Jerome Boateng

  • Wer hält denn Kovac davon ab, dass er die Zeiten, die er Boateng gibt, nicht Javi gibt. Wenn der das doch auch spielen kann und Boateng daher nicht gebraucht wird, warum schmollt Javi auf der Bank?

    0

  • Kovac findet keinen Plan. Wie soll er denn über Dinge nachdenken, die doch so einfach sind? Also Defensive... kann doch jeder. Ist einfach wie nix. Der Niko wird uns das im April schon zeigen, oder so...


    Welch traurige Szenarien sich abspielen... und was alles hätte sein können...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Wer hält denn Kovac davon ab, dass er die Zeiten, die er Boateng gibt, nicht Javi gibt. Wenn der das doch auch spielen kann und Boateng daher nicht gebraucht wird, warum schmollt Javi auf der Bank?

    Das ist doch nicht so schwer zu kapieren... denke ich... also ich kapiere es auch nicht, aber schnitzel wird's dir sicher gern erklären...

    You can blow out a candle. But you can't blow out a fire.

  • Jupp Heynckes sagte einst bei Sky, Javi sei "kein Innenverteidiger". Ich bin übrigens seiner Meinung, möglicherweise Kovac ja auch.

    Da siehst du mal - aber Javi wird doch immer als der polyvalente Spieler verkauft, der auch den IV kann-

    "Die wissen nicht einmal, dass Luft im Ball ist. Die glauben doch, der springt, weil ein Frosch drin ist." (Max Merkel )

  • Was JH gesagt hat, muss heute nicht mehr bestimmend sein.

    Ähnlich wie LvG berüchtigter Müller-Spruch.

    Aber ich hätte mir bzgl. JB einen anderen Umgang gewünscht:

    a. von der Vereinsführung, in der Hoffnung, aus dem unsäglich-menschlich-beschämenden Umgang mit dem anderen JB (Juan Bernat) gelernt zu haben.

    b. vom Trainer, der Spieler nicht nach Umbruch (was für ein Unsinn hoch drei!) aufzustellen hat und Süle, der sich in einem echten Loch befindet und keinen Stammplatz verdient hat, keinesfalls festzubetonieren hat - und den aktuell klar stärkeren JB auf der Bank zu belassen.


    Sich hier zum wiederholten Mal über das Gehalt aufzuregen ist affig.

    Dann könnten wir uns ja künftig lauter Amateure anschaffen, weil sie weniger kosten.

    Btw: für mich gehört der gesunde JB tatsächlich zu den besten IV - nicht nur in der BuLi-

    Aber da wir - laxle - genau an der Stelle anders wahrnehmen, wird die Differenz bleiben.

    0

  • Eigentlich müßte Boateng dem Hoeneß den Mittelfinger zeigen.

    Da wird er öffentlich demontiert und ihm über die Mikros gesagt, er solle sich einen neuen Verein suchen.

    Und jetzt soll er den Notnagel Nr.2 machen und die Kohlen aus dem Feuer holen.

    Aber da Boateng im Gegensatz zu Hoeneß 2019 Charakter hat bin ich sicher, daß er alles für den Verein geben wird.

    #KovacOUT

  • Glaube auch, dass Boateng selbst jetzt nicht erste Wahl ist. Aber das wird sich sowieso spätestens dann relativieren, wenn die Unfähigkeit zur Rotation dazu führt, dass Hernández oder Pavard kaputt sind. Von daher.. bleibt Boateng selbst fit, wird er noch viele Spiele absolvieren in dieser Saison.

  • pavard ist eine einzige enttäuschung. in der IV gefällt er mir noch weniger als über rechts, so wie er es in der französischen nationalmannschaft spielt


    der logische nachfolger darf jetzt eigentlich nur boateng neben hernandez sein.

    ONE LIFE - ONE CLUB - ONE LOVE - FCBM <3

  • Wenn Kovac Boateng ignorieren will, kann er das im Moment noch tun. Aber Hernández kommt von einer längeren Verletzung zurück und war jetzt auch zwei, drei Wochen nicht dabei und wo Kimmich jetzt dauerhaft spielen soll, weiß Kovac offenkundig selber nicht so genau, was heißt, dass hinten rechts durchaus weiter Platz für Pavard sein könnte. Ich sehe es wie moenne : Boateng wird noch genug Spiele machen. Für mich gehört der jetzt in die Innenverteidigung neben Hernández, zumal Hernández auf links für mich auch noch nicht so wirklich überzeugend war.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!