Spieler rauszuschmeissen ist eben quatsch

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • Den Typen musst du auch nicht ernst nehmen. Den Kopf von Boateng fordern, aber einen der Spitzenverdiener als Rotationsspieler behalten wollen. Müller muss genauso hinterfragt werden, wie manch anderer auch.

    Der ist doch auch der meinung das man das Spiel gestern hätte gewinnen müssen, weil man so viel besser war.


    Ist halt das Hummels syndrom, mit der Realität hat das wenig zu tun.

  • Boateng war gestern unterirdisch aber auch ein Hummels war keinen Deut besser. Was noch schlimmer ist bei Hummels das er in Interviews die Fehler bei anderen sucht und das er sagt das Medien und Fans respektlos mit ihm bzw mit der Mannschaft umgehen. Allein das zeigt wo das Problem liegt , diese Spieler merken gar nicht wie schlecht das alles ist weil Sie zu satt sind. Daher wird das in der N11 und auch bei uns nicht besser werden solange Boateng , Hummls , Müller (in der N11 noch Kroos , Hector usw) Stamm sind.

    #KovacOut

  • Das war natürlich keine Glanzleistung gestern. Aber wieso verdammt musste er überhaupt spielen, obwohl fraglich und dann auch noch verletzt durch? Das ist doch Wahnsinn. Jetzt haben wir die Situation, die unsere Bosse freiwillig vor der Saison haben wollten; Nur noch zwei etatmäßige Innenverteidiger und einen Außenverteidiger, vorerst.


    Wenn man konsequent ist, beendet man im Sommer das Kapitel mit einem aus Boateng und Hummels und baut sich eine neue Innenverteidigung mit Süle und Pavard auf. Meine Wahl wäre natürlich die Zecke, aber der hat einfach eine viel zu große Lobby. Man stelle sich vor, Boateng labert so einen Rotz nachdem man 3 Gegentore in der Defensive angerührt hat, wie der Kerl gestern nach dem Spiel. Der Shitstorm wäre hier unausdenkbar.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.