Jérôme Boateng

  • Wer daran die Haupschlud trägt, sollte aber unzweifelhaft sein!

    Nein Rummenigge und Hoeneß. Während Ribery goldene Steaks gefressen, Minderjährige vernascht, um sich geschlagen und getreten hat und man ihm dafür noch verbal Händchen gehalten hat, wurde Boateng wegen seinem Modetick angepöbelt und abgewatscht.

  • Nein Rummenigge und Hoeneß. Während Ribery goldene Steaks gefressen, Minderjährige vernascht, um sich geschlagen und getreten hat und man ihm dafür noch verbal Händchen gehalten hat, wurde Boateng wegen seinem Modetick angepöbelt und abgewatscht.

    So viel Ordnung muss sein: Seines Modeticks

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Nein Rummenigge und Hoeneß. Während Ribery goldene Steaks gefressen, Minderjährige vernascht, um sich geschlagen und getreten hat und man ihm dafür noch verbal Händchen gehalten hat, wurde Boateng wegen seinem Modetick angepöbelt und abgewatscht.

    Ribery darf das halt und vieles mehr. Boateng eben nicht. finde dich damit ab :P

    0

  • Man stelle sich vor, Boateng hätte einen Journalisten geohrfeigt, und auf Twitter angekündigt, die ganze Verwandtschaft seiner Kritiker zu f*cken.


    Nein, nein, mit Boateng sind Uli und Kalle nicht korrekt umgegangen. Zum Glück ist da Flick pragmatischer und hat erkannt, welchen Wert Boa für uns immer noch hat.


    Von offizieller Seite wird Boateng wohl nicht mehr den Respekt erhalten, den er verdient hätte. Ich hoffe aber, es ist ihm egal.

    0

  • Liest sich so, als wäre man immer noch bereit, ihn zu verkaufen.

    Es wäre doch mehr als dämlich. Viel Ablöse bekommst du eh nicht und sportlich ist er momentan überragend. Wie stabils Süle nach der langen Pause ist, muss sich erst zeigen und Kouassi ist eine Wundertüte

    Man fasst es nicht!

  • Solange er Leistung bringt und 100% gibt, kann er sich von mir aus sogar die Haare pink/violett färb...oh.


    Wie gesagt, solange er vollen Einsatz zeigt, isses mir egal, braucht jetzt keiner wie Kalle mit dem „back to earth“ Mist anfangen.

  • Solange er Leistung bringt und 100% gibt, kann er sich von mir aus sogar die Haare pink/violett färb...oh.


    Wie gesagt, solange er vollen Einsatz zeigt, isses mir egal, braucht jetzt keiner wie Kalle mit dem „back to earth“ Mist anfangen.

    Hat doch auch niemand...

  • Laut SkyD hat der FCB einen swap Boa gegen Eriksen abgelehnt. Wenn das stimmt dann zeigt das MMn wieder die große Wertschätzung die man ihm inzwischen wieder entgegenbringt.

    Wenn er weiter so am Ball bleibt und er Bock hat könnte ich mir vorstellen das man auch nochmal ein Jahr verlängert falls Alaba gehen sollte.

  • Ich glabue nicht, dass wir mit Boa verlängern werden. Nicht weil er kein guter Spieler wäre, sondern weil es mMn für beide Parteien schwierig wird auf einen Nenner zu kommen.

    Für den Verein sollte dies ein typischer Fall für Jahresvertrag sein, für eine längere Laufzeit wird das Vertrauen in Boas Körper fehlen.

    Kurzer Vertrag macht aber für Boa wenig Sinn. Der hat jetzt ne Starke Zeit gehabt auch wenn man bei jedem Sprint den Atem anhielt, ob jetzt der Griff an den Oberschenkel kommt und wird auch gute Angebote mit etwas längerer Laufzeit bekommen.