Jérôme Boateng

  • Die hier war aber noch ein Stück besser, gab aber auch Gelb:


    Wenn man so spielt, ist immer die Gefahr da, eine Karte dafür zu kassieren, aber das ist mir weit lieber, als durch zaghaftes Zögern den Angreifer zu Chancen einzuladen.

  • Da macht der Mann nach Monaten sein 1tes Spiel bei neuem Verein und das auch ganz ordentlich und hier sehnen sich die Experten nach Tymoschuk der in seinen 15 Minuten eher an Amy Winehouse erinnerte. :x :x :x

    0

  • @krandler


    wenn Du auf meinen Beitrag mit Tymo anspielst, ich habe das mehr ironisch gemeint und mich auf keinen Fall nach ihm in der IV Position gesehnt ;-)

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • fand boateng auch richtig gut. sehr kompromisslos und sicher, genau wie ein innenverteidiger sein muss. ist aber auch echt ne kante. nur sein gesichtsausdruck sieht meist dann doch eher nach muttis liebling aus... ;-):D

    "Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die vorüber, in der man kann."

    Marie von Ebner-Eschenbach

  • super spiel gestern. er hat was gezeigt, dass lange zeit vermisst war bei unseren verteidigern.
    antizipatorisches denken. er war bei überall und hat souverän passe abfangen können, bevor der ball zum spieler gelangte. und ein badstuber profitiert hier am meisten da er sich auf seinen mitspieler verlassen kann.
    wahnsinns verteidiger.

    0

  • Doch immer wieder interessant zu beobachten, dass es immer ein paar Spezis mit einer doch sehr exklusiven Meinung gibt.


    Wer weiß ob da einfach nur der Sachverstand fehlt, oder es doch einfach die Hoffnung ist mit der exklusiven Meinung für Aufsehen zu sorgen und so ein paar Klicks mehr zu bekommen.

    0

  • schreiberlinge, entweder hören sie unerlaubt leute ab, o. schreiben nur schrott.
    boateng hat gestern gut gespielt, vorallem wenn man bedenkt, das er noch nicht bei 100% seiner leistungsfähigkeit sein kann.
    der spielt mit 60 - 70% besser als badstuber mit 100%.

    0

  • man diskutiert hier nicht ernsthaft über den sog. sportjounalismus und spieleinschätzungen das "sportfachblattes " focus?
    bitte sagt mir, dass es ein witz ist.
    die "blöd" übrigens sah boateng gestern s.austark.

    4

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">er war mit abstand unser bester verteidiger gestern. </span><br>-------------------------------------------------------
    und ein Verteidiger der auch etwas sinnvolles mit dem Ball anstellen kann. :)

    „Let's Play A Game“

  • und der ihn auch mal auf die tribüne haut, wenn es sein muß. Anstatt Barca-like inBedrängnis den Paß zu spielen...nur, daß er bei denen ankommt und bei uns den gegner einlädt..


    Es bleibt auch nach Spiel 2 dabei, daß Boateng agiert wie ein echter IV...und das macht ihn bei uns schon zu ner Ausnahme

    0

  • so schauts aus. weg mit dem ding wenn es nötig ist, u. nicht an der eigenen grundlinie rumspielen. war gestern auch wieder in einer szene zu sehen. weiß allerdings nicht mehr wer das war. solche unnützen u. risikoreichen dinge zu machen, unglaublich.

    0

  • Es waren ja die richtigen Härtetests noch nicht dabei, aber was ich bisher von ihm gesehen habe. Chapeau. Der haut sich gleich richtig rein und geht voran.


    Hatte ich ehrlich gesagt so nicht erwartet.

    Da kommt ihr nie drauf!

  • ich bin guter dinge was boateng betrifft. man muß bedenken, das er noch nicht richtig fit ist, durch seine lange verletzungspause, u. dafür sieht das was er macht schon sehr gut aus. das er auch mal wie gegen braunschweig einen langen ball falsch einschätzt, führe ich auf fehlende spielpraxis zurück, aber hat gleich nachgesetzt u. die sache wieder bereinigt. das nenne ich einsatz. so darf er gerne weitermachen.

    0