Manuel Neuer

  • Wird spannend was mit Neuer passiert. In der neuen SportBild ist die Rede davon, dass Nübel 15 Spiele zugesichert worden sind. Neuer hingegen besteht darauf, alle Spiele zu machen.


    Keine Ahnung welche Versprechungen der Sportvorstand da Nübel gemacht hat, ohne das intern mit Neuer zu besprechen.

    0

  • Alexander Nübel ist noch nicht in München, sein Wechsel sorgt aber hinter den Kulissen bereits für Aufregung. Neuer will keine Spiele abgeben, Sven Ulreich den Verein verlassen, wenn er die Nummer 3 wird. (Sportbild)


    https://twitter.com/altobelli1…/1212632403757469696?s=20


    Hätte ich mehr Vertrauen in die Vereinsführung, wäre ich geneigt, die Meldung als Ente abzutun. Ich halte es aber leider nicht für ausgeschlossen, dass ebenso wie damals Goretzka nun Nübel ohne jeden Plan verpflichtet wurde. Sollte die Meldung stimmen und mit Neuer kein Plan für die Einbindung Nübels erstellt worden sein, wäre ich wirklich entsetzt.

  • Das Ullreich nicht die Nummer 3 geben will ist vollkommen klar.

    Bei Neuer stellt sich aber nur die Frage ob er nach der Saison geht oder nach Ablauf seines Vertrags 2021.

  • Neuer soll doch sogar verlängern. Das wird so nichts mit Nübel, wenn Neuer seine kompletten Spiele machen will. Das Ulreich dann weg will ist auch mehr als verständlich, würde es ihm gönnen irgendwo nochmal die Nummer 1 zu sein. Und mit Früchtl hat man schön verlängert, ihm wahrscheinlich Hoffnungen gemacht und nun darf er weiterhin 3. oder 4. Liga spielen, wenn er nicht auch wechselt.

  • Es ist vollkommener Quatsch, heute schon einen Nachfolger zu installieren, wenn Neuer problemlos bis mind. 2022 oder länger auf höchstem Niveau spielen kann und will. Das kann man im letzten Jahr machen...


    So arg drängt sich m.E. Nübel auch nicht auf!

    0

  • Letztendlich kann man sagen, dass wir gerade bei allen 3 Torhütern in unserem Verein Baustellen aufmachen, um einen Nübel, der vielleicht mal ein paar Spiele überzeugen konnte, zu verpflichten.

  • Neuer soll doch sogar verlängern. Das wird so nichts mit Nübel, wenn Neuer seine kompletten Spiele machen will. Das Ulreich dann weg will ist auch mehr als verständlich, würde es ihm gönnen irgendwo nochmal die Nummer 1 zu sein. Und mit Früchtl hat man schön verlängert, ihm wahrscheinlich Hoffnungen gemacht und nun darf er weiterhin 3. oder 4. Liga spielen, wenn er nicht auch wechselt.

    Neuer wird hier sicher nicht verlängern wenn Nübel in den Startlöchern steht.

  • Scheint sich nahtlos einzureihen in die planlosen Trainerfindungen, Sportdirektorsuche und teilweise Spielertransfers.

    Traue ich dem fleißigen Bienchen aber komplett zu um sich zu profilieren-Nübel Hauptsache erst mal holen und dann mal mit unserem Kapitän sprechen wie man das dann handhaben kann.

    #KovacOUT

  • Letztendlich muss man eine Grundsatzentscheidung treffen. Kann sich Neuer nicht vorstellen, weniger zu spielen, muss man den Vertrag mit ihm auslaufen lassen oder Nübel verleihen. Es macht für Nübel keinen Sinn, sich jetzt drei Jahre auf die Bank zu setzen. Aber da der Transfer sowieso noch nicht offiziell bestätigt ist, können wir eh nur spekulieren. Mal schauen, was der Verein im Fall des Falles dazu sagt.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • ZU so einem Transfer gehören doch immer zwei Seiten. Ich kann mir nicht vorstellen, das er hier in dem Wissen evtl. 3 Jahre auf der Bank zu sitzen unterschreibt.
    Es wird schon irgendeine Absprache geben, in die auch Neuer mit einbezogen wurde

  • Scheint sich nahtlos einzureihen in die planlosen Trainerfindungen, Sportdirektorsuche und teilweise Spielertransfers.

    Traue ich dem fleißigen Bienchen aber komplett zu um sich zu profilieren-Nübel Hauptsache erst mal holen und dann mal mit unserem Kapitän sprechen wie man das dann handhaben kann.

    Ich halte ja vom Brazzo nix, aber den Transfer musst du machen, wenn man sieht welche Ablöse für einen guten TW mittlerweile fällig wird und mit dem Wissen, dass der nächste Mittelfussbruch von Neuer sehr wahrscheinlich das Karriereende bedeutet.


    Neuer hat einen Vertrag und wenn wir damit planen Nübel SPielzeit zu geben, dann hat das Neuer zu akzeptieren.


    Allenfalls eine Vertagsverlängerung kann er ausschlagen, dann bleibt er aber noch 1,5 Jahre und Nübel kann in die ROlle als Nr. 1 hineinwachsen.

    0

  • Alexander Nübel ist noch nicht in München, sein Wechsel sorgt aber hinter den Kulissen bereits für Aufregung. Neuer will keine Spiele abgeben, Sven Ulreich den Verein verlassen, wenn er die Nummer 3 wird. (Sportbild)


    https://twitter.com/altobelli1…/1212632403757469696?s=20


    Hätte ich mehr Vertrauen in die Vereinsführung, wäre ich geneigt, die Meldung als Ente abzutun. Ich halte es aber leider nicht für ausgeschlossen, dass ebenso wie damals Goretzka nun Nübel ohne jeden Plan verpflichtet wurde. Sollte die Meldung stimmen und mit Neuer kein Plan für die Einbindung Nübels erstellt worden sein, wäre ich wirklich entsetzt.

    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass wir den Transfer eintüten und erst dann mit Neuer darüber reden. So blöd kann man normal nicht sein. Wenn das wirklich so vorgefallen ist, kann der Brazzo noch heute seinen Koffer packen.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass wir den Transfer eintüten und erst dann mit Neuer darüber reden. So blöd kann man normal nicht sein. Wenn das wirklich so vorgefallen ist, kann der Brazzo noch heute seinen Koffer packen.

    ...stattdessen ist er ab Sommer Vorstandsmitglied bei einem 750-Millionen-Euro-Unternehmen. Was bedeutet also schon "normal"?

  • Was soll er da Neuer fragen? Natürlich würde der sich dagegen aussprechen, oder ansonsten eine Kampfansage abgeben. Mir wäre lieb, Schalke würde ihn noch ein oder zwei Jahre behalten als Rückleihe, ehe er dann hier Neuer beerbt, wäre mE die beste Option für alle. Andererseits kann Neuer sich jederzeit verletzen am Fuß, und das dürfte es dann gewesen sein mit der Karriere.

  • Was soll er da Neuer fragen?

    Neuer ist nicht nur der beste TW des letzten Jahrzehnts, sondern hat hier eine Ära entscheidend mitgeprägt. Zudem ist er noch Kapitän und bringt aktuell wieder super Leistungen. Also wenn man mit so einem Mann vorher nicht spricht, dann bin ich offenbar aus der Zeit gefallen ...

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Es ist vollkommener Quatsch, heute schon einen Nachfolger zu installieren, wenn Neuer problemlos bis mind. 2022 oder länger auf höchstem Niveau spielen kann und will. Das kann man im letzten Jahr machen...


    So arg drängt sich m.E. Nübel auch nicht auf!

    Neuer drängte sich in dem Alter auch nicht auf.

    Da waren noch viele (ich auch) der Meinung, dass man lieber einen Horst bauen sollte, damit sich ein Adler hier wohlfühlt.

    Da lag der Verein so ganz leicht richtig 😀

    Bei Kahn waren damals auch viele skeptisch.


    Wenn unser Verein auf einer Position nun wirklich so gut wie nichts falsch gemacht hat, in den letzten 40 Jahren (sieht man mal von Rensing ab), dann beim TW.

    Daher vertraue ich da dem Auge der Leute, die das zu beurteilen haben.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind