Manuel Neuer

  • So die Spielvorbereitung hat begonnen erstmal mit nem Weissen Spritzer schaue gerade 2.Liga Düsseldorf gg St Pauli Schade das andere Mannschaften in Adidas bessere Trikots haben als wir das Fortuna Trikot sieht echt gut aus.

    Ähhhh. what?

  • Ähhhh. what?

    Was ist weisser Spritzer?

    Zuerst Mineralwasser, dann Weißwein in ein schönes, ansprechendes Glas bzw. Weinglas einschenken. Möglichst darauf achten, dass die Zutaten gut gekühlt sind. Einen Schuss Vermouth (Bianco oder Extra dry) ins Glas kippen und servieren.

    Ich sehe meine Rechte nicht beschränkt oder bedroht. Ich sehe mich bedroht durch Rechte und Beschränkte. (Fabian Eisenring)

  • Wegen Kaltstart? Was soll man machen? Ihn erstmal 20 Minuten bringen und vorher mit Startpilot ansprühen?

    Stell dich doch nicht so an und hänge dich an der Wortwahl "Kaltstart so auf.

    Fehlende Spielpraxis war gemeint und das Neuer nach einer Pause dazu neigt gleich zu viel zu wollen ist ja auch nicht so neu.

    Wobei er heute nichts für die zwei Gegentore konnte.

    Beim ersten war Mazraoui zu weit von Lukébakio entfernt und den letzten Elfer den Neuer für uns gehalten hat ist gefühlt Jahre her, ist aber auch egal.

    Wie gesagt, für die Gegentore konnte er nichts.

    Ich wollte gestern nur ausdrücken, dass ich ein mieses Bauchgefühl hatte.

    Zumal, statistisch kann ich es zwar nicht belegen, aber meiner Meinung nach haben wir mit Ulreich und de Ligt weniger Gegentore bekommen.

    Was soll's ist halt mein Empfinden nach hinten stabiler.

    It is not where you start but how high you aim that matters for success.
    - Nelson Mandela -

  • 22.5.2021 ;)

  • Also du glaubst 3 Dinge, die ich unrealistisch finde:

    1) dass neuer sich vorher nicht im Training die Sicherheit zurückgeholt hat

    2) dass er so völlig unerfahren ist, dass er nach ein paar Wochen alles verlernt hat

    3) dass die Hertha 2 vielversprechende Angriffe mit guten Abschlüssen hinbekommt

    1. Training ersetzt keine Spielpraxis

    2. Nach einer Pause gleich zu viel zu wollen und übermotiviert zu sein, hat schon zu dem ein oder anderen Fehler geführt

    3. Das wir Gegner zu Toren einladen können und/oder die noch die freundliche Unterstützung der Schiedsrichter bekommen um das Spiel für den "neutralen" Beobachter spannender zu gestalten, ist jetzt auch keine Neuigkeit.

    Daher ist es also nicht wirklich unrealistisch.

    It is not where you start but how high you aim that matters for success.
    - Nelson Mandela -

  • Neuer ist erfahren genug, damit umzugehen. Er ist der beste Torwart aller Zeiten, er hat alles gewonnen, er ist unumstrittener Führungsspieler.


    Wenn er fit ist, mache ich mir nach wie vor keine Gedanken um ihn. Dass er nach der Verletzungspause wackeln könnte, halte ich für ausgeschlossen - jedenfalls, wenn es darum geht, ob er mit der Situation klarkommt. Das tut er sicher, was nicht ausschließt, dass er natürlich einen Fehler machen kann.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Mir fehlt irgendwie die Körperspannung beim Elfer bei ihm. Er fällt meist wie ein nasser Sack ins falsche Eck. Bei Ulle hab ich beim Elfer ein besseres Gefühl.


    Ein neuer Rekord übrigens heute von ihm: 22. Sieg gegen die Hertha. Soviele Siege gegen einen Gegner gibt es nicht nochmal.

    Ist Nagelsmann wirklich so lernresistent?!

  • Elfmeter ist immer Glückssache, wenn er gut geschossen ist. Da kannst du als Torwart nur gewinnen, wenn du richtig spekulierst oder er so schlecht geschossen ist, dass du reflexartig reagieren kannst.

  • Mir ist schon klar, was du mit dem Kaltstart meintest. Habe den Kaltstart aber mit einem Augenzwinkern angesprochen, weil ich es für Quatsch halte. Neuer ist einer der besten Torhüter aller Zeiten und mega erfahren. Da würde ich nie erfahren, dass so ein Torhüter dann zwei Tore fängt, die er mit mehr Spielpraxis nicht eingefangen hätte.