Jérôme Boateng

  • Ich finde nicht unbedingt dass er zu langsam war in den Zweikaempfen. Seine erste gelbe Karte ist einfach total unnoetig und eine Unkonzentriertheit. In den Laufduellen wurde er nicht ueberrant, er war immer auf gleicher Hoehe (incl. Drehung waehrend der Stuermer einfach nur geradeaus laufen muss) allerdings einfach zu passiv.

  • Mir ist mittlerweile auch ziemlich egal, ob seine Schnelligkeitsdefizite körperlich, mental oder altersbedingt sind (oder ein Mix aus allem ist). Er hat seit 1,5 Jahren extreme Formschwankungen - und das ist noch harmlos ausgedrückt.


    Selbst nach den schweren Verletzungen von Hernandez und Süle ist er derzeit keine Option für die Startelf und das sagt im Prinzip alles aus.

  • Mir ist mittlerweile auch ziemlich egal, ob seine Schnelligkeitsdefizite körperlich, mental oder altersbedingt sind (oder ein Mix aus allem ist). Er hat seit 1,5 Jahren extreme Formschwankungen - und das ist noch harmlos ausgedrückt.


    Selbst nach den schweren Verletzungen von Hernandez und Süle ist er derzeit keine Option für die Startelf und das sagt im Prinzip alles aus.


    muss man leider wirklich so sagen.

    er ist ein super typ, aber spätestens nach der saison muss dann auch endgültig schluss sein.

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Dass hier wieder die Geschwindigkeit kommen würde, war klar. Dabei war er nicht mal deutlich zu langsam. Geht er vor dem Gegentor energischer zur Sache, fliegt er,daher war es nur richtig, sich da zurückzuhalten, sonst spielen wir wieder in Unterzahl. Den Fehler macht er bei der unnötigen gelben Karte. Definitiv eine ganz schwache Leistung heute. Mit seiner Geschwindigkeit hatte das aber eher weniger zu tun.

  • Werder hatte auch die schnellen und gefährlichen Gegenangriffe in der 2. HZ, als Boateng nicht mehr auf dem Platz war. Zumindest bist zum 3:1.


    Wir müssen diese Konter schon vorher im Keim ersticken, außerdem muss die Ballannahme des Konterstürmers möglichst unterbunden werden.. Reine Laufduelle jedenfalls stellen uns vor ungeahnte Probleme. Mit oder ohne Boa.

  • Werder hatte auch die schnellen und gefährlichen Gegenangriffe in der 2. HZ, als Boateng nicht mehr auf dem Platz war. Zumindest bist zum 3:1.


    Wir müssen diese Konter schon vorher im Keim ersticken, außerdem muss die Ballannahme des Konterstürmers möglichst unterbunden werden.. Reine Laufduelle jedenfalls stellen uns vor ungeahnte Probleme. Mit oder ohne Boa.

    Das Problem fing vorne schon an, wo wir nicht konsequent pressten und durchdeckten. Auch die Staffelung stimmte nicht. Der Ball darf erst gar Rashica ohne Abseits erreichen.

    0

  • Alles besser als wie Boateng in der jetzigen Form.. Sorry, seine Zeit ist vorbei.Gefühlt an jedem Gegentor ist er beteiligt

    Ja, klar, weil er der letzte in der Fehlerkette ist. Und den beissen bekanntlich die Hunde. Frag dich doch mal weshalb er ständig ins 1 zu 1 muss, allein gegen den gegnerischen Stossstuermer...denkst du ein Pavard, Hernandez oder Suele koennen das verteidigen?

    0

  • Das Gegentor gestern war doch kein Geschwindigkeitsproblem von Boateng. Das war einfach nur dämliches Zweikampfverhalten. Ich würde in den letzten Spielen auf Pavard und Alaba setzen. In der Rückrunde muss dann Hernandez wieder fit sein.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • du meinst aber schon den gleichen Pavard? Den, der ein schlechts Zweikampfverhalten und Stellungsspiel hat? Und Hernandez hat bislang ebenfalls kein einziges überzeugendes Spiel auf der VI gemacht...stimmt, die kommen selten ins 1 zu 1 als letzter Mann weil sie 10 Meter hinterherhaecheln...


    Unser Hauptproblem liegt klar im Mittelfeld und nicht auf der IV.

    0

  • Leute ich verstehe nicht wieso hier so auf Boateng eingedroschen wird.

    Ein starker IV hat eine Zweikampfquote von 60-70 %. Da sagt doch schon die Statistik das 1 von 3 schief geht.


    Das Problem war doch das in der ersten Halbzeit das Zentrum schlecht war. Wie oft kamen denn die Bälle genau im Zentrum durch? Und da ist der IV einfach die ärmste Sau.
    In der zweiten Halbzeit hat das Thiago einfach super gespielt und die Bälle kamen wenn überhaupt deutlich weiter nach außen. Und da hat der Iv es deutlich leichter weil er den Angreifer nur Abdrängen muss.


    Geht Boateng da auf den Mann ist er zu 50% mit Rot raus. Das ist doch nicht die bessere Lösung.

    Ich würde mich eher mal fragen wieso das Zentrum mit Kimmich und Thiago einfach nicht funktioniert.

    Unser Zentrum ist fast die ganze Saison schon ein schweizer Käse und bringt die Verteitiger erst immer in solche Laufduelle. Und 90% sind keine schlag lang Dinger sondern schnelle flache Pässe.