Jérôme Boateng

  • Es wird mit Sicherheit kein weiterer IV noch dazu kommen,
    obwohl es mir wichtig wäre. Haut nochmal 12 Mio. für Alex raus bitte!

    0

  • Der FCB "verjüngt" sich weiter, gut so. Ob Boateng der richtige ist wird sich noch herausstellen. Auf meinem Zettel wäre er nicht gestanden, aber dem Fachwissen der FCB-Scouts + Vorstand muß man hier wohl vertrauen.


    Ich hätte neben Badstuber/Breno lieber einen erfahrenen IV gesehen, aber mit Prädikat "Ober- bis Weltklasse" gibt es da auf dem Markt wohl nichts, ohne idiotische Summen bezahlen zu müssen. Die Summe von 13,8 oder 17 (whatever) finde ich schon viel zu hoch, IMHO ist Boateng höchsten die Hälfte Wert, aber wir zahlen halt FCB-Preise.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">naja , mit dem Stillschweigen der Ablösesumme sage ich nur : der FC Bayern hat notgedrungen die geforderte Summe gezahlt und will nun nicht ausgelacht werden....ManC hat uns mit Sicherheit über den Tisch gezogen!!! </span><br>-------------------------------------------------------


    denke ich auch!
    bereits die "offiziellen" 13,5 Mio wären erheblich zu viel - für einen Spieler, von dem man lange Zeit überhaupt nichts gehört hat und dessen Fitness- und Gesundheitszustand noch viele Fragen offen lässt.


    Allein die Tatsache, dass er mal ein guter U19er war und Deutscher ist, rechtfertigt anscheinend dass er bei uns ganz oben auf der "Wunschliste" stand.


    Nun haben wir mit ihm und Badstuber gleich 2 Wackelkanditaten - zumindest was die Güte des Kopfballspiels anbelangt.


    Meiner Meinung nach ist die Verpflichtung eines 2 ten IVers absolute Pflicht (Alex) - wird aber nicht passieren.

  • Bei den meisten Transfers wird Stillschweigen bewahrt und wenn jetzt wirklich einer etwas kritisieren will, weil er denn nicht anders kann, dann darf er ruhig behaupten dass Boateng 20 Millionen Pfund gekostet hat und sich dann über die üble Anmache anderer beschweren.


    Wenns hilft, warum nicht. :D:D

    0

  • Neben der Robbe und dem Stierkämpfer haben wir jetzt also auch eine Schlange der Gattung Boa im Team :8

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • es kann doch egal sein, was er gekostet hat:
    wen er es wirklich bringen sollte, wären auch 20 Mio nicht zu viel,


    wenn er ein weiterer Durchschnitts-IV ist, wie wir schon ein paar haben, wären auch 8 MIo viel zu viel gewesen, da überflüssiger Transfer...
    von der Summe mache ich es also wirklich nicht abhängig...

    0

  • u21 er und nicht u19 bayernbauer...


    ich frag mich wie frustriert du eigentlich sein musst...nach der u21 em haben alle nach boateng geschriehen...dann durfte er 2 jahre lang kaum auf der position spielen...denkst du etwa der hat das verlernt??? in einigen monaten wirst du dich hier mit sicherheit entschuldigen müssen...du kannst dir ja deinen vidic und coentrao bei fifa11 holen oder real fan werden...die holen jedes jahr megaleute und kommen damit aber keinen meter weiter

    0

  • blubberbacke...


    leih mir mal deine glaskugel anscheinend weisst du jetzt schon wie die saison laufen wird und wie sich die spieler machen

    0

  • Jedenfalls haben wir jetzt mit Breno und Boateng zwei als große Talente beschriebene Spieler, die beide nicht ganz billig waren. Ich hoffe jedenfalls, dass Boateng schneller seine Klasse unter Beweis stellt als Breno und zusammen mit Badstuber ein gutes Duo bildet. Heynckes versucht es halt mit den Jungen und denkt, dass er mit vBuyten immer noch einen erfahrenen Spieler in der Hinterhand hat. Hoffen wir mal, dass er richtig liegt und wir in der nächsten Saison auch im Zentrum sicher stehen. Ich lasse mich jetzt erst mal überraschen, obwohl mir mit einem etwas erfahrenen IV mit mehr Spielpraxis wohler wäre.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Neben der Robbe und dem Stierkämpfer haben wir jetzt also auch eine Schlange der Gattung Boa im Team</span><br>-------------------------------------------------------


    eine "Ratte" haben wir auch - aber der "Esel" ist glücklicherweise wech... ;-)