Jérôme Boateng

  • ein moderner Rechtsverteidiger ist er jedenfalls nicht. Gegen Hertha war er mal sehr stark, ansonsten ist er mir viel zu hölzern für diese Position.

    0

  • Ich fände es allein schon deswegen wichtig, weil ohne Kontinuität niemand einschätzen kann, was für einen Innenverteidiger wir brauchen. Spielt Boateng immer so stark wie am Anfang, reicht ein Höwedes. Sonst müsste da schon eine größere Nummer her...

    0

  • Er ist kein RV!Das hat man gestern in Erfurt wieder gesehen!Nicht eine gute Aktion!JH er hat dort nichts zu suchen und wenn er zu schlecht ist für die Innerverteidigung -- dann halt auf die Bank mit ihm.Rafinha ist weitaus stärker als RV, also warum schwächen wir uns selbst?

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich fände es allein schon deswegen wichtig, weil ohne Kontinuität niemand einschätzen kann, was für einen Innenverteidiger wir brauchen. Spielt Boateng immer so stark wie am Anfang, reicht ein Höwedes. Sonst müsste da schon eine größere Nummer her...</span><br>-------------------------------------------------------
    Höwedes ist in der Tat keine große, sondern eine kleine Lösung.
    Das beurteile ich nach den Spielen, die ich bisher sah.
    Nur das kann ja Grundlage sein, wenn man hier einen Höwedes fordern würde.


    Höwedes hat für mich gerade mal Backup-Qualität.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">...und wenn er zu schlecht ist für die Innerverteidigung...</span><br>-------------------------------------------------------


    Man holt einen jungen IV, Nationalspieler und stellt dann fest, daß er "zu schlecht" ist für die Position, für die man ihn geholt hat? Für schlappe 12 ! Mio. Euro? Das spräche aber dann extrem gegen die sportliche Leitung.


    Ich glaube, Boa müßte einfach mal 3-5 Spiele am Stück in der IV spielen. DANN könnte man sich ein Urteil erlauben. So nicht. Ein AV ist er ebenso wenig wie Pranjic. Auch wenn ihn Jogi manchmal - mangels Alternativen - dort spielen läßt.

  • Sehe Rafinha deutlich stärker auf rechts als Boateng. Weiß nicht was der Jupp sich immer dabei denkt.


    Boateng muss mal ein paar Spiele am Stück in der IV machen, dann wird er mit Badstuber zusammen eine gute IV bilden, da bin ich sicher.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Man holt einen jungen IV, Nationalspieler und stellt dann fest, daß er "zu schlecht" ist für die Position, für die man ihn geholt hat? Für schlappe 12 ! Mio. Euro? Das spräche aber dann extrem gegen die sportliche Leitung. </span><br>-------------------------------------------------------


    wäre das überraschend?...


    ich denke eher, dass man an dieser personalie eindeutig sehen kann, wie schnell man wieder in alte muster zurückfallen kann...


    da vertraut man lieber einem ü30 iv und einem großgewachsenen not-av ( bis heute keine ahnung, warum das hier so ein gewichtiges kriterium sein soll, aber gut ), um... ja, keine ahnung eigentlich... warum...
    weil es wohl so ist...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Höwedes hat für mich gerade mal Backup-Qualität. </span><br>-------------------------------------------------------


    Na ja, gegenüber Breno und einem immer älter werdenden DvB finde ich ihn nicht schlecht. Aber ein Weltklasse-Mann, den sich ja eigentlich fast alle für unsere IV wünschen, ist er längst nicht.

  • Boateng hat ja die Anlagen, um Weltklasse zu werden, nur muss man ihn dann auch mal dauerhaft auf der Position spielen lassen....


    Von ständigem Positionswechsel ist noch kein Spieler besser geworden!

    0

  • Ich denke, man sollte in Zukunft Badstuber und Boateng in der Innenverteidiger mehr Vertrauen schenken und Rafinha rechts spielen lassen. Boateng gehört in die Innenverteidigung, auf dieser Position kann er meiner Meinung nach zusammen mit Badstuber ein ganz, ganz starkes Duo werden.

    0

  • Nochmal: Wenn man ständig über einen neuen IV redet, dann kann es dabei eigentlich nur um Backups (Ersatz für die Abgänge Breno und DvB) gehen. Oder man verpflichtet eine richtige Granate Marke Vidic.


    Leteres kriegt man aber nicht. Denn diese - maximal - 5-6 Spieler weltweit haben alle laufende Verträge, und sie kommen eh nur, falls wir die CL gewinnen und uns wieder richtig fett ganz oben etabliert haben UND wenn wir satte Gehälter zahlen, mehr als Scheich- und Russenmiliardärsvereine. Das kommt aber (so schnell) nicht.


    Für mich ist Badstuber/Boateng das IV Duo. Oder warum holt man den Jungen sonst für 12 Mio.? Ein Dritter sollte nahezu die Qualität der beiden haben. Höwedes wäre da schon eine sehr starke Perspektive, würde enormen Druck auf die beiden anderen aufbauen und könnte auch Stammspieler werden. Außerdem ist er jung. Wie ein Vorredner schon sagte: Damit hätten wir auf Jahre hinaus eine starke IV.

  • Na solang Badstuber in der IV spielt + UH seinen Worten Taten folgen läßt, haben wir nächste Saison in der IV so oder so mehr Stabilität.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich denke, man sollte in Zukunft Badstuber und Boateng in der Innenverteidiger mehr Vertrauen schenken und Rafinha rechts spielen lassen. Boateng gehört in die Innenverteidigung, auf dieser Position kann er meiner Meinung nach zusammen mit Badstuber ein ganz, ganz starkes Duo werden.</span><br>-------------------------------------------------------


    !!


    Und auf der Bank zwo weitere IV, die man jederzeit bringen kann. Eventuell noch ein neuer RV, wobei ich die Entwicklung von Rafinha abwarten würde.

    0

  • Er spielt auf der falschen Position. Ich verstehe nicht, warum er immer wieder als Rechtsverteidiger spielt. Da kann er seine Stärken nicht einbringen und Arjen Robben hat zudem weniger Unterstützung im Spiel nach vorne.

    0