Jérôme Boateng

  • hut ab vor seiner Leistung, nicht nur gestern u. auch nicht wegen seines tollen u. so wichtigen tores.
    was der zuletzt an Leistung gezeigt hat, sowohl in der nm als auch beim fcb war top. deshalb kann man verstehen das andere top Clubs ein auge auf ihn geworfen haben. aber dabei wird es dann auch bleiben.

    0

  • Vom Bruder Leichtfuß oder Sport-Goofy zu einem der besten, wenn nicht sogar momentan DEM besten IV der Welt. Hut ab!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Franz Beckenbauer sprach sich bei Sky für Götze als Torschützen aus: „Der Schuss von Boateng wäre nicht auf das Tor gekommen."


    Meine Güte,dieser Beckenbauer verliert bei mir immer mehr Respekt, wie kann man als Fußballer so was sagen geschweige denn ein erzieltes Tor so einschätzen.


    Wenn jemand in der letzten Minute den unbedingten Willen ausstrahlte das Spiel unbedingt gewinnen zu wollen, dann war das u.a. Boateng,2 Schüsse aufs Tor hintereinander und der 2 war drin...und der fand den Weg ins Tor ganz sicher nicht weil der Ball noch von Götzes Rücken gestreift wurde.


    Das ist wieder mal eine erbärmliche Diskussion die da in den Medien läuft...aber ist ja "nur" Boateng, mit dem kann man das ja machen.

    „Let's Play A Game“

  • Das traurige ist - dass passiert WEIL es Boateng ist!


    Aber egal - WIR beim FC Bayern wissen hoffentlich sehr gut, was wir da für einen Bullen haben.


    Der Kaiser redet seit gefühlten Jahrzehnten zu 90% nur Unsinn und morgen halt wieder das Gegenteil. Einfach nur peinlich.


    Aber es ist der Franz - da geht dummes Zeug als weltmännisch durch.


    Da sind mir sogar Proleten wie Basler lieber!

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • beckenbauer hat ja nicht unrecht... aber darum geht´s nicht, sondern eben darum, dass boateng in den letzten 10 minuten einfach das tor erzwingen wollte...
    hatte ja zuvor schon einen ordentlichen distanzschuss und allgemeinen offensivdrang...


    das wird am ende dann eben belohnt und man muss auch erstmal den ball so schießen wollen...


    aber ich bin beruhigt... sollen ruhig alle boateng niederschreiben, oder am besten null erwähnen...
    dann wird wenigstens kaum einer auf ihn aufmerksam... ;-)

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Bei Boateng ist die Tendenz halt immer da starke Spiele/Aktionen zu relativieren, um dann beim ersten kleinen Fehler zu sagen - da ist er wieder der Bruder Leichtfuß.


    Das kotzt mich einfach an.


    Gestern hat er das Ding erzwungen - und das als jemand, der was weiß ich wie viele Jahre brauchte, um mal ins Tor zu treffen.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • für mich war boa gestern auch der mann auf dem platz, wobei eigentlich alle gut waren. er stach halt mit der ein oder anderen situation heraus, aber zum tor. für mich muss das tor definitiv boa zugeschrieben werden, weil götze zwar den ball entscheidend abgefälscht hat, aber eben nur abgefälscht. ohne götze wäre der ball am tor vorbei gegangen, das konnte man in einer einstellung sehr gut sehen. trotzdem kann das tor nur boa zugeschrieben werden.

    0

  • Ja, das denke ich auch. Mir fällt auch kein IV ein der im Moment besser ist.


    Bei Jerome klappt einfach alles momentan, er spielt auf einem irren Level. Weiter so, Jerome, Du bist ein Tier! :8

    0

  • das ist einfach nur unglaublich!!!!!


    der ball hat noch dazu durch götzes rücken nur die höhe, nicht aber die richtung geändert.


    noch nie wurde bei so einer szene das tor dem "gestreiften" zugesprochen.


    aber mit jerome kann mans ja machen.... was hat er getan, dass er nicht den status bekommt, den er verdient?

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Sehe ich auch so. Der Ball war unterwegs in Richtung Tor und wurde dann nach oben abgefälscht und dadurch für Hart unerreichbar.


    Wäre der Buckel von Götze nicht dazwischen gewesen hätte Hart den Ball mit einer Glanzparade fischen können.


    Aber es sollte nicht sein das man den Eindruck erweckt als wäre Boa nicht der Torschütze.


    Drauf geschissen auf die marginale Abfälschung. Torschütze ist für mich auch ganz klar Boa.

    0

  • Ob Jerome nun offiziell Torschütze ist oder nicht: Die Leistung gestern war überragend. Erinnerte mich frappierend ans WM-Finale. Die Berliner Mauer.


    Ist auf dem besten Wege zu einem der 2-3 besten Innenverteidiger der Welt zu werden. Körperlich robust, sauschnell, technisch klasse und mittlerweile auch mit gutem Aufbau- und Stellungsspiel.


    Ob sich City wohl gestern ein wenig geärgert hat, den an uns abzugeben?

    0

  • das ist nicht ganz richtig, die berührung mit götzes rücken hat den ball sowohl in der höhe als auch in der richtung verändert. es gab eine zeitlupe in der man das hat sehen können. wäre götzes rücken nicht gewesen wäre der ball (durch seinen drall) daneben oder an den pfosten gegangen. noch wahrscheinlicher wäre aber gewesen das hard noch ran gekommen wäre. ist aber auch (für mich) nicht wirklich wichtig, das tor kann eigentlich nur boa gehören, auch wenn die abfälschung durch götze erst einen treffer daraus gemacht hat.
    was den letzen satz betrifft, da muss ich dir auch wiedersprechen. es gab mal eine ähnliche szene, damals (ist 2 jahre her glaube ich) hatte schweinsteiger den ball aufs tor geschossen aber der treffer wurde müller zugesprochen. in der szene hat der ball auch nur müller gestreift, aber die ablenkung war dann am ende wohl auch der grund warum der ball im netz landete.

    0

  • die anlagen für ganz oben waren doch schon immer bei ihm da...schnell, zweikampfstark etc...nur damals hatte er halt ab und an kleinere gedankliche aussetzer. die hat er nun abgestellt und sich in vielen bereichen, sicherlich auch bedingt durch seine trainer weiter verbessert. zudem scheint er auch topmotiviert abseits des platzes zu sein indem er sich im urlaub permanent fit hält. top einstellung mit wille zur weiterentwicklung + gute anlagen war schon immer der stoff aus dem absolute topspieler sind.

    0

  • sensationell der junge, ich liebe ihn!


    wie er kurz vor dem tor schon diesen super schuss abgab und mit was für einen willen er dazwischen ging und den ball abfing, das war schon ganz großes kino!


    würde ihn gg. keinen iv der welt tauschen, auf jeden fall einer der besten iv, wenn nicht sogar der beste iv der welt zzt.!


    war schon damals, vor seiner verpflichtung absolut pro boateng und hab schon immer dieses potenzial in ihm gesehen, die letzten 2 jahre sind einfach absolute weltklasse!


    er hat sicherlich viel, viel mehr anerkennung und aufmerksamkeit verdient, das macht mich auch etwas wütend.


    der perfekte iv!

    0

  • Wie sehr ich ihm das Tor gönne. Ihn mal wieder so erleben zu dürfen war einfach toll :)
    Sein Jubel danach, so kennt man ihn gar nicht. Gibt sich in Interviews stehts zurückhaltend, sehr sachlich. Soll natürlich keine Kritik sein, dass ist auch eine tolle Seite an ihm.
    Unbeschreiblich, was er gestern wieder gespielt hat. Defensiv nach wenigen Minuten die Grätsche ausgepackt und mit perfektem Timing den Ball weggespielt. Dabei lässt er es so einfach aussehen. Grandioser Spieler.