Manuel Neuer

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">@ whisky1982


    Ich hoffe du trainierst keine F-Jugend Mannschaft.
    Du hast die Social Skills eines afrikanischen Diktators.


    Mach zwei Fehler und du fliegst!


    Unfassbarer Unsinn, sorry. </span><br>-------------------------------------------------------


    Wir reden hier von Profi's mit Millionengehalter!! Ist das dir nichtbekannt?

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Dass sich einer finden würde, der diesen martialischen Unfug bringt, war klar. Gerne Du, Jarjaxle. </span><br>-------------------------------------------------------


    Druck, Druck, Druck...


    Meine Fr.esse.


    Ein ter Stegen im Abstiegskampf mit Gladbach letzte Saison hatte auch Druck. Ein Rensing in Köln hatte wahnsinnigen Druck, er wusste, wenn er es hier erneut nicht packt, dann war's das mit der Karriere.


    Es ist eine der Qualitäten die eben die Guten auszeichnet, dass sie auch ungewöhnlichen Drucksituationen standhalten und dennoch ihre Leistung bringen.
    Und Neuer ist ein Guter!


    Dass das alles nicht einfach ist, bestreitet keiner.
    Aber man muss jetzt auch nicht jeden Fehler tiefenpsychologisch analysieren.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Neuer hat einen Fehler gemacht, okay.... Aber wie hat die Mannschaft denn gespielt. Fussball wie in den 80er Jahren. Laaangsaaam und eifallslos. Die sollten sich mal den BVB ansehen. Aber egal! Solange dies die einzige Niederlage in der Saison bleibt können wir alle zufrieden sein :D

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">beachte...dortmund verlor letztes jahr auch ihr 1. spiel </span><br>-------------------------------------------------------


    Ja, und sind jetzt angefangen mit ne GALAvorstellung.


    Dumeinst also wir liegen noch weiter zurück??

    0

  • Richtig nach vorne war das auch nicht viel, halt wie immer gegen tiefstehende Gegner bei uns, aber es hätte zu einem Punkt gereicht, wenn hinten nicht der Fehler gemacht worden wäre, oder vorne mit ein bißchen Glück der Ball von Gomez nicht an die Latte geht oder Müllers Tor zählt.


    Ist ja nicht so, das die das vorne so garnicht probiert hätten (ich hätte mir allerdings auch mehr gewünscht).

    0

  • Boateng sah bei der Aktion auch nicht doll aus. Aber gut, geht zu großen Teilen auf Neuer.


    Erschreckend ist für mich eher, dass wir noch nicht mal ein mickriges Tor zusammengebracht haben. Das regt mich ehrlich gesagt mehr auf. Es ist ja nichts Neues das wir gegen tiefstehende Gegner spielen müssen. Das weiß man seit Jahren und tortzdem gibt es immer noch keine Lösung. Da muss der Trainer auch mal ein wenig kreativer sein.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Meine Fr.esse ...Ein ter Stegen im Abstiegskampf mit Gladbach letzte Saison hatte auch Druck ...</span><br>-------------------------------------------------------


    Keine Ahnung, jarjaxle, ob Du den Unterschied zwischen einerseits ordinärem sportlichem Druck, ob beim FCB oder irgendwo, und andererseits Mobbing und solcher Versagensangst verstehst, die sich nicht aufs Fangen und Fausten, sondern darauf bezieht, den EIGENEN feindseligen Fans Futter zu liefern, oder die EIGENEN freundlichen Fans zu enttäuschen - im Wissen darum, dass deren Euphorie vor allem deswegen überdimensioniert ist, weil sie als Gegengewicht zum Mobbing gemeint ist. Um so größer der Druck und die Angst, diese Fans zu enttäuschen.


    Und das ist ein ganz anderer Druck, als ihn irgendwer sonst in welcher sportlichen Situation auch immer empfunden haben mag. Das ist kein sportlicher Druck, sondern eine Form von Versagensangst, die weit darüber hinaus geht.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Erschreckend ist für mich eher, dass wir noch nicht mal ein mickriges Tor zusammengebracht haben. Das regt mich ehrlich gesagt mehr auf. Es ist ja nichts Neues das wir gegen tiefstehende Gegner spielen müssen. Das weiß man seit Jahren und tortzdem gibt es immer noch keine Lösung. Da muss der Trainer auch mal ein wenig kreativer sein. </span><br>-------------------------------------------------------


    ein vG schaffte das nur einmal und ein Don Jupp wird es auch nicht besser können, weil es hauptsächlich am Personal liegt!
    Ohne mehr Kreativität und Laufbereitschaft wird es keine Eintagsfliege bleiben :-O

    0

  • Neuer ist nun einmal da und man muss das beste daraus machen. Schuld an dem ganzen hat für mich die Vereinsführung und da hauptsächlich UH. Neuer wurde und wird meiner Ansicht nach viel zu stark gesehen. Wann gab es das, dass ein Torspieler, der so viele Fehler machte wie er letzte Saison zum Spieler des Jahres gekürt wird. Ich kann mich auf jeden Fall an keinen ähnlichen Fall erinnern. Sicher ist er gut, nur mit den wirklich guten kann es sich noch nicht messen. Dazu fehlt ihm meiner Meinung nach noch die Konstanz. Ich denke ein Kraft hatte genau soviel Talent wie Neuer und man hätte für dieses Geld einen guten Feldspieler holen können. Allerdings ist auch klar, dass man im allgemeinen mehr Geduld braucht. Auch daran scheiterten schon viele Spieler. Wer hätte gedacht, dass ein Pfaff in München so erfolgreich wird, als er bei seinem ersten Bundesligaspiel sich einen Einwurf in Bremen selbst ins Tor legte, oder ein Maier der gegen Ajax 3X unter dem Ball durchflog so überragend wird. Unter anderen Umständen denke ich hätte Neuer nie Probleme in München bekommen und wäre willkommen gewesen ohne wenn und aber. Deshalb hoffen, dass er öfters solche Spiele bringt wie noch in Schalke gegen Bayern. Leider zählt der Prophet im eigenen Land nichts. Noch ein Wort zum System und Torwartspiel. Die Idee und das wie, was Kraft die letzte Saison gelernt hat war super.

    0

  • Schöne Fotostrecke in der Blöd die zeigt das Manu die Augen nicht auf hat und garnicht sieht wo er hinfaustet !!! Nicht das jetzt einer behauptet wir hätten einen Blinden im Tor ;-)

  • danke manuel, der zweite fette patzer im dritten spiel. so etwas wäre bei kraft zu lynchjustiz gekommen.


    seine mission läuft gut aus seinen augen. erster titel geht auf seine kappe, erste heimniederlage auch. respekt, herr weltklassetorhüter.


    was gibts für ausreden von seinen jüngern? sm schuld? druck? vor dem spiel was falsches gegessen? in jedem fall muss man ihm verzeihen, nicht wahr. wie absurd dieser transfer. es wird immer deutlicher.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich finde nur man soll mit diesen Aussagen von Weltklasse etwas sparsamer umgehen. Heute ist jeder Spieler Weltklasse der in einem Spiel mal Sachen macht die früher über eine ganze Saison selbstverständlich waren. </span><br>-------------------------------------------------------
    thx stefan2206.


    und genau da liegt u.a. das problem bei neuer, wie im übrigen auch bei vielen anderen, die dann auch noch glauben, was ihnen so manche schulterklopfer, mitläufer und medienvertreter in puncto leistungsvermögen einreden wollen !!

    0

  • naja, ohne Frage hat Neuer einen Fehler gemacht...das Problem ist, dass er es hier zu gut machen möchte....falscher Ehrgeiz war noch nie gut!


    Aber als Abwehrspieler lernt man schon in der F-Jugend, dass man einen hohen Ball nicht aufspringen lassen soll, sondern gleich in der Luft klären!

    0

  • ...und die Klasseparade in HZ 1 schweigen wir eben mal wieder tot was....?


    Die hätte der tolle Kraft sicher genauso rausgeholt... :x

    0