Manuel Neuer

  • Er KANN ihn halten, aber aus eben diesen Gründen würd ich ihm keinen Vorwurf machen.
    Der Fehler liegt vor allem bei Boateng, der den Ball auf Außen passieren lässt, und dem/n Spieler(n), die Koo nicht gedeckt haben.

    0

  • Oh Mann, Leute...


    Bei so einem Ball den TW auch nur zu erwähnen...


    Neuer kann für das Tor gar nichts!
    Boateng ist da eine ganz andere Nummer!
    Und ganz so frei müsste Koo vllt auch nicht stehen!
    Aber vor allem Boas Slapstick war abenteuerlich.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • er kann da nichts dafür, wenn er ihn hält ist das einfach nur glück bzw. ein reflex. so schnell bekommen nicht mal die frigidesten frauen die beine zusammen :-)

    0

  • joe werd einfach 59+1zger... klar mit etwas Glück haltbar, aber wenn einer aus drei Metern Entfernung draufhält, will ich mal wissen, wie man reagieren soll..... aber war ja klar, dass du als erstes aus deinem Loch gekrochen kommst.... du horst....

    0

  • Meine Fr.esse, wenn man den Ball jetzt auch ncoh Neuer anlastet, dann sollte man Nicht-Fussballer echt aussperren...

    0

  • Wenn man richtig steht und kein Ball abgefälscht wird, dann ist kein Ball unhaltbar.


    Aber dann müßte man Kahn zur Mittelklasse degradieren. Wer will das schon hier ...

    0

  • Es kann nur so gewesen sein das Neuer diesen Ball einfach zu spät gesehen hat, ansonsten wäre er nicht Schuldlos. Der Ball war nun nicht so fest geschossen und wenn der Ball direkt auf den Torwart kommt, dann nimmt man ihn mit den Händen auf und läßt sich nach vorne fallen.

    „Let's Play A Game“

  • Ja das meine ich auch gesehen zu haben, ändert aber nichts an dem oben gesagten....auch wenn er abgefälscht war kam der Ball immer noch auf Neuer zu und er kann eigentlich nur falsch reagieren wenn er den Ball zu spät sieht.

    „Let's Play A Game“

  • Der Ball kam nur deswegen auf MN zu, weil er eben abgefälscht war.
    MN hatte bereits auf eine andere Richtung reagiert. Aus der kurzen Entefernung kann man einfach nur noch hoffen, den Ball doch noch abzuwehren. Dass er ihm dann zwischen den Beinen durchgeht ist einfach Pech.
    MN trifft NULL Schuld an diesem Gegentor.

  • Richtig, der Ball kam noch auf Neuer zu und Neuer stand noch, auch falls er schon anders reagieren wollte...insofern eigentlich kein Problem für einen Torwart...aber was soll`s, so wichtig ist die Szene auch wieder nicht. Vielleicht gibt es heute ja noch bessere Szenen zur Aufklärung.

    „Let's Play A Game“