Jerome Boateng

  • Man wird noch dankbar sein, dass man ihn hat ...

    Wie ich schon sagte: der beste Innenverteidiger, den man sich auf die Bank setzen kann.

    Mit solchen Spielern ist der Kader genial.

    Er hat Klasse, Erfahrung und kann was.


    Durch den Ausfall von Alaba konnte mit Boateng perfekt nachbesetzt werden können. Wenn du solche guten Spieler als Reserve hast, dann geht es nicht besser...


    ... da kann nur noch der Trainer den Sieg vergeigen...

  • Dann musst du die dir aber auch warm halten. Und das tust du nicht, wenn sie nur ab und zu spielen.

    0

  • Ich behaupte, dass er nicht nur der beste Innenverteidiger auf der Bank sondern auch auf dem Platz eine sehr gute Lösung wäre.


    Zumindest Süle und Javi sehe ich zurzeit nicht als bessere Lösungen an. Sinnvoll fände ich es, unabhängig von der Verletzungssituation, Süle, Boateng und Hernandez etwa gleich viel Spielzeit in der IV zu gewähren. In den wichtigen Spielen kann man dann ja auf das Duo setzen, welches den besten Eindruck gemacht hat.


    Aber auch gerade im Hinblick auf unsere alljährliche Verletzungsmisere wäre es sehr schlau, die drei Spieler einem fairen und offenen Konkurrenzkampf auszusetzen.

    0

  • Gutes Spiel von ihm. Hätte ich ihm so nicht unbedingt zugetraut.

    Lässt uns mehrere Optionen für die Alaba-Verletzung.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Durch den Ausfall von Alaba sollte jetzt Jerome nachrücken... fraglich ob der Trainer das begreift.

    Das wäre zumindest eine Möglichkeit. Wie gegen RB

    Die andere wäre z.B. die Aufstellung vom Mittwoch.

    Und falls Lucas ausfallen sollte gäbe es dann noch die Möglichkeit, Davies dort spielen zu lassen.


    Wie du siehst: es gibt mehrere Möglichkeiten bei unserem Personal

  • Boateng nach seiner Vorbereitung und den gezeigten Leistungen hier links liegen zu lassen ist eine Frechheit und Sauerei. Eine gesunde Rotation ist bei den Belastungen unserer Spieler zwingend nötig und wäre kein Problem.

    Nur muß man das als Trainer können und wollen.

    #KovacOUT

  • Neuer - Kimmich, Boateng, Süle, Davies - Thiago, Cuisance - Gnabry, Coutinho, Coman - Lewandowski.


    Bei gutem Spielverlauf Coman, Thiago und Gnabry früh auswechseln.

    Cuisance muss heute mal zum Einsatz kommen. Wenn nicht in einem Heimspiel gegen einen Aufsteiger, der bislang 3 Punkte geholt hat, wann dann?


    Allen voran hat er auch schon bewiesen, dass er in der Bundesliga locker mitspielen kann. Er ist keiner, der ins kalte Wasser geworfen wird. Abgesehen davon bin ich der festen Überzeugung, dass er unserem Spiel enorm gut tun kann.

    0

  • Cuisance muss heute mal zum Einsatz kommen. Wenn nicht in einem Heimspiel gegen einen Aufsteiger, der bislang 3 Punkte geholt hat, wann dann?


    Allen voran hat er auch schon bewiesen, dass er in der Bundesliga locker mitspielen kann. Er ist keiner, der ins kalte Wasser geworfen wird. Abgesehen davon bin ich der festen Überzeugung, dass er unserem Spiel enorm gut tun kann.

    Vor allem hätten wir dann mit Thiago, Cuisance und Coutinho eine sehr spielstarke Zentrale.


    Dazu mit Kimmich und Davies zwei offensivstarke AV.


    So eine Aufstellung sollte eigentlich dazu geeignet sein um gegen Köln relativ schnell für klare Verhältnisse zu sorgen.



    Und wenn man Cuisance keine Einsatzzeiten gibt, dann hätte man sich den Transfer auch sparen können.

    Und da wäre ein Heimspiel gegen einen Aufsteiger eine gute Gelegenheit.

    0

  • Vielleicht sollte man es mal mit Boateng auf der 6 versuchen. Hat das Auge, beidfüßig und defensiv bestimmt nicht schlechter als Kimmich und co. auf der Position.