Manuel Neuer

  • also bei Neuer ist die Ablöse leider schon wichtig


    wir haben ihn ein Jahr vor Vertragsende geholt, damit er uns DIESES Jahr weiterhilft. und wenn man ehrlich ist, Butt wäre bis jetzt nicht schlechter gewesen, wenn man ihn in den letzten Jahren gesehen hat, ergo sind bis jetzt( schau mer mal was die Saison noch bringt) die 25 Mios rausgeschmissenes Geld!!


    er hat jetzt sein 3 Spiel am Stück gegen Gladbach in Serie verbockt, weiss ja nicht, was er für ein Problem mit den Fohlen hat, zum glück spielen wir nicht mehr gegen die :D:D:D

    0

  • Das sind alles unbewiesene Behauptungen, Butt hat nun mal nicht gespielt, dann weiß man auch nicht, wie es bei ihm leistungsmäßig ausgesehen hätte.


    Abgesehen davon ist vielen (nicht allen!!!) die Ablöse doch nur deshalb ein Dorn im Auge, weil man damit auch noch ausgerechnet die Orks unterstützt hat. Aber der FCB hat im Laufe der Jahre schon andere finanzielle Entscheidungen getroffen, die sich später wirklich als Fehlinvestition erwiesen haben.


    Im Falle von Neuer dies nur nach einer Hinrunde schon beurteilen zu wollen, ist jedoch hanebüchen. Er wurde nicht für ein Halbjahr verpflichtet!

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">also bei Neuer ist die Ablöse leider schon wichtig </span><br>-------------------------------------------------------
    warum sollte die wichtig sein für ein Spiel ?
    Neuer hat die Ablöse nicht bestimmt, der wäre auch noch ein Jahr bei den Orks geblieben...als ihr müßt euch wenn überhaupt bei denen beschweren die dafür gezeichnet haben... Angebot und Nachfrage, das ist dr Ansatz wo du hinterfrage darfst, ob da das Verhältnis passte..bei Neuer gibt es nur die Leistung zu bewerten...und das tust du doch eigentlich auch schon immer sehr "objektiv"...dann kritisiere die Ablöse doch auch so "objektiv bei den dafür verantwortlichen Personen...Neuer ist das nicht.

    „Let's Play A Game“

  • @jjoe


    "wir haben ihn ein Jahr vor Vertragsende geholt, damit er uns DIESES Jahr weiterhilft. "


    Das Spieljahr 2011/2012 ist noch nicht zu Ende.


    Halte einfach mal die Füsse still und poste auch mal was Positives, wenn Manuel Neuer demnächst Dein Held werden wird.

    Wenn mir Likes wichtig wären, wüsste ich, was zu tun ist.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Manuel Neuer hat in diesen restlichen 76 Spielminuten keinen spielentscheidenden Fehler mehr gemacht. </span><br>-------------------------------------------------------


    richtig.


    gut, er hat nur noch zwei bälle aufs tor bekommen und die waren beide drinnen. aber spielentscheidende fehler waren nicht dabei.

  • der_rabe


    Nur kurzer Einwurf, ich war bisher der Meinung der Spieler verhandelt über sein Gehalt durchaus mit, so mancher mag das Gehalt auch zum Anlass nehmen den Verein zu wechseln (Wolf aktuell doppelt soviel in Monaco wie in Bremen und weg war er).


    Und natürlich ist auch die Ablösesumme vom Spieler abhängig, nämlich durch seine Leistungen beim EX Arbeitgeber. Man darf also erwarten das er diese Leistung dann auch hier bringt.


    Ein Podolski hat dabei grandios versagt, ein Gomez hatte Startschwierigkeiten dürfte aber mittlerweile schon einen guten Teil wieder eingespielt haben. Ein Robben dürfte einen guten Teil wieder eingespielt haben, ein Ribery auch und so mancher anderer auch.


    Ein Neuer hat das bisher sicherlich nicht, wenn man sich die Leistung anguckt, dann ist sie durchschnittlich, schlechte und gute Spiele halten sich Waage, aber das ist nicht das was man erwartet von sehr guten und teuren Spielern. Wenn die vorher genannten auch so spielen würden und nur mal sporadisch ihre Leistung bringen würden (für Verletzungen kann man nichts, danach aber meist sofort wieder gut dabei) wären sie schon lange weg.


    Die Frage ist, wie lange das mit Neuer gut geht. Das liegt alleine an ihm, er muss Leistung zeigen und solche Aussetzer wie gegen Gladbach entscheiden nunmal Spiele, Gladbach bis dahin nicht existent auf dem Feld, nach dem Tor im Rausch und vor allem haben wir mehr aufgemacht, so hoch verteidigt wie es sonst nur die Bremer schaffen und dabei genau das gleiche kassiert. Kontertore.

    0

  • Ich weiß nicht, was die Leute hier teils immer haben: Von unserer Seite kam doch nix mehr von wegen Schalker oder sonst was. Hier wurde sachlich kritisiert, auch joe, waldi´oder meine Wenigkeit haben die klasse Paraden gegen Augsburg und auch Hoffe immer wieder mit aufgeführt. Also nix unter den Tisch gekehrt und nur Kritik...


    Auch hat hier niemand behauptet, dass er das Spiel alleine entschieden/verloren hat (ich hoffe dann auch mal, dass nicht jeder hier in Euphorie ausbricht und bei einem Spiel mit zwei oder drei Weltklasseparaden Herr Neuer das Spiel gewonnen hat... Das war dann trotz allem bitte auch die ganze Mannschaft!!! !! ) Dass es ein sehr entscheidender und für Gladbach positiver Fehler war, ist sicher unbestritten, genau so wie die Tatsache, dass alle anderen Herren noch daran hätten arbeiten dürfen, dass ganze umzubiegen, was sie numal nicht ordentlich gemacht haben!


    Uns wird hier dauernd recht unsachlich unterstellt, wir würden uns freuen, wir suchen jeden kleinen Fehler und überhaupt kommen immer noch blöde Sprüche a la such dir nen anderen Verein.... Also wer bitte ist hier wohl unsachlich (nicht von allen, mit einigen kann man auch gut und kontrovers diskutieren...) 8-)








    Sich beim FCB im Tor durchzusetzen ist spätestens nach Oliver Kahn eine der größten Aufgaben bzw. Herausforderungen, die es im deutschen Fußball gibt. Erschwerend kommt hinzu, daß einige ihm sein Vorleben als bekennender Schalke-Ultra vorwerfen. Das macht die Sache auch nicht einfacher.</span><br>-------------------------------------------------------



    Na das kann ja wohl nicht immer als Ausrede herhalten. Zumal Neuer das in den letzten Monaten doch gar nicht mehr mitbekommt-laufen doch keine Aktionen mehr, es gibt keine Pfiffe nix.. Er wird doch nicht anders behandelt, als die anderen Spieler auch. Ganz im Gegenteil: Viele andere Spieler müssen sich bei schlechten Leistungen und Fehlern auch gerne Mal den Pfiffen der eigenen "Fans" stellen. Das habe ich bisher bei ihm - auch nach Patzern und Unsicherheiten noch nicht mitbekommen... Und außerdem ist es doch eh nur die kleine Minderheit, die ihm das Krumm nimmt. Somit darf das doch wohl kaum ein Argument sein....


    Wolfsburg Fan werd ich nie - aber wer nicht objektiv urteilt und wen Preis/Leistung nicht interessiert - sollte der nicht Maggath Fan werden?</span><br>-------------------------------------------------------


    Der war gut :D



    sicher darfst du, steht jedem frei. Nur sollte man nach jedem Spiel die Leistung der ganzen Mannschaft beurteilen und nicht einen Spieler wegen einem Fehler fertigmachen.


    </span><br>-------------------------------------------------------


    Wo wird er denn fertig gemacht??? Da schau dich mal in diversen anderen Spieler-Threads um hier. Ist auch nichts besser....Die Mannschaftsleistung allgemein wird ja im jeweiligen Spielefred diskutiert. Hier ist nunmal "sein" Fred... Genau so wie im Lahm Fred auf Lahm rumgehackt wird oder bei Breno etc... Und hier wurde mehrmals auch von seinen Kritikern angesprochen, dass natürlich auch der Rest der Mannschaft das Ding in Gladbach gegen die Wand gefahren hat. Das ändert aber nix daran, dass es ein Reisenpatzer war, der eben maßgeblich dazu beitrug.


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Na ja, Ablösesummen und Gehälter dürfen sicher auch kritisiert werden, aber primär von Gremien des Vereins</span><br>-------------------------------------------------------


    naja: Als Fa und wenn man dann auch noch Mitglied ist, bezahlst du ja irgendwie auch indirekt mit. Sei es durch die TV Gelder, die der Verein bekommt, nur weil wir alle brav Sky abonieren, sei es durch die Eintrittsgelder im Stadion, durch Fanartikelkauf, Mitgliedsbeiträge etc. Auch wenn es nicht viel ist und ja die Verteilung, wofür die Gelder dann einfließen nun nicht direkt was mit den Einkäufen zu tun haben, ist man aber an der Geldmacherei im Fußball mit beteiligt. Da darf ich auch schon mal mosern, wird doch bei anderen Spielern auch gemacht..

    0

  • Und natürlich ist auch die Ablösesumme vom Spieler abhängig, nämlich durch seine Leistungen beim EX Arbeitgeber. Man darf also erwarten das er diese Leistung dann auch hier bringt.


    Ein Podolski hat dabei grandios versagt, ein Gomez hatte Startschwierigkeiten dürfte aber mittlerweile schon einen guten Teil wieder eingespielt haben. Ein Robben dürfte einen guten Teil wieder eingespielt haben, ein Ribery auch und so mancher anderer auch.


    Ein Neuer hat das bisher sicherlich nicht, wenn man sich die Leistung anguckt, dann ist sie durchschnittlich, schlechte und gute Spiele halten sich Waage, aber das ist nicht das was man erwartet von sehr guten und teuren Spielern. Wenn die vorher genannten auch so spielen würden und nur mal sporadisch ihre Leistung bringen würden (für Verletzungen kann man nichts, danach aber meist sofort wieder gut dabei) wären sie schon lange weg.</span><br>-------------------------------------------------------


    gerade bei den vorher genannten war es nicht so, Gomez wurde fast nicht von vG berücksichtigt, war schon fast in England und zeigte in seiner 2.Saison sein Potenzial, zwischendurch auch mal ne kleine Flaute, dann aber wieder voll da! Gleiches gilt für alle anderen, nur vielleicht umgekehrt. Der eine schlägt sofort ein, hat dann ein schlechteres Jahr, der andere erst später und ein anderer eben gar nicht.


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Die Frage ist, wie lange das mit Neuer gut geht. Das liegt alleine an ihm, er muss Leistung zeigen und solche Aussetzer wie gegen Gladbach entscheiden nunmal Spiele, Gladbach bis dahin nicht existent auf dem Feld, nach dem Tor im Rausch und vor allem haben wir mehr aufgemacht, so hoch verteidigt wie es sonst nur die Bremer schaffen und dabei genau das gleiche kassiert. Kontertore. </span><br>-------------------------------------------------------


    Sorgen mach ich mir derzeit wegen Neuer gar nicht! Wenn Torhüter Fehler machen, fallen nunmal in der Regel sofort Tore, bei einem Feldspieler kann man es vielleicht noch beeinflussen. Gladbach hat sich für Neuer zum Alptraum entwickelt,passiert eben, ist schon ganz anderen Leuten passiert, auch Kahn und TW-Legende Maier sind solche o.ä. Klöpse passiert.


    Dass Gladbach bis dahin nicht existent war,liegt vielleicht daran, dass es schon in der 11.Min passiert war?
    Und das wir die Gegentore bei Kontern bekommen haben, hat auch andere Ursachen, leichte Ballverluste im MF und dann zu langsames Umschalten, Stellungsfehler in der Verteidigung, um nur einige zu nennen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Das ist aber der springende Punkt! Darf man von einem Torwart, der so viel Ablöse gekostet hat, für die er bekanntlich nichts kann, und nachweislich schon oft genug seine Klasse unter beweist gestellt hat, nicht erwarten, dass er SOFORT der Rückhalt ist, den man benötigt? Wenn dem nicht so ist, dann hätte man ihn auch ein Jahr später ablösefrei holen können. </span><br>-------------------------------------------------------


    Und dann?
    Das hätte doch für haufenweise Probleme gesorgt!


    Was hätte man dann in dieser Saison gemacht?
    Nochmal mit Butt/Kraft (so man letzteren überhaupt dazu hätte bewegen können, seinen Vertrag zu verlängern, was ich nicht glaube) zu gehen und dann im 4. Jahr in Folge eine Position bestenfalls durchschnittlich besetzt zu haben?


    Dazu hätte Neuer dann eben ein Jahr später die gleichen Anpassungsprobleme gehabt.
    Gewonnen hätten wir dadurch überhaupt nichts, außer ein paar Euro an eingesparter Ablöse, wobei sich das vermutlich eher in geringen Bahnen abgspielt hätte, weil man eben horrend viel mehr Gehalt/Handgeld hätte zahlen müssen.



    Dazu kommt eben obendrauf die Hoffnung auf das CL-Finale.
    Mit einem Neuer im Tor haben wir wenigstens die Hoffnung, einen Keeper drin zu haben, der eine Weltklasseleistung abrufen kann, die wir sicherlich benötigen werden um die richtig dicken Brocken aus dem Weg zu räumen.
    Diese Qualität haben weder Butt noch Kraft.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Gladbach bis dahin nicht existent auf dem Feld, nach dem Tor im Rausch und vor allem haben wir mehr aufgemacht, so hoch verteidigt wie es sonst nur die Bremer schaffen und dabei genau das gleiche kassiert. Kontertore. </span><br>-------------------------------------------------------


    Du kannst mir doch nicht erzählen, dass man in der 40. Minute ein Tor bei einem Stand von 1:0 kassiert, das man beim Stand von 0:0 nicht kassieren würde.


    Diese Argumentation würde ich in der 2. HZ nachvollziehen. Und selbst dort erst ab Minute 70 oder so.


    Vorher spielt man doch genau so weiter, wie man das gewohnt ist.
    Das ist doch genau das, was viele bei JH kritisieren, dass wir erst ab der 65. oder 70. wechseln und dann auch oft das System noch beibehalten.
    Und jetzt sollen wir also plötzlich nach 11 Minuten wegen einem Gegentor alles umgeworfen haben?



    ME war es ein saublöder Fehler von Neuer, Punkte gekostet hat er uns aber nicht.
    Denn dieses Spiel hätten wir auch ohne diesen Fehler verloren, dafür waren wir defensiv einfach viel zu anfällig und offensiv zu wenig durchschlagskräftig und insgesamt zu fehlerbehaftet in unserem Spiel.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • was wäre wenn?


    eigentlich müßig darüber zu spekulieren, macht sich sowieso jeder seinen eigenen Reim drauf und belegbar ist es ganz und gar nicht

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ein Neuer hat das bisher sicherlich nicht, wenn man sich die Leistung anguckt, dann ist sie durchschnittlich, schlechte und gute Spiele halten sich Waage, aber das ist nicht das was man erwartet von sehr guten und teuren Spielern.</span><br>-------------------------------------------------------


    @ whisky


    Wenn man so argumentiert, ist das doch auch absolut in Ordnung. Da kann man vielleicht hier und da mal anderer Meinung sein, welche Spiele wirklich schlecht, durchschnittlich oder gut waren, aber ok.


    Ich habe hier auch fast von niemanden gelesen, daß man sportlich bislang absolut und uneingeschränkt zufrieden mit den Leistungen eines Neuer ist.


    Dennoch hat er natürlich durchaus auch gute Leistungen geboten, ein Keeper ist auch immer daran beteiligt, wenn man z.B. eine solch lange Serie von Spielen mit weißer Weste hinlegt. Er hat schon dazu beigetragen, daß Punkte verloren werden, aber auch schon Punkte bzw. Siege gerettet.


    Abgerechnet wird jedoch zum Schluß. Wenn im Frühjahr die Preise verliehen werden, dann wird man sehen, inwiefern uns auch ein Neuer mitgeholfen hat, (hoffentlich) welche zu erringen. Oder inwiefern ein Neuer vielleicht ein Faktor war, der uns nicht wie gewünscht weitergeholfen hat.


    Jedoch jetzt zu Beginn der Hinrunde (und zudem bei vielen Leuten nicht wirklich aufgrund der rein sportlichen Betrachtung, sondern sichtlich aus persönlichen Gründen) kann man da noch kein Fazit ziehen.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Dazu kommt eben obendrauf die Hoffnung auf das CL-Finale.
    Mit einem Neuer im Tor haben wir wenigstens die Hoffnung, einen Keeper drin zu haben, der eine Weltklasseleistung abrufen kann, die wir sicherlich benötigen werden um die richtig dicken Brocken aus dem Weg zu räumen.
    Diese Qualität haben weder Butt noch Kraft. </span><br>-------------------------------------------------------


    das würde ja bedeuten, dass sich neuer selbst aussucht, wo er topleistung zeigt und wo nicht...
    ich erwarte schon, dass auch elementar wichtige spiele, wie eben auch das in gladbach, gewonnen werden bzw. ein torwart mit topniveau sich dort auch so präsentiert...
    da hat er auf ganzer linie versagt und es war ein wichtiges spiel, den mob im rücken noch von sich fern zu halten und eindeutig war neuer zum großteil mit daran beteiligt, dass wir diese niederlage kassierten ( und auch die beiden anderen gegentore waren zwar keine direkten fehler, aber als toptorhüter darf man da ruhig auch vielleicht einen von entschärfen ), denn wie @whisky vollkommen richtig gesagt hat, spielte das frühe gegentore gladbach hervorragend in die karten...


    neuer wirkt auf mich einfach von grundauf zu hektisch in seinen aktionen...
    man bekommt das gefühl, er will gleich alles auf einmal machen und das so perfekt wie möglich...
    im fehlt bislang das befreite und das hat weißgott nichts mit irgendwelchen leuten zu tun, die ein problem mit ihm haben, denn die geben ihm mittlerweile wirklich keinen grund dazu, nicht auf dem topniveau zu sein, was er bringen kann...
    er mag vielleicht beim feiern hier angekommen sein und kommt super mit seinen mitspielern klar, aber auf dem platz ist er von der eigentlichen leistung noch meilenweit entfernt...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ich erwarte schon, dass auch elementar wichtige spiele, wie eben auch das in gladbach, gewonnen werden bzw. ein torwart mit topniveau sich dort auch so präsentiert... </span><br>-------------------------------------------------------


    das erwarte ich auch, nur von ALLEN und nicht nur von Neuer !!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">aber auf dem platz ist er von der eigentlichen leistung noch meilenweit entfernt... </span><br>-------------------------------------------------------


    auch das trifft auf ALLE zu !!

    0

  • sicherlich hat Neuer mit dem Fauxpas das Spiel negativ beeinflusst, aber es war zu diesem Zeitpunkt genug Zeit, um das Spiel noch zu drehen.


    Den ideenlosen Einbahnstraßenfußball um den Strafraum beherrscht unsere Mannschaft perfekt, auch das Umschalten im langsamsten Tempo, hier liegen unsere Probleme.


    Warum schafft es unsere Mannschaft nicht defensiv eingestellte Teams auszuspielen?

    0

  • hier ist aber nicht der "alle" fred, sondern der von manuel neuer und auch nicht alle im team spielen auf dem toplevel, eines manuel neuer...


    dürfte auch so logisch sein, dass man das grundsätzlich von allen erwartet, dass sie alles bringen, aber von einem transfer, der bereits in der weltklasse anzusiedeln ist und den man ein jahr vor vertragsende für viel geld holt, darf man da schon etwas mehr erwarten, wie ich finde...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">hier ist aber nicht der "alle" fred, sondern der von manuel neuer </span><br>-------------------------------------------------------


    !! !! !!


    immer diese ausflucht wenn sonst nix mehr greift.