Jérôme Boateng

  • Und darum ist der Spieler nun verhaltensgestört?Wow. Heul du nochmal über das Niveau hier, Meister.

    Hör ma Kollege,
    wenn du das als normal ansiehst wie er sich verhält, sei es mit seinem Lifestylemagazin, oder seinen Mitspielern gegenüber, oder auch seinen Vorgesetzten gegenüber, ist das Deine Sache.
    Ich halte das für Verhaltensauffällig.
    Kann ich auch nicht damit entschuldigen, dass er aus einfachen Verhältnissen stammt und seit langer, langer Zeit mit Geld zugeschixxen wird.

    Tuchel .... der Kelch ist an uns vorübergegangen DANKE !!!

  • Ich glaube schon, dass er fit noch mindestens drei gute Jahre vor sich hätte, nur hier wird das wohl nichts mehr. Eigentlich wäre Juve für sowas prädestiniert, die sind aber ausreichend besetzt.

  • Verhaltensgestört. Aja. Eine Kampagne, obwohl es von ihm keine neuen öffentlichen Aussagen gibt, alles klar. Was erlaubt sich Boateng eigentlich, seine Schuhe zu langsam anzuziehen? Dann bleibt er halt gleich ganz draußen, der Ghetto-Typ! Und dann müssen wir noch froh sein, wenn wir ihn ablösefrei loskriegen und seien Gehalt nicht teilweise weiter bezahlen müssen.


    Erstaunlich ist eher, wie wenig Ansehen ein Spieler mit seinen Verdiensten für unseren Verein hier hat, nachdem der ach so familiäre FCB ihm im letzten Sommer seine nicht so familiäre Seite gezeigt und der Trainer ihn mit falschen Versprechen komplett verarscht hat.


    Dass Boateng sich dann auch nicht rühmlich verhalten hat, okay,alles kein Thema, vollkommen richtig. Wenn man aber vergleicht, was ihm vorgeworfen wird und was Ribéry sich jahrelang leisten durfte und wie er trotzdem als Legende verabschiedet wurde, ist das schon fast grotesk.

  • Einige Fans scheinen nur auf den kleinsten Ausrutscher von Boateng gewartet zu haben, wenn man liest wie er hier teilweise betitelt wird. Da sind sind 8 Jahre Leistung als Musterprofi schnell vergessen, wenn sich die Gelegenheit bietet dem ungeliebten Bling-Bling Proleten mal richtig einen mitzugeben. Ziemlich traurig eigentlich, vor allem wenn man bedenkt mit welchen Maßstäben an anderer Stelle gemessen wird.

  • Kann man jetzt eigentlich festhalten, dass man sich Kovac gegenüber gefälligst weniger despektierlich zu äußern hat, aber man Boateng bei Bedarf gerne verbal "anspucken" darf? Ich frage nur mal so fürs Protokoll.

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • Kann man jetzt eigentlich festhalten, dass man sich Kovac gegenüber gefälligst weniger despektierlich zu äußern hat, aber man Boateng bei Bedarf gerne verbal "anspucken" darf? Ich frage nur mal so fürs Protokoll.

    Was ist falsch, sich ALLEN gegenüber respektvoll zu äußern?

  • Was ist falsch, sich ALLEN gegenüber respektvoll zu äußern?

    Nichts. Aber hier werden User ja auch in Schubläden gesteckt, weil sie nicht permanent dafür eintreten, dass Kovac nicht beleidigt wird. Daher wäre es nur folgerichtig, wenn die Kritiker-Kritiker sich bei Boateng jetzt genauso empört zeigen würden. Den darf man aber scheinbar als verhaltensgestört bezeichnen, ohne dass die Forenwehr eingreift. So hab ich den Beitrag von @andree verstanden.

  • Wenn ich das so lese und gepaart mit Empirie, dann wird es wohl so kommen, dass wir Boa fuer knapp 10 Mio. abgeben…immerhin fuer 5 mehr als Bernat…wir sind nur noch ein Karnevalsverein…aber mit Pavard, der zwar nur halb so gut, dafuer aber 3 Mal so teuer ist, haben wir ja schon Ersatz…Kovac wird ihm dann das Beissen und Kratzen beibringen und schon passt es…

    0

  • Boateng hat trotz einer kleinen Phase im Herbst herausragend gespielt. Das es Krach gab (Back to Earth-Story) im letzten Frühherbst, wissen wir, da brauchen die Medien nicht so zutun, als wenn das neu wäre.
    Auch die Story mit PSG ist bekannt. Der Spruch gegen Brazzo "Du hast mir gar nix zu sagen" ist allerdings neu, war das wirklich so ? Kann das jemand bestätigen ?

    Mein Verein - Mein Leben - Kämpfen für den Erfolg -

  • Ich finde es von beiden Seiten beschämend, weit mehr aber von Boateng selbst. Er hat nun mal Vertrag bis 2021, und dann hat er eben auch nicht mit so einer Bocklos-Haltung aufzutreten, nur weil der Wechsel nicht geklappt hat.

    Ob Boa bocklos war, stammt von der Bild. Oder hat ein Offizieller vom Verein das so bestätigt? (nein ich meine ncht NK, den kann man nicht mehr für voll nehmen mit seinem Gequatsche)

    Fernsehbilder zeigen JB recht lustlos auf der Bank sitzen...
    Meisterfeier nicht teilgenommen ... ok war auf ner Hochzeit eingeladen, naja
    Nach dem Pokalsieg in die Kabine verschwunden ....

    Er war halt gedanklich schon weg, nachdem NK sein Versprechen bezüglich Einsatzzeiten brach. Hat er bei Sanches ja auch gemacht. Aber was kann man von einem Trainer erwarten, der seine Spieler bei jeder sich bietenden Gelegenheit verbal total abwertet und in die Pfanne haut. Und Ulis Auftritt bei der Doublefier einschließlich "Nachschlag" war sowas von daneben..... da sollte sich der "Edelweiskini vom Tegernsee" mal entschuldigen!

    0