Manuel Neuer

  • Es ist halt blöd sich Donnarumma rauszupicken um festzustellen, dass man für einen ausländischen Keeper Mondpreise bezahlen muss. Denn der war nunmal ablösefrei und verdient einen Bruchteil von Neuer.
    Für ihn wäre also kein Mondpreis fällig gewesen, im Gegenteil.

    Und du glaubst, wir würden einem 22 Jährigen Keeper 7 Mio Netto zahlen?

    I wasn´t born to follow

  • Und du glaubst, wir würden einem 22 Jährigen Keeper 7 Mio Netto zahlen?

    Ich verstehe gerade nicht wirklich was du von mir willst. Du brichst dir schon keinen Zacken aus der Krone wenn du zugibst bei Donnarumma andere Zahlen im Kopf gehabt zu haben. Donnarumma ablösefrei für (in Frankreich) 11 Mio. Brutto sind nunmal keine Mondpreise, egal was du da jetzt im Nachhinein noch zurechtbiegen möchtest.

  • Ich verstehe gerade nicht wirklich was du von mir willst. Du brichst dir schon keinen Zacken aus der Krone wenn du zugibst bei Donnarumma andere Zahlen im Kopf gehabt zu haben. Donnarumma ablösefrei für (in Frankreich) 11 Mio. Brutto sind nunmal keine Mondpreise, egal was du da jetzt im Nachhinein noch zurechtbiegen möchtest.

    In Deutschland wäre es aber einiges mehr an Brutto und ich kann mir nicht vorstellen, dass wir solche Summen einem sehr jungen Keeper zahlen würden. Das er ablösefrei war, hatte ich aber tatsächlich nicht mehr auf dem Schirm. Trotzdem ist das ein stolzes Gehalt für einen Torwart.

    I wasn´t born to follow

  • In Deutschland wäre es aber einiges mehr an Brutto und ich kann mir nicht vorstellen, dass wir solche Summen einem sehr jungen Keeper zahlen würden. Das er ablösefrei war, hatte ich aber tatsächlich nicht mehr auf dem Schirm. Trotzdem ist das ein stolzes Gehalt für einen Torwart.

    Donnarumma mag zwar mit 23 noch einigermaßen jung sein aber hat auch schon 46 Länderspiele. Von daher glaube ich nicht das wir da großartig Probleme hätten.... anderen bezahlen wir ja auch ne Stange Geld.

    rot und weiß bis in den Tod

  • 7 Mio netto = ca. 14 Mio brutto in D.


    Das verdienen bei uns einige im Kader.


    Wie kommst du darauf, dass man einem Neuer-Nachfolger so ein Gehalt nicht zahlen würde? Zumal wenn er ablösefrei ist.


    Bei den Gesamtkosten über die Vertragslaufzeit dürfte ein ablösefreier Spieler mit 14 Mio brutto komplett im Rahmen sein.


    Bei einem 5-Jahres-Vertrag wären das 70 Mio und damit ungefähr das, was Gravenberch kostet (ca. 20 Mio Ablöse + 10 Mio brutto*5 Jahre = 70 Mio für 5 Jahre).

    0

  • Zuzüglich Handgeld bei ablösefreien Spielern.

    I wasn´t born to follow

  • Zuzüglich Handgeld bei ablösefreien Spielern.

    Ändert nix an der Kernaussage meines Posts.


    Ohne Handgeld kostet er das gleiche wie Gravenberch, der jünger und unerfahrener ist und nicht als Stammspieler, sondern als Herausforderer mit Zukunftsperspektive, geholt wurde.


    Für einen Neuer-Nachfolger ist man dementsprechend sicher bereit noch ein gutes Stück mehr auszugeben.




    Und du glaubst, wir würden einem 22 Jährigen Keeper 7 Mio Netto zahlen?

    Wir zahlen einem 22-jährigem Verteidiger (deutlich) mehr als 7 Mio Netto plus 67+10 Mio Ablöse.


    Und da sollen wir ein Problem haben einem 22-jährigen TW 7 Mio Netto plus Handgeld zu zahlen?

    Ist halt einfach Käse was du da schreibst...

    0

  • In Deutschland wäre es aber einiges mehr an Brutto und ich kann mir nicht vorstellen, dass wir solche Summen einem sehr jungen Keeper zahlen würden. Das er ablösefrei war, hatte ich aber tatsächlich nicht mehr auf dem Schirm. Trotzdem ist das ein stolzes Gehalt für einen Torwart.

    Warum kannst du dir das nicht vorstellen? Wir zahlen de Ligt doch viel mehr. Hernandez kam ca. in dem Alter für min. 6,5 Mio. netto im Jahr zu uns, wenn nicht mehr.


    Warum sollten wir das nicht einem so starken Torhüter wie Donnaruma bezahlen? Sein Alter spricht noch mehr für ihn, denn der ist schon fast ein alter Hase im Spitzenfußball.

  • Warum kannst du dir das nicht vorstellen? Wir zahlen de Ligt doch viel mehr. Hernandez kam ca. in dem Alter für min. 6,5 Mio. netto im Jahr zu uns, wenn nicht mehr.


    Warum sollten wir das nicht einem so starken Torhüter wie Donnaruma bezahlen? Sein Alter spricht noch mehr für ihn, denn der ist schon fast ein alter Hase im Spitzenfußball.

    Du willst jetzt Feldspieler mit Torhütern vergleichen? Schau dir mal an, was die zur Zeit besten Keeper verdienen. Zwischen Neuer und de Gea und dem Rest klafft da eine ordentliche Lücke.

    I wasn´t born to follow

  • Du willst jetzt Feldspieler mit Torhütern vergleichen?

    Na klar. Und warum soll ich irgendwo anders hinschauen? Bei uns zählt der Torhüter sogar zu den Topverdienern. Man wird nach Neuer für den nächsten Torhüter viel im Budget haben.

  • Na klar. Und warum soll ich irgendwo anders hinschauen? Bei uns zählt der Torhüter sogar zu den Topverdienern. Man wird nach Neuer für den nächsten Torhüter viel im Budget haben.

    Ja. Das aber auch nur einsetzen, wenn man einen nahezu gleichwertigen Ersatz bekommt. Ob so einer in 2 Jahren auf dem Markt ist?

    I wasn´t born to follow

  • Zugeben, dass man sich geirrt hat, scheint wohl wirklich ganz hohe Kunst zu sein. Lieber wirft man mit Nebelkerzen um sich. Dabei wird's erst morgen wieder richtig heiß.


    Zumal haben wir vor über 10 Jahren einen damals 24 oder 25 Jahre alten Neuer für 30 Mio. Euro geholt. Viel weniger, als 11 Mio. Brutto dürfte er da auch nicht verdient haben.


    Das sind alles Zahlen, die völlig im Rahmen sind...

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Du willst jetzt Feldspieler mit Torhütern vergleichen? Schau dir mal an, was die zur Zeit besten Keeper verdienen. Zwischen Neuer und de Gea und dem Rest klafft da eine ordentliche Lücke.

    Mensch mure, du willst doch nicht ernsthaft behaupten, dass wir Donnaruma das nicht zahlen würden, wenn er als Nachfolger für Neuer verfügbar wäre?!

  • Zugeben, dass man sich geirrt hat, scheint wohl wirklich ganz hohe Kunst zu sein. Lieber wirft man mit Nebelkerzen um sich. Dabei wird's erst morgen wieder richtig heiß.


    Zumal haben wir vor über 10 Jahren einen damals 24 oder 25 Jahre alten Neuer für 30 Mio. Euro geholt. Viel weniger, als 11 Mio. Brutto dürfte er da auch nicht verdient haben.


    Das sind alles Zahlen, die völlig im Rahmen sind...

    Neuer war zu dem Zeitpunkt auch schon Nationalstammkeeper, hatte aber nicht mal die Hälfte des Marktwertes eines Donnarumma. Das ist ja das was ich meinte. Das internationale Transfers eben viel mehr kosten, als innerhalb der Liga.

    Das Donnarumma ablösefrei war und ich das vergessen hatte, habe ich bereits zugegeben.

    I wasn´t born to follow

  • Mensch mure, du willst doch nicht ernsthaft behaupten, dass wir Donnaruma das nicht zahlen würden, wenn er als Nachfolger für Neuer verfügbar wäre?!

    Ablösefrei sicher, aber ob wir für einen Keeper 50-70 Mio ausgeben würden, darf dann doch bezweifelt werden.

    I wasn´t born to follow

  • Wenn man jemanden wie Donnaruma in dem Alter bekommen würde, bin ich davon überzeugt.

    Wie wahrscheinlich ist das denn, einen so fertigen Keeper mit Anfang 20 zu bekommen? Vor allem, wie oft gibts das? Die besten Keeper sind alle um die 30.

    I wasn´t born to follow

  • Wie wahrscheinlich ist das denn, einen so fertigen Keeper mit Anfang 20 zu bekommen? Vor allem, wie oft gibts das? Die besten Keeper sind alle um die 30.

    Wenn es die so oft gäbe, wären sie auch nicht so teuer. Gib doch einfach zu, dass Donnaruma ein absolut falsches Beispiel ist und fertig.

    Du redest von riesen Ablöse, er war aber ablösefrei. Dann kommst du mit dem Gehalt, wo dir auch mehrmals erklärt wird, dass es kein Problem wäre. Die hypothetische Ablöse, die nie fällig war, hätten wir bei passender Gelegenheit auch gezahlt und auf einmal ist das Argument, dass es solche Spieler ja selten gibt.


    Klar gibt es sie selten, wäre ja auch merkwürdig wenn es die absolute Elite wie Sand am Meer gäbe.