Jérôme Boateng

  • Komisch, daß gestern nur wieder Boateng hier rausgepickt wurde. Hummels wird nicht erwähnt trotz unterirdischer Leistung. Steht beim Tor meterweit weg, ließ sich mehrfach wie ein Schulbub ausspielen. Und am besten dann noch seine „Beckenbauer-Gedächtnis-Pässe“ mit dem Außenrist.
    Der wird bestimmt nächste Woche der erste Gratulant für seine Dortmunder Jungs sein.
    Hoffe immer noch, daß auch Hummels im Sommer verschwindet.

    #KovacOUT

  • Komisch, daß gestern nur wieder Boateng hier rausgepickt wurde. Hummels wird nicht erwähnt trotz unterirdischer Leistung. Steht beim Tor meterweit weg, ließ sich mehrfach wie ein Schulbub ausspielen. Und am besten dann noch seine „Beckenbauer-Gedächtnis-Pässe“ mit dem Außenrist.
    Der wird bestimmt nächste Woche der erste Gratulant für seine Dortmunder Jungs sein.
    Hoffe immer noch, daß auch Hummels im Sommer verschwindet.

    Der Kicker gibt auch Boateng die Hauptschuld am Gegentor. Was absolut diskutabel ist. Sah für mich eher so aus, dass Hummels in dem Raum war und hätte klären müssen.

  • Weil???? Er nur noch anderen Mist im Kopf hat statt sich mal den Arsch aufzureißen... Das Ergebnis sah man am Samstag.. Der soll lieber Klamotten verkaufen.. Sorry

    Deine Antwort zeigt eindeutig, daß du dich mit dem Thema null selbst beschäftigst und keine Ahnung hast.
    Hauptsache was nachgeplappert.

    #KovacOUT

  • Deine Antwort zeigt eindeutig, daß du dich mit dem Thema null selbst beschäftigst und keine Ahnung hast.Hauptsache was nachgeplappert.

    Schön das du der Einzige bist der Ahnung hat.. Respekt.. Es ging um Lobby... Oder?? Es kommt einen von außen so vor als hätte er anderen Kram im Kopf..

    0

  • Beide, sowohl Hummels als auch Boateng haben gestern auf mich so gewirkt, als hätten sie mental schon mit uns abgeschlossen.

    Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um anderen zu gefallen.

  • Schön das du der Einzige bist der Ahnung hat.. Respekt.. Es ging um Lobby... Oder?? Es kommt einen von außen so vor als hätte er anderen Kram im Kopf..

    Habe ich erstens nicht behauptet!
    Und zweitens ist es die billigste Masche, wenn es nicht ganz so gut läuft dann mit solchen Argumenten die Spieler in die Pfanne zu hauen. Weil diese absolut lächerlich sind. Jeder Spieler hat neben dem Fußball noch ein Privatleben.
    Bei Müller sind wahrscheinlich die Pferde schuld.

    #KovacOUT

  • Der Kicker gibt auch Boateng die Hauptschuld am Gegentor. Was absolut diskutabel ist. Sah für mich eher so aus, dass Hummels in dem Raum war und hätte klären müssen.

    das tor dürfen sich Kimmich und hummels teilen. Sollte sich der kicker nochmal anschauen.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Ich bin der Meinung, dass Boa gestern der beste unserer Defensivreihe war.

    Echt?


    Interessant, wie unterschiedlich die Wahrnehmungen doch sind. Ganz ohne Wertung gemeint.


    Für mich wirkt Boa, bei jedem "Spring", als ob ihm jeder einzelne Schritt wehtun würde. Und jede Fahnenstange leistet mehr Widerstand im Kampf eins gegen eins.


    Ich mag ihn sehr und bin sehr traurig über seine Entwicklung zuletzt. Aber es ist in meinen Augen ein großes Risiko, ihn einzusetzen.

  • Boateng hat seine Stärken nicht in der reinen Strafraumverteidigung. Das war noch nie der Fall. Er hat seine Stärken im Spielaufbau und wenn die Kette höher steht, läuft er den Gegenspieler meistens ab. Zumindest in seiner Hochphase. Unter Kovac haben wir eben auch viele Phasen wo wir uns zurückziehen und dann viele Flanken vom Gegner kommen bzw. die Innenverteidiger in brenzlige Zweikampfsituationen kommen. In einem funktionierenden System traue ich Boateng durchaus noch Topleistungen zu. Nur muss das auf seine Stärken und Schwächen abgestimmt sein.

    0

  • Wie recht J Löw hatte, die Drei auszusortieren !!


    Kann ich auch nicht nachvollziehen. Alleine schon das Wort "aussortieren", das ja zutrifft!


    Wenn Löw auf die drei nicht mehr baut, ist das seine Entscheidung, die wir akzeptieren müssen. Aber mindestens das Wie und das Wann sind indiskutabel.


    Hätte jedes Verständnis dafür gehabt, wenn Uli und Co. in der Konsequenz der Nationalelf die Unterstützung entzogen hätten.

  • Löw hat Glück gehabt, in Holland gewonnen zu haben. Wenn das indie Hose gegangen wäre, hätten wir vermutlich eine andere Diskussion in der Öffentlichkeit.


    Nur nebenbei: Was der Rüdiger in diesem Spiel gezeigt hat, kriegt der Jerome auch noch hin.

    Niemand ist größer als der Verein!