Jérôme Boateng

  • Dennoch halte ich idR wenig von der Zweikampfquote als Bewertungsmaßstab.

    VBu hatte hier mal eine herausragende Quote, obwohl er kein sonderlich gutes Jahr hatte.

    Auch Badstuber war da oft herausragend.

    Grundsätzlich profitieren extrem langsame Verteidiger (Hummels hat bestimmt auch immer tolle Quoten), weil sie oft gar nicht mehr in die Zweikämpfe kommen, in die schnellere Verteidiger noch kommen und die dann - schlecht für die Quote - vielleicht verlieren. Obwohl es natürlich viel besser ist, einen Zweikampf überhaupt zu führen und dadurch den Angreifer in jedem Fall zu behindern als gar nicht erst hinterherzukommen. Martinez hat ja auch durchaus gute Werte.


    Dennoch sind ca. 50% natürlich ein desolater Wert.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Ich habe nie verstanden warum "Zweikampfquoten" wichtig sind. Das ist die schwammigste Statistik die es gibt. Was ist ein Zweikampf?


    International werden dagegen klare Aspekte analysiert. Gewonnene Kopfballduelle, Ausgedribbelt werden, erfolgreiche Grätschen, Ball abnehmen, Ball abblocken. Das kann man alles klar messen.

    0

  • https://www.spox.com/de/sport/…martinez-lewandowski.html



    Wobei ich nie was von Zweikampfquoten hielt, weil die für sich genommen stark verfälscht sein können.

    Das Boateng leider völlig von der Rolle ist,

    Sieht man ja! Was bei den Quoten neben Boateng aber besonders auffällt, ist Goretzkas geringe Zweikampfanzahl.


    Der hat ganze 36 Zweikämpfe bestritten.

    Kimmich und Thiago knappe 150. Alle um ihn herum mit deutlich über 100 bestrittenen Zweikämpfen. Selbst Coutinho hat 99 Zweikämpfe bestritten.:D


    Trapp würde sagen "Goretzka habe gespielt wie eine Flasche leer!!!":thumbsup:

  • Hier ist mal ein "Hardcore"-Ranking: Zweikämpfe (Luft/Boden), sowie Tacklings, Ballsicherungen, Blocks u.a. klärende Aktionen.
    Der Begriff "Saves" steht als Synonym für all diese Werte.


    Saves pro Spiel
    Alphonso Davies 31
    Javi Martinez 28
    Thiago Alcantara 25
    Jerome Boateng 22
    Benjamin Pavard 20
    Niklas Süle 20
    Lucas Hernandez 17
    Kingsley Coman 16
    Joshua Kimmich 16
    Thomas Müller 15
    Corentin Tolisso 15
    David Alaba 17
    Leon Goretzka 15
    Ivan Perisic 12
    Coutinho 12
    Robert Lewandowski 12
    Serge Gnabry 11
  • Die Gerüchte in England laufen derzeit ziemlich heiß, dass Boateng zu Arsenal wechseln könnte. Arteta hätte ihn angeblich als Transferziel #1 für diese Transferperiode ausgegeben. Als Transfersumme werden ca. 15 Mio. Euro angegeben, was ich als fairen Preis ansehen würde.


    Mikel Arteta is keeping coy on Arsenal’s transfer dealings this January.

    The Gunners have emerged as favourites to sign Jerome Boateng from Bayern Munich this month.

    Arteta is desperate to bring in reinforcements at the back following the knee injury to Calum Chambers, who miss the rest of the 2019/20 season.

    Bayern Munich chiefs are reportedly ready to allow experienced Boateng to leave for around £12.8million with claims the Gunners are already in talks over a deal.


  • und dann bekommen wir gegen hertha nicht einmal eine abwehrkette zusammen oder spielt dann plötzlich lukas mai?

    kimmich ist gesperrt. bleiben noch davies, pavard und alaba.

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • und dann bekommen wir gegen hertha nicht einmal eine abwehrkette zusammen oder spielt dann plötzlich lukas mai?

    kimmich ist gesperrt. bleiben noch davies, pavard und alaba.

    Keine Ahnung, wie weit man mit der Verpflichtung eines RVs ist, aber ich würde Boateng auch erst Ende des Monats abgeben wenn Javi und Hernandez wieder beim Team sind.


    Mai hat für mich noch kein Bundesliganiveau.

  • Man kann ja auch dann selbst nochmal einen IV kaufen, z.B. Boubacar Kamara von Marseille.

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Wenn man für Boa tatsächlich 10+ Mio erlösen könnte wäre das a) eine absolut brillante Verhandlungsleistung und b) ein Muss-Transfer zu jedem Zeitpunkt.

    Mai mag kein Bundesliganiveau haben, aber auf so viel Geld darf man einfach nicht verzichten.

    Vielleicht kann man ja einen Bankspieler von einem anderen Verein ausleihen um den Rest der Saison zu überbrücken.

    Wird ja irgendeinen Bundesligisten geben, der einen bundesligatauglichen IV derzeit nicht einsetzt und froh wäre, ihn für ein halbes Jahr von der Gehaltsliste zu haben.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Wenn man für Boa tatsächlich 10+ Mio erlösen könnte wäre das a) eine absolut brillante Verhandlungsleistung und b) ein Muss-Transfer zu jedem Zeitpunkt.

    Mai mag kein Bundesliganiveau haben, aber auf so viel Geld darf man einfach nicht verzichten.

    Vielleicht kann man ja einen Bankspieler von einem anderen Verein ausleihen um den Rest der Saison zu überbrücken.

    Wird ja irgendeinen Bundesligisten geben, der einen bundesligatauglichen IV derzeit nicht einsetzt und froh wäre, ihn für ein halbes Jahr von der Gehaltsliste zu haben.

    von dem Geld was man mit Kovac verbrannt hat könnte man Boateng wahrscheinlich bis 40 bezahlen.


    Giftspritze.

    0

  • Hab es gerade mal irgendwo gelesen. Warum Boateng nicht als RV einsetzten??? Hat er in der Vergangenheit schon gespielt. Da macht er nicht so viel kaputt wie im Zentrum... Also das kleinere Übel.

    0