Manuel Neuer

  • Die Mehrheit der User hier würde einen Thomas Kraft im Bayerntor 2011/2012 genauso unterstützen, Lob und Kritik inbegriffen, wie heuer Manuel Neuer.


    Nur ist ersteres faktisch nicht der Fall, also warum wird dessen Name hier immer und immer wieder unnötig hereingebracht? Es bringt nichts im Gestern oder im Konjunktiv zu leben!


    Manuel Neuer hat hier einen Vier(?)jahresvertrag, also werdet ihr euch mit ihm mindestens so lange arrangieren müssen, ob er die Unhaltbaren nun rausfischt oder nicht...

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Stunde Null


    also Rensing ist auf der Linie geblieben


    aber Kraft ist letztes Jahr schon verhältnismässig oft im 5er unterwegs gewesen, und hat Flanken abgefangen oder zu Ecke geklärt. war auch einige male ganz wichtig. schau dir mal die EC spiele nochmal an!

    0

  • also ist es jetzt legitim, genau des hier als Bewertungsgrundlage zu nehmen!!</span><br>-------------------------------------------------------


    Stimmt nicht, aber das wirst du in hundert Jahren nicht mehr verstehen.



    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">und verzapft das ein Schuss aus 30 Metern nur haltbar ist, wenn keiner im Weg steht! dann lach ich mich Schlapp. </span><br>-------------------------------------------------------


    Schon mal selbst im Tor gestanden? Der Ball war fies, er konnte ihn spät sehen. An einem guten Tag fängt er den sicher, halten sollte er ihn aber so und so. Das wurde ihm hier auch deutlich als Kritik ausgelegt, auch von absoluten Befürwortern. Die vereinzelten Vögel, die nur der Provokation wegen was anderes behaupten, sind ja nicht ernst zu nehmen.



    Solange du aber an deiner aggressiven Haltung dem Thema gegenüber nichts änderst und auch solche schwachsinnigen Ausdrücke wie "Neuerjünger" nicht weglässt, wird sich - allein um zu provozieren - hier auch nichts ändern.

  • warum wird hier neuer noch immer mit kraft verglichen? neuer ist einer der 3 besten TW's auf der welt..kraft spielt nichtmal bei hertha wirklich gut, und da ist der druck mit dem bei uns gar nicht zu vergleichen...


    von daher, die die noch immer kraft hinteher weinen, sollen mal ihren fussball-sachverstand prüfen..das eine ist sympathie, das andere können.


    und da kann man die beiden absolut nicht vergleichen..

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">warum wird hier neuer noch immer mit kraft verglichen?</span><br>-------------------------------------------------------
    der Joe ist hartnäckig, der wird das vermutlich auch noch in 5 Jahren tun... :D

    „Let's Play A Game“

  • Und täglich grüßt das Murmeltier. Gähn ...


    Manuel Neuer muss wohl ab dem CL-Achtelfinale die Spiele ganz allein gewinnen, so oder so ähnlich hat sich Oliver Kahn nach einem Riesenpatzer sinngemäß ja auch mal ausgedrückt, um die größten Kritiker davon zu überzeugen, daß er ein sehr, sehr guter Torwart ist.


    Mir gefällt übrigens auch Neuers sehr schnelle Eröffnung des Spiels, wenn er einen abgefangenen Ball über 50 Meter millimetergenau in den Fuß eines Mitspielers wirft. Das konnten bzw. können auch nicht viele, um es mal vornehm auszudrücken.


    Fehler wird auch Neuer immer wieder mal machen, so wie alle anderen FCB-Torhüter auch. Ob Maier, Aumann, Pfaff, Kahn, Schumacher, Dreher, Wessels, Rensing, Kraft und wie sie alle hießen. Einzig Michael Tarnat hat in seiner kurzen Torhüter-Karriere beim FCB keinen Fehler gemacht. Kleiner Scherz ...


    Manch einer hier sollte öfters mal locker durch die Hose atmen und seine Verbohrtheit gegen Neuer hinterfragen.


    Das wäre mal ein Anfang in die richtige Richtung.


    Ich habe fertig.

    Wenn mir Likes wichtig wären, wüsste ich, was zu tun ist.

  • solange er mit seinen Abwürfen mehr Tore vorbereitet, als er hinten durch Fehler reinlässt, passt des ja :-)


    ich werde Neuer auch in 5 Jahren nicht in Bayerntor akzeptieren, genau wie ich einen Görlitz, Klinsi oder Jerry nie im Trikot akzeptiert habe.


    Jerry habe ich für seine Leistung im HF gegen Madrid respektiert!



    als heute die Meldung über den Ticker kam


    M. Neuner tritt zuück, hoffte ich schon, aber dann merkte ich das ich des N in der Mitte überlesen habe



    kleiner Scherz

    0

  • Ach Joe mag Neuer nicht!


    Wusste ich noch garnicht, danke für die Info Joe!!


    Ich würde mich auch sehr freuen, wenn Du uns nochmal deine Meinung zum Umgang mit Kraft mitteilen könntest.


    Haben wir nämlich nicht schon alles 1000 Mal hier gelesen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ich werde Neuer auch in 5 Jahren nicht in Bayerntor akzeptieren, genau wie ich einen Görlitz, Klinsi oder Jerry nie im Trikot akzeptiert habe. </span><br>-------------------------------------------------------


    Dann bleib mal weiterhin in Deiner Welt.

    0

  • Gut wär sich im Bayern Forum tummelt ist in punkto Bayern mehr oder weniger objektiv.
    Aber geben wir uns mal alle mühe objektiv zu sein.


    Was hatte Köln von Rensing erwartet? Einen ersatz für den verletzten Mondragon. Möglichst gleichstark. Möglichst ohne Ablöse, und ohne hohes Gehalt. Um das Risiko zu schmälern mit einem Vertrag für ein halbes Jahr.
    Und jetzt? Mondragon? Wer war das gleich? Mondragon weg, Rensing nochimmer da. Nr.1 der oft Punkte rettet.
    Fazit: Erwartungen übererfüllt!


    Was wollte Leverkusen von Leno? Ersatz für Patient Adler. Gut und günstig. Ohne zuviel einzubüssen. Was haben sie bekommen? Einen neuen Torwart - Adler darf am Ende gehen das steht schon fest, Leno ist gekauft. Erwartungen übererfüllt.


    Was erwartete Hertha von Kraft? Einen Keeper der klar besser ist als der manchmal auch als "Schiessbude" bekannte Burchert. Ohne ablöse mit Perspektive und viel Talent. Der auch mal ein Spiel entscheiden kann, durch Paraden.
    Immerhin hat Kraft diese Erwartungen mindestens erfüllt!</span><br>-------------------------------------------------------


    Nach der Argumentation dürfte man auf allen Positionen nur die Karimis dieser Welt kaufen.
    Sprich: Nix erwarten und wenn dann nix kommt, hat er ja wenigstens die Erwartungen erfüllt.


    Was wollten wir? Einen Weltklasse Keeper mit dem man die CL gewinnen kann, der wenns sein muss im CL- Finale 3 Elfer hält. Der hinten nix bekommt und nach vorne mit abwürfen und abschlägen tore vorbereitet und auch noch gut zu fuß ist und klasse mitspielt. Demnach also einen Keeper der besser ist als Kahn war!</span><br>-------------------------------------------------------


    Nein, das wollte kaum einer. Das wurde nur von den paar unbedeutenden "Fans" erwartet, die einen Neuer von Anfang an verteufelten. Was man von ihm erwarten sollte und kann, ist, der beste TW Deutschlands zu sein. Hinten die haltbaren meistens zu halten, seine Stärken zur Geltung zu bringen und durch sein gutes Aufbauspiel einige gute Angriffe zu inszenieren.


    Dadurch das Neuer viel rausläuft und damit chancen vereitelt hören wir oft "gut mitgespielt" aber auch selten den "Weltklasse reflex", den z.B. Kraft und Rensing weil sie auf der Linie kleben quasie gebucht haben - siehe Rensing sonntag.
    Man kann die Flanke vorher abfangen, aber dann kommt der Reflex gar nicht zu stande.</span><br>-------------------------------------------------------


    Diesen Weltklassereflex hat er auch schon gezeigt! Beispielsweise gegen Augsburg. Dass er hier nicht so viel Gelegenheit dazu bekommt, wie ein Rensing in einer Schießbude wie Köln, das dürfte klar sein!
    Ansonsten ist es natürlich einfacher, so zu spielen wie Rensing oder Kraft. Sprich auf der Linie zu kleben, weil dann ja jeder erkennen kann, dass Bälle unhaltbar sind. Geht man hinaus, wirft sich ins Getümmel und iritiert dadurch vllt sogar noch den ST, trifft aber den Ball nicht, dann reden viele von Fehlern.


    Sind wir also objektiv - die erwartungen kann man nicht erfüllen, die Fusstapfen sind arg groß.</span><br>-------------------------------------------------------


    Mich stört einfach dieser Begriff! Keiner hier ist objektiv. Beim Fußball gibt es fast nichts objektives und selbst die paar wenigen objektiven Dinge wie Tabellenstand, Tore o.ä. kann man immer noch vortrefflich subjektiv interpretieren.



    Trotzdem: wenn das schon alles wäre was Neuer kann, was dann der einzige grund für ein Kritikverbot wäre, dann wäre er ein Fehleinkauf. Das das nicht so ist haben wir schon erlebt - nur eben nicht so richtig in München. Wenn man mit 2 Paraden nach nem Gegentor zufriedeb ist - super, meiner ansicht nach war Neuers beste aktion gegen Bremen aber ein abwurf auf Ribery.</span><br>-------------------------------------------------------
    Hier wird doch absolut kein Kritikverbot erteilt. Selbst zu Neuer sehr positiv eingestellte User wie henic oder ich schreiben doch, dass das Ding gegen Mainz ein Fehler war und dass der Ball gegen Bremen zumindest nicht unhaltbar.
    Natürlich kann man Kritik äußern!
    Absurd wird es mE nur, wenn er dann eben tatsächlich mit Durchschnittskeepern wie denen, die du aufgezählt hast, verglichen wird.
    Wären ein Kraft oder ein Rensing nicht hiergewesen, dann würde doch nach solchen Keepern kein Hahn krähen. Das ist doch der personifizierte BuLi-Durchschnitt, ohne außergewöhnliche Qualitäten (wobei Rensing aus meiner Sicht noch der klar bessere ist, dafür aber im Gegensatz zu Kraft auch eindeutig bewiesen hat, dass er mit der Belastung FcB nicht klarkommt).


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Warten auf spiele die er entscheidet - das wars jetzt für mich </span><br>-------------------------------------------------------


    Augsburg hat er entschieden!


    Wir haben eben in dieser Saison bislang fast immer defensiv hervorragend gestanden. 9 Gegentore sprechen da eine sehr deutliche Sprache. Dass es da wenig Gelegenheiten für einen Keeper gibt, sich auszuzeichnen, das ist doch vollkommen logisch.


    Im Endeffekt verstehe ich die grundsätzliche Kritik einfach nicht. Das ist wie bei Gomez, da wurde auch bei jeder misslungenen Aktion in seinem ersten Jahr die Ablösesumme erwähnt.
    Anstatt dass man sich einfach mal die Qualitäten dieses Spielers betrachtet und dabei dann einfach feststellt (und das könnte man jetzt fast als objektiv bezeichnen), dass diese Qualitäten in dieser Form sonst auf der Welt nicht viele haben.


    Natürlich müssen dann diese Qualitäten auch irgendwann auf den Platz, aber nach jeder kleinen Minusleistung gleich auf die Barrikaden zu gehen und nach Kraft/Rensing oder von mir aus Leno zu jammern (letzterer hat sich übrigens auch vor kurzem ein recht nettes Ding eingefangen), das ist doch ziemlich absurd. Genau wie es bei Gomez war, Dschäcko zu fordern.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • kaufe ein r - wenn man schon Fremdwörter benutzt, sollte man wissen, wie man sie schreibt...

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">siehst du neuer so wird das gemacht.</span><br>-------------------------------------------------------


    Was meinst du jetzt genau? Bälle aus dem Fünfmeterraum fausten, obwohl man Zeit genug hätte, sie zu fangen? Im 1-1 fast auf der Linie stehen bleiben (siehe 2:0)? Als Torwart nur bedingt am Aufbauspiel teilnehmen (können)?


    So sehr ich mich für Butt freue, wenn er spielt. Man sollte seine Defizite gegenüber Neuer nicht vergessen. Was riel dagegen hier mal wieder auffährt, spottet auch jeder Beschreibung.

  • Jarlaxe


    warum schreibt ihr immer das Kraft und Rensing auf der Linie kleben


    schau dir den Neuer an, der klebt bei Flanken und Ecken genau so auf der Linie


    siehe beide 'Gegentore von Neapel in München


    oder des 3 Tor von Mainz nach der Ecke


    aber des ist bestimmt wieder was anders, zum glück hatten wir heute wieder einen Torwart im Tor stehen, ob sich der kleine Ork nicht getraut :-)

    0