Jérôme Boateng

  • Aktuell ist das Handeln unserer Führungsriege nicht mehr nachvollziehbar..... in diesen Zeiten einen (noch) Leistungsträger ohne Not ziehen zu lassen, grenzt schon an Wahnsinn! Zumal unser Sportvorstand bislang jegliche Eignung vermissen lässt, weshalb auch keine Hoffnung auf eine kreative Alternativlösung besteht....

    0

  • Der Vertrag von Jerome Boateng läuft aus. Jetzt ist definitiv klar: Im Sommer endet seine zehnjährige Zeit beim FC Bayern.


    Lesen Sie hier die vollständige Meldung: https://www.kicker.de/801489/a…ommer-definitiv-verlassen


    Warum genau trifft der AR diese Entscheidung?

    Hat vielleicht was mit der 25 Mio. Regel zu tun, wenn Boateng Angebote über dieser Höhe von neuen Clubs hat und in den Gesprächen die man führte klar wurde, dass er nicht für weniger hier verlängern wird, dann kann so eine Entscheidung vom AR kommen.

    0

  • Der Vertrag von Jerome Boateng läuft aus. Jetzt ist definitiv klar: Im Sommer endet seine zehnjährige Zeit beim FC Bayern.


    Lesen Sie hier die vollständige Meldung: https://www.kicker.de/801489/a…ommer-definitiv-verlassen


    Warum genau trifft der AR diese Entscheidung?

    Weil der Vorstand Sport ein bärtiger Grüßaugust ist...was man mit dieser Meldung nochmal dick und fett unterstrichen hat.


    Auch wenn ich die Entscheidung an sich nachvollziehen kann, was wird hier für ein schräges Gremien-Schauspiel aufgeführt? Der AR entscheidet also über eine mögliche Vertragsverlängerung eines Spielers um den Vorstand vor bösen Nachfragen zu "schützen"?! Ich bin gerade einigermaßen sprachlos...

  • Aktuell ist das Handeln unserer Führungsriege nicht mehr nachvollziehbar..... in diesen Zeiten einen (noch) Leistungsträger ohne Not ziehen zu lassen, grenzt schon an Wahnsinn! Zumal unser Sportvorstand bislang jegliche Eignung vermissen lässt, weshalb auch keine Hoffnung auf eine kreative Alternativlösung besteht....

    Alternative? Die Lösung ist doch längst da mit Lucas, Upamecano, Nianzou und Süle?

    0

  • Hat vielleicht was mit der 25 Mio. Regel zu tun, wenn Boateng Angebote über dieser Höhe von neuen Clubs hat und in den Gesprächen die man führte klar wurde, dass er nicht für weniger hier verlängern wird, dann kann so eine Entscheidung vom AR kommen.

    Eine Vertragsverlängerung mit Boateng um ein Jahr kann NIEMALS mehr als 25 Millionen Euro kosten .


    Ich denke, man kann sich hier auch das Rätselraten sparen. Das ist eine politische und persönliche Entscheidung, keine sportliche.


    Widerliche Posse.

  • Eine Vertragsverlängerung mit Boateng um ein Jahr kann NIEMALS mehr als 25 Millionen Euro kosten .


    Ich denke, man kann sich hier auch das Rätselraten sparen. Das ist eine politische und persönliche Entscheidung, keine sportliche.


    Widerliche Posse.

    Wer redet von einem Jahr? Ich kann mir sehr gut vorstellen dass er mind. 2 Vertragsjahre angeboten bekommt international, eher sogar 3 da ee ablösefrei ist.


    25 Mio. bezieht sich ja auf das Gesamtvertragsvolumen.

    0

  • Eine operative Entscheidung kann NIE vom AR getroffen werden.

    Hier schon. Weil unser AR kein normaler AR und unser Vorstand nur ein Pappkamerad ist.


    Sich auf rechtliche und strukturelle Gegebenheiten zu verlassen, die in normalen AG gelten, ist völlig vergebens bei uns.

  • Wer redet von einem Jahr? Ich kann mir sehr gut vorstellen dass er mind. 2 Vertragsjahre angeboten bekommt international, eher sogar 3 da ee ablösefrei ist.


    25 Mio. bezieht sich ja auf das Gesamtvertragsvolumen.

    Es ist doch völlig wurscht, was er woanders für drei Jahre bekommen würde. Unser AR muss über 25 Mios zustimmen.

    Unser Vorstand handelt aber seit Jahren so, dass Ü30 nur einjährige Verlängerungen gemacht werden. Da braucht es keinen AR.

  • Ich persönlich werde mich über diese Entscheidung nicht mehr aufregen, es ist und bleibt absolut unverständlich.


    Ich bin Jerome für die ganzen Jahre dankbar, ein absolut fairer und toller Mensch.


    Er war/ist einer der besten deutschen IV‘s.


    Wie man mit dem Spieler/Menschen Boateng umgegangen ist, ist erschreckend. Ein Spieler der einen großen Anteil an zwei Triple-Saisons hat, wird teils öffentlich an den Pranger gestellt und erhält kaum Wertschätzung.


    Unvergessen bleibt das Saisonfinale 2019 gegen Frankfurt. Nach dem Abpfiff ist die Mannschaft am feiern, einzig Boateng sitzt mit Tochter außen vor, gerade live in der Arena sah das wirklich hart aus. Die darauffolgende Schelte von UH kam noch dazu.


    Dennoch hat sich Boateng unter Hansi Flick zurückgekämpft und zusammen mit Alaba das Erfolgsduo in der Innenverteidigung gebildet. Sein Anteil am Triple-Erfolg der vergangenen Saison ist riesig.


    Ich hoffe, er kann sich in diesem Jahr nochmal mit dem Sieg der CL verabschieden. Für mich ist er aber auch so eine Clublegende.


    Darüber hinaus würde ich ihm eine Nominierung für die EM von Herzen gönnen, aus sportlicher Sicht gibt es da eigentlich auch keine zwei Meinungen.


    Danke Jerome, für 10 überragende Jahre! <3

  • Es ist doch völlig wurscht, was er woanders für drei Jahre bekommen würde. Unser AR muss über 25 Mios zustimmen.

    Unser Vorstand handelt aber seit Jahren so, dass Ü30 nur einjährige Verlängerungen gemacht werden. Da braucht es keinen AR.

    Vielleicht wollte aber JB eben mehr als ein Jahr. Könnte ich mir zumindest gut vorstellen.

  • Es ist doch völlig wurscht, was er woanders für drei Jahre bekommen würde. Unser AR muss über 25 Mios zustimmen.

    Unser Vorstand handelt aber seit Jahren so, dass Ü30 nur einjährige Verlängerungen gemacht werden. Da braucht es keinen AR.

    Nicht wenn in den Gesprächen klar wurde dass nur ein mehrjähriger Vertrag Thema ist, also von Spielerseite her.


    Und er bekommt bei seinem neuen Verein garantiert mehr als 1 Jahr.

    0

  • Hier schon. Weil unser AR kein normaler AR und unser Vorstand nur ein Pappkamerad ist.


    Sich auf rechtliche und strukturelle Gegebenheiten zu verlassen, die in normalen AG gelten, ist völlig vergebens bei uns.

    Stimmt natürlich.

    Denke aber eher das dich da KHR Kahn Salihamidzic mit Hainer und UH abgestimmt haben und Boa überhaupt kein Angebot gemacht wurde- ergo es gab nichts worüber der AR abzustimmen gehabt hätte.
    Da stellt es der Wild etwas verquer dar.


    Letztlich hast Du aber wohl leider recht und die persönlichen Animositäten von UH und KHR stehen hier über dem sportlichen was schlichtweg falsch ist.

    Es ist wirklich schade das beide als weise alte Hasen da nicht über ihren Schatten springen wollen.


    Bei allem Verständnis für die Notwendigkeit eines Umbruchs ist es schwer nachzuvollziehen das man soviel Erfahrung in so kurzer Zeit ziehen lässt.

    Thiago Coutinho Perisic Alaba Javi Boa— ist eine Menge Holz

  • Richtige Entscheidung. Boateng ist zu Alt, zu Teuer, Verletzungsanfällig und nebenbei Private Skandale, Gerichtsverfahren usw.. Der Vorstand macht hier alles richtig.

    0

  • Richtige Entscheidung. Boateng ist zu Alt, zu Teuer, Verletzungsanfällig und nebenbei Private Skandale, Gerichtsverfahren usw.. Der Vorstand macht hier alles richtig.

    Nebenbei noch einmal Weltmeister und zweimal Triple Sieger geworden... auch in dieser Saison ist seine Leistung gut.