Manuel Neuer

  • Wenn es die so oft gäbe, wären sie auch nicht so teuer. Gib doch einfach zu, dass Donnaruma ein absolut falsches Beispiel ist und fertig.

    Du redest von riesen Ablöse, er war aber ablösefrei. Dann kommst du mit dem Gehalt, wo dir auch mehrmals erklärt wird, dass es kein Problem wäre. Die hypothetische Ablöse, die nie fällig war, hätten wir bei passender Gelegenheit auch gezahlt und auf einmal ist das Argument, dass es solche Spieler ja selten gibt.


    Klar gibt es sie selten, wäre ja auch merkwürdig wenn es die absolute Elite wie Sand am Meer gäbe.

    Habe ich bereits zugegeben. Ob das Gehalt kein Problem wäre, können nur die Bosse beantworten. Ich habe geschrieben, dass ich es mir nicht vorstellen kann. Und internationale Weltklassekeeper im gestandenen Torwartalter a la Neuer oder de Gea spielen nicht für 7 netto. Ein Donnarumma mit 28 oder 30 wird auch mehr als die 7 verlangen, wenn die Leistung stimmt.

    I wasn´t born to follow

  • Ja. Das aber auch nur einsetzen, wenn man einen nahezu gleichwertigen Ersatz bekommt. Ob so einer in 2 Jahren auf dem Markt ist?

    Gleichwertig wird es wahrscheinlich geben, weil Neuer der vielleicht beste Torhüter aller Zeiten ist.


    Donnarumma um 7 Mio. netto ist jedenfalls nicht teuer und da könnten wir weit drübergehen. Exzellenter Torhüter.

  • Man könnte auch im nächsten Jahr mal Giorgi Mamardashvili und Illan Meslier genauer begutachten. Wobei letzterer bei Leeds United noch bis 2026 gebunden ist, während erstgenannter 2024 vertragsfrei wird.

    "Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die vorüber, in der man kann."

    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Sollen sie doch 2025 den Kobel aus seinem Vertrag kaufen, bis dahin ist er auch schon 3x Deutscher Meister und 3x CL Sieger geworden.^^

    Ich habe mich in Bezug auf deine Ironie bisher völlig zurückgehalten, aber dieser Beitrag schießt nicht nur weit über das Ziel hinaus, sondern lässt mich nahezu sprachlos zurück...


    <X

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Mensch mure, du willst doch nicht ernsthaft behaupten, dass wir Donnaruma das nicht zahlen würden, wenn er als Nachfolger für Neuer verfügbar wäre?!

    Er hat das nur aus Versehen behauptet, weil er die Zahlen falsch im Kopf hatte, und jetzt ist er zu stolz das zuzugeben und deshalb wird nun fleißig nebelgekerzt....

    0

  • Die Diskussion war gestern schon ermüdend, da musst du die jetzt nicht wieder aufwärmen.

    "Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die vorüber, in der man kann."

    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Das ist ja wie bei einem Autounfall, der zudem noch in Treibsand stattfand. Es wird immer schlimmer, aber wegsehen ist doch schwierig…


    Donnarumma ablösefrei für 7 Mio netto ist ein Schnäppchen, das war mitunter das schlechteste Beispiel, das man hätte finden können.


    In solchen Fällen lieber gleich zugeben, dass man danebengegriffen hat, das nimmt einem niemand übel. Aber wenn man sich so reingeritten hat, ist ein zurück schwierig. Vielleicht wieder mal abmelden und mit neuem Nick zurückkommen. 😄

    0

  • Johannes Schenk hat einen Profivertrag bei uns bekommen.


    Wer traut sich eine Einschätzung zu, ob er grundsätzlich das Potential hätte, in wenigen Jahren Neuers Nachfolge anzutreten (optimalerweise nach dem gewonnenen Finale dahoam 2.0) ?

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Sagen wir es mal so: hätte er nicht den Status als Eigengewächs um gewisse Quoten zu erfüllen, wäre er wohl eher nicht die Nummer 3. Ehrlicherweise habe ich bislang noch nicht sooo viel von ihm gewesen, einen bleibenden Eindruck hat er allerdings dennoch nicht hinterlassen. Da wäre RTH rein von der Qualität die weitaus bessere Nummer 3.

  • So sehe ich das auch. Wenn Neuer aktuell unser einziges Problem ist - dann gute Nacht Spannung... :thumbup:

    "Jeder I.diot kann einen Krieg beginnen, aber es braucht 100 Genies, um ihn zu beenden."