Jérôme Boateng

  • nun ja eine tätlichkeit war es schon aber wenn man dies so wertet was hat dann schulz gemacht?
    ich hoffe er bekomt nur 2 spiele sperre allerdinsg glaube ich nach den äußerungen der bosse wird er 3 spiele bekommen

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    hatte kroos eigentlich den arzt da geschubst, oder wer war das?...
    hab nur gesehen, dass der halb durch die botanik gestolpert ist, aber nicht, wer da beteiligt war... </span><br>-------------------------------------------------------


    Das war nicht richtig ersichtlich, aber wenn dies so war, dann hätte er dafür bestraft werden müssen ;-)

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">nun ja eine tätlichkeit war es schon </span><br>-------------------------------------------------------


    Wenn man es, wie die BLÖD es tut, als Schlag wertet, ok!


    Es war aber kein Schlag, sondern ein harmloser Schubser. Zumal ein Schubser, der durch die vorherigen gleichwertigen Aktionen von Kroos und Schulz ausgelöst wurde. Völlig übertrieben, da Rot zu geben bzw. die Spieler völlig ungleich zu bestrafen. Eine echte Tätlichkeit ist ein harmloser Schubser in meinen Augen auch eher nicht...

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Es war aber kein Schlag, sondern ein harmloser Schubser</span><br>-------------------------------------------------------


    Es war kein Schlag, das sehe ich auch so. Allerdings war dieser Schubser nicht harmlos sondern schon recht resolut. Aber ansonsten bin ich bei dir, dass es in dieser Szene eine Gelbe für Schulz und Boateng getan hätte.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Man kann es auch, wie sport1, als Würgen werten 8-)


    Auch wenn ich mich wiederhole: Ich verstehe Kroos! Der Arzt, der da später durch die Gegend kullert, schubst Kroos zur Seite, als er Pinto behandeln will. Das hat der genau so zu lassen, wie unsere Spieler. Das Schöne daran ist einfach, dass der gar nicht belangt werden kann.


    Und nochmal, es geht nicht darum, ob die rote Karte für Boateng gerechtfertigt ist. In meinen Augen zwar nicht, aber die Regeln erlauben es. Das Schlimme an der Situation ist die ungleiche Behandlung von Kroos, Schulz und Boateng, nichts anderes.


    Zu dem Video: Ich finds ja schön, wie alle nur in den Pulk reinlaufen und stänkern, Schweinsteiger aber zielgerichtet auf Schulz zugeht und ihn aus dem Haufen rauszieht :D das hat den Hirni wahrscheinlich auch noch vor einer roten Karte bewahrt, denn der hätte wohl gerne zurück geschubst... Also, nochmal. ;-)

  • Das grenzt schon an Rassismus. Kroos schubst den Hannoveraner mit beiden Händen weg, Jerome schubst Schulz mit einer Hand gegen die Schulter und das wohlbemerkt als Reaktion auf ein vorrausgegangenes"Wegschubsen" von Seiten des Hannoveraner Spielers. Wenn dabei eine rote Karte für Boateng und möglicherweise eine längere Sperre herausspringt, weiß ich nicht mehr ob ich lachen oder weinen soll.

    0

  • Man kann es auch, wie sport1, als Würgen werten</span><br>-------------------------------------------------------


    :D:D



    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Das grenzt schon an Rassismus</span><br>-------------------------------------------------------


    ...und Hitler lacht sich zusammen mit Elvis, Stalin, Napoleon und Co. im Tackatuckaland ins Pfäustchen.... 8-)

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Also über die Berichtersattung der Medien über unseren FCB kann ich gerade nach so Spielen nur noch lachen. Da wird auf Biegen und Brechen versucht alles zu dramatisieren, während umgekehrt beim Gegner natürlich alles relativiert wird.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • würgen und schlag...


    :D


    gut...
    jeder interpretiert, so gut er kann... :8


    und das nächste mal sollte schweinsteiger in der tat mal besser boateng ( bzw. die eigenen leute ) wegziehen und nicht den gegner, um ihn vor der karte zu schützen... :)


    auch hier wäre ein videobeweis doch mal wieder von nöten gewesen, um mehr gerechtigkeit und fingerspitzengefühl anwenden zu können...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">und das nächste mal sollte schweinsteiger in der tat mal besser boateng ( bzw. die eigenen leute ) wegziehen und nicht den gegner, um ihn vor der karte zu schützen...</span><br>-------------------------------------------------------


    Ist ja nicht das erste Mal, dass er den Schiedsrichter belabert und den Gegner vor sich selbst schützt und so versucht, ne unnötige rote Karte zu verhindern. Ist ja auch gut so, solchen Sportsgeist siehst du selten. Ich denk auch, dass er im Leben nicht damit gerechnet hätte, dass Boateng, der ja nur am Ende der Kette stand, vom Platz fliegt.


    Ich freu mich jedenfalls auf die Diskussion heut bei der Spieltaganalyse, Helmer, Strunz und co. haben da meistens relativ gute Ansichten. Unterhaltsam wirds dank der Szenen auf jeden Fall :D

  • 11.50 Uhr: "Es kann nur Freispruch geben", meint Karl-Heinz Rummenigge im Interview mit dem "Sport-Informations-Dienst" zur möglichen Rot-Sperre für Jerome Boateng. "Pintos Schauspielerei hat zu einer Rudelbildung und zwei Schubsern geführt, von Christian Schulz und Boateng. Warum für die gleiche Sache Schulz Gelb und Boateng Rot bekommen hat, verstehen wir nicht. Das ist nicht in Ordnung. Auch Boateng hätte nur Gelb bekommen müssen. Dies hat übrigens auch Hannovers Trainer Mirko Slomka im Fernsehen bestätigt." Warten wir das DFB-Urteil ab.



    soweit ich weiß, gibt es doch bei einer roten karte immer min ein spiel sperre,oder

    0

  • natürlich...


    da wird auch killerkalle nichts ändern können...
    allerdings sollte man auf grund der videobeweise zumindest etwas gnade vor recht ergehen lassen...
    3 spiele wäre wirklich des guten zu viel...
    2 spiele und gut ist...
    dann darf boa gegen dortmund wieder ran...
    aber böse zungen könnten durchaus behaupten, dass genau dieses spiel, der casus knacktus für boa sein könnte... :)

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Es kommt auch ganz darauf an, was im Bericht des Schiris steht. Steht da klare Tätlichkeit, werden es wohl drei Spiele. Ein Spiel gibt es nur bei offensichtlichem Fehlurteil, was hier wohl nicht der Fall ist.


    Unterm Strich wären 2 Spiele in Ordnung.

  • Naja, vergleicht man das mal damit, was mit Kroos und Schulz passiert ist, kann man schon vn einem offensichtlichen Fehlurteil sprechen, zumal das Ganze ja auf den Beobachtungen des 4. Offiziellen beruht.

  • 1 Spiel wird es ganz sicher nicht, könnt ihr vergessen.


    Vielleicht wenn es um nem anderen Club ginge, ja - aber mit dem FCB kann mans ja machen.


    Stellt euch auf 3 Spiele ein.

    0