Manuel Neuer

  • In meinen Augen muss ein Torwart, der so viel gekostet hat, und dementsprechend auch viel verdienen wird, in der Lage sein, einen Ball bis zur Mittellinie zu schießen. Wenn das nicht hinhaut, sollte er doch wenigstens einschätzen können dass er das nicht kann und den Ball wenigstens ins Seitenaus spielen. Alle Sympathien aussen vorgelassen, sowas kann einfach nicht sein. Und wenn er mit dem Druck nicht umgehen kann hat er hier nichts verloren.

    0

  • Ja mei, ihr schießt ja auch weit übers Ziel hinaus, und versucht ihm an allen drei Toren die Schuld in die Schuhe zu schieben, obwohl nur das 1:0 ganz klar sein Fehler war.</span><br>-------------------------------------------------------


    nö, hat hier keiner. nirgendwo. was einige zurecht gesagt haben war, dass ein weltklassetorwart den zweiten auch mal haben kann oder den zweikampf beim dritten gewinnen kann. unhaltbar waren beide nicht. diese aussage und "schuld geben" sind sehr weit entfernt. ich hoffe du merkst den unterschied.


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">dann kommt noch dazu, dass er wie viel Bälle pro Spiel aufs Tor bekommt? genau, es sind nicht viele, die muss er dann auch noch alle halten, jeder klitzekleine Fehler von ihm wird künstlich aufgepauscht, was meint ihr was ihm da durch den Kopf geht? er will es jedem beweisen, da kann so ein Fehler im Übereifer schon mal vorkommen!</span><br>-------------------------------------------------------


    :D der war gut. schuld hat also die gute defensivarbeit des teams die ihm zu wenig zu tun geben. im rahmen der dummen verteidigungen vom hazard-ork ist das die bislang dümmste, hut ab. die wenigen bälle die auf sein tor kommen soll der arme manu auch noch halten. voll fies. ich brech lautlos zusammen.


    und wenn er voll lauter beweisen müssen im übereifer ständig solche böcke schießt, dann ist er für die position torwart beim fcbayern nicht geeignet. punkt.


    und denjenigen die seine wiederholten fehler anprangern vorzuwerfen dass wir uns über seine fehler freuen würden ist völliger humbug, schäbig und geht natürlich am thema vorbei. Aber wenn man meint ablenken zu müssen… alles was meinem verein schadet macht mich sauer, egal ob es von schweini oder von neuer kommt. Aber wenn man weiß dass es von giftschleudern wie fob und henic kommt, relativieren sich solche vorwürfe sicherlich.


    ansonsten mal wieder respekt vor fcbgirl, deine beiträge sind hier die wertvollsten!

  • Ich versteh garnicht, wieso er vom Kicker als bester BL Torwart ausgezeichnet wurde. Nicht nur wegen gestern jetzt. Er hat in der Hinrunde 10 Gegentore bekommen, und 2 davon gingen eindeutig auf seine Kappe (MGladbach und Mainz). Wenn man zusätzlich noch bedenkt, das er (laut Marcel Reif gestern) nur 33 Schüsse bekommen hat ist das meiner Meinung nahc für einen "Weltklasse" Torwart eindeutig zu viel. Ich bin kein M. Neuer Hater, denke das er der richtige Mann für Bayern ist, es wird aber Zeit, das er seine Fehler abstellt. Auf Dauer muss von ihm mehr kommen.

    0

  • Klar war es gestern sein Fehler. Nur war doch noch ewig lang zu spielen und wir lagen nur 0:1 zurück. Da sollte doch der Rest der Mannschaft in der Lage sein noch das ein oder andere Tor zu schießen.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • also ich bin nun wirklich keiner von der "koan neuer"-fraktion, aber man muss auch wahrheiten ansprechen dürfen. und die lautet in diesem fall, dass uns neuer bislang mehr punkte gekostet als gerettet hat.


    von seiner klasse bin ich dennoch überzeugt. sein torwartspiel ist halt sehr "modern", seine spieleröffnung absolut weltklasse und einmalig, auch wenns gestern mächtig in die hose gegangen ist. doch sein kerngeschäft, nämlich tore verhindern, kommt bislang noch nicht sehr gut zur geltung.


    ob man es jetzt will oder nicht. neuer hats gestern verbockt und trägt definitiv die hauptschuld an der niederlage, da es einen spielverlauf doch sehr stark prägt wenn man so früh in rückstand gerät. zudem war gladbach auch nicht wirklich stark...


    sollte und darf aber alles kein grund dafür sein, dass sich einge hier daran ergötzen und sich fast darauf einen runterholen.

    0

  • Wenn sich die Leistungen anderer Torhüter wie Ter Stegen und Leno über zwei Jahre konservieren, dann ist Neuer auch nicht mehr unangetastet.


    Seine riskante Spielweise nervt. Im Spiel gegen Hannover hat er übrigens genau so einen Bock geschossen, der auch fast zum Gegentor geführt hat.

    0

  • Das Beste wäre wahrscheinlich, diesen Thread dicht zu machen und nie wieder zu öffnen... Für beide Seiten.</span><br>-------------------------------------------------------


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">dafür wäre ich auch. manchmal sollten mods einfach mal dicht machen und fertig. die diskussion führt doch zu nix. </span><br>-------------------------------------------------------


    Ach ja?
    Und ihr glaubt, dass diese Diskussionen dann hier nicht mehr stattfinden? Das ganze würde sich lediglich auf andere Threads verlagern, wo es dann gar nicht reingehört. Man kann den Leuten nicht den Mund verbieten.
    Was wir tun können, ist darauf zu achten, dass keine groben Beleidigungen durch die Gegend fliegen und allzu Unsachliches und gegenseitige blöde Anmache beseitigt wird, sobald wir es sehen.


    Ansonsten wird es natürlich einen Thread zu unserem Torwart geben, egal wie sehr er polarisiert. Wem das nicht passt, kann ja einfach wegbleiben, hier nicht mehr mitlesen und muss auch nicht auf Beiträge eingehen. Es liegt doch bei euch, zefix! Oder zwingt euch jemand, in diesen Thread zu kommen, zu lesen, sich dann aufzuregen und selber wieder zum zigsten Male dasselbe zu schreiben?


    Euer Problem hier ist, dass ihr alles nur noch so lesen wollt, wie ihr es verstehen wollt. Die Pro-Neuer-Fraktion sieht in jeder Kritik eben nur den Neuer-Hasser, die Anti-Neuer-Fraktion sieht in jedem positiven Kommentar den Neuer-Kreischie. So werdet ihr nie klar kommen! Verlasst doch diese Ebenen endlich mal!

    0

  • stunde_null


    wer sympathien über erfolg stellt, der ist kein fan. punkt aus ende!!


    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------


    genau so habe dich eingeschätz!!


    ein absoluter Erfolgsfan!!


    2. mögliche Spielszenen


    Robben holt durch einer seiner Schwalben einen Elfmeter raus, durch den wir einen Titel holen,also im CL oder DFB Pokalfinale!!




    also in einem KO Spiel gegen , sagen wir mal Barca, haut gleich der v.B. den messi so gnadenlos um, das er schwer verletzt ausscheidet, und deswegen kommen wir weiter, weil Barca ohne Messi nicht mehr ganz so gut ist, . wärst du ein STOLZER Fan. weil wir Erfolg hatten.


    genau das nervt mich an vielen Fans, die sind nur Bayernfans geworden weil hier am meisten -Erfolg in Deutschland ist. und genau das verstehen solche Fans, wie du bist, nicht, wenn wir von früheren Zeiten schwärmen, in denen auch mal ein Pokalspiel im Oly vor 5 oder 6000 Zuschauern war, und die waren dafür ECHTE Fans. oder die nicht sofort Pfeifen, wenn es mal nicht läuft und und und


    Patella, ein sehr guter Post !! schade, denn du warst einer der wenigen ....

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">sanna furioso.
    aber recht hast. </span><br>-------------------------------------------------------
    Ach na ja, wie auch immer! Es nervt! Und solche Forderungen, den Thread zu schließen, kommen dann u.a. ausgerechet noch von einem, der unter den Beitrag vom fcbgirl einen blöden, klischeehaften Macho-Spruch schreibt, der schon mal gleich gar nichts mit dem Thema hier zu tun hat. Gerade fcbgirl schreibt hier sehr sachlich und gut und ist eine der wenigen, die sich eben nicht auf eine reine pro- oder contra-Ebene begibt, um Leistungen von Neuer zu beurteilen, oder andere User blöd anmacht.



    Und gleich noch was:
    Die Diskussion, wer ist ein Fan und wer nicht, wer ist ein guter, wer ein schlechter etc.p.p. , könnt ihr auch gleich wieder lassen! Das führt nur zu bösem Blut und ist auch sonst sinnlos!


    Ich habe erst mal fertig.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">n meinen Augen muss ein Torwart, der so viel gekostet hat, und dementsprechend auch viel verdienen wird, in der Lage sein, einen Ball bis zur Mittellinie zu schießen. Wenn das nicht hinhaut, sollte er doch wenigstens einschätzen können dass er das nicht kann und den Ball wenigstens ins Seitenaus spielen. Alle Sympathien aussen vorgelassen, sowas kann einfach nicht sein. Und wenn er mit dem Druck nicht umgehen kann hat er hier nichts verloren. </span><br>-------------------------------------------------------


    Dann hätte Mario Gomez nie mehr für die Nationalmannschaft spielen dürfen, als er den Ball vor dem freien Tor drüber schoss.


    Da dürfte Robben schon längst seine Koffer packenm da er fast nur verletzt ist und somit meistens die hälfte der Saison keine Leistung bringt.


    Dann hätten wir schon so viele Spieler vorzeitig entlassen müssen. Ein Klose der auf eine handvoll Tore in einer Saison kam hätte nichts mehr bei uns verloren gehabt.



    SO jetzt genug von dem Scheiß...
    Merkst du noch was "mattsch"
    Nur weil ein MENSCH mal versagt ihn hier öffentlich anzuprangern finde ich das allerletzte. Der ist keine Maschine. Und er kann nichts dafür das wir so eine hohe Ablösesumme bezahlt haben. Jeder Mensch macht Fehler. Aus diesen lernt man und macht es das nächste mal besser. Es ist ja nicht so das der Neuer den Ball absichtlich dahin gespielt hat, oder das er das jeden Spieltag macht. Das war der erste große Fehler seit er bei uns ist. Wieviele Fehler sind einem Oliver Kahn passiert? Nichts gegen Oli er ist und bleibt für mich der beste Torwart der Welt.


    Sorry aber alles was ich hier lese finde ich absolut lächerlich und ne riesengroße sauerei. Das hat nix mehr damit zu tun Fan eines Vereins zu sein. Als Fan stehe ich hinter der Mannschaftm egal wer spielt und unterstütze ihn.


    Bestes Beispiel von mir: Ich finde unsere Abwehr einfach nur schlecht... Und frage mich jeden Spieltag warum ist vanBuyten in der Mannschaft. Wieso haben wir Boateng für IV und Rafinha für RV geholt? Wenn Sie eh nicht auf diesen Positionen spielen. Aber habe ich mich jetzt gestern gefreut das vanBuyten sich verletzt hat? Nein!! Weil sowas wünsche ich keinem Spieler der das Trikot vom FCB trägt.


    Und wäre damals unter Grinse Klinsi der Lehmann zu uns gewechselt. (mir kommt jedes mal der Hass hoch wenn ich den im TV sehe) Ich hätte zu ihm gestanden und alles gute gewünscht für den Verein...


    Und das macht einen FAN aus. Und nicht das was ihr hier abzieht...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Es zeigt einfach, dass Manuel Neuer von einigen Fans nicht als Spieler des FC Bayern München akzeptiert wid, denn dann könnte man bei aller berechtigten Kritik an der Leistung gestern auch mal unterstützende Worte wählen, das ist leider hier kaum der Fall. </span><br>-------------------------------------------------------


    Absoluter Käse! Er wurde als überragender Torwart geholt für ein Schweinegeld. Das Präsidium erstickt jegliche - auch berechtigte Kritik - bei jedem Anlass und streut Lorbeeren. Auch hier im Forum wurden User, die sachliche Kritik am Gottstatus Neuers und an der Wirtschaftlichkeit des Transfers äußerten, auf üble Weise angefeindet.


    Und genauso nehme ich mir das Recht zu sagen, dass mehr als ein halbes Dutzend Torhüter eine bessere Saison spielt. Und das mit deutlich schlechteren Vorderleuten, für deutlich weniger Geld.


    Unser Torwartgott hat bis auf die Situation gegen Augsburg bisher nichts herausragendes geleistet. Er hat die Spiele gegen Gladbach und gegen Mainz alleine oder maßgeblich zu unseren Ungunsten entschieden.


    Seine Aussetzer sind nicht bayernexklusiv, sie sind seit seiner Karriere ein fester Bestandteil seines Tuns. Nur haben sich bisher Glanzparaden und Aussetzer in gutem Verhältnis befunden. Seit er zum FCB gewechselt ist, ist das Verhältnis klar ins Negative gekippt. Ich sehe kein Zutun dieses zu ändern, er trainiert seinen Stiefel mit seinen Vetrauteten runter. Vielleicht liegt hier ein Ansatzpunkt, aber die Bequemlichkeit eines Bayernspielers hat er schon gut angenommen.


    Uns aus all diesesn Gründen nehme ich mir es heraus zu sagen, dass Neuers Transfer bisher nicht im Ansatz Früchte getragen hat. Butt/Riedmüller wären nicht schlechter.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ob man es jetzt will oder nicht. neuer hats gestern verbockt und trägt definitiv die hauptschuld an der niederlage, da es einen spielverlauf doch sehr stark prägt wenn man so früh in rückstand gerät. zudem war gladbach auch nicht wirklich stark... </span><br>-------------------------------------------------------


    Also das sehe ich völlig anders!
    Dem Rest deines Beitrages stimme ich zu: Neuer hat uns bislang eher keine Punkte gebracht, unter dem Strich steht bestenfalls eine schwarze Null, was deutlich zu wenig für einen WK-TW ist.
    Dafür hatte er einfach zu wenige Klasse-Aktionen und zu viele Bälle dabei, die ein Klassemann auch gerne mal halten kann, die er allerdings nicht bekam. Dazu noch der Absurdo-Patzer gegen Gladbach beim Hinspiel.


    Ändert für mich nichts daran, dass ich MN als den richtigen TW für den FcB sehe.


    Nur an der gestrigen Niederlage hat er mE nur einen relativ kleinen Anteil. Klar verschuldet er das erste GG-Tor. Aber wir hatten auch danach kaum Gelegenheiten, haben vollkommen zurecht auch noch das zweite und das 3. Gegentor bekommen. Das frühe Gegentor hat zwar den Gladbachern in die Karten gespielt, hat aber unter dem Strich an ihrem Gameplan nichts verändert. Dieses Spiel wäre auch ohne den Patzer ganz genauso verlaufen, dh wir hätten viel Ballbesitz gehabt, Gladbach hätte versucht zu kontern.


    Wie wir uns in diesen beiden Aspekten angestellt haben, das ist mE der Hauptgrund für die gestrige Niederlage. Weil wir aus unserem Ballbesitz kaum Produktives hervorbrachten und uns umgekehrt viel zu einfach auskontern ließen, haben wir das Spiel verloren und nicht, weil Neuer einen Fehler gemacht hat oder Ter Stegen den einen oder anderen Ball richtig gut hielt.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Torhüter dürfen keine Fehler machen, oder wenn sie welche machen, dann werden sie aussoriert, wie letztes Jahr. dann darf man als bayernfan im HF auch einen Gegnerischen torwart feiern und den eigenen Niedermachen, also die Erfolgsfans, weil er hat ja ihnen einen Titel gekostet.


    sorry Abuxx


    Fan sein heisst bestimmt nicht, sein Gehirn am Vereinsheim abzugeben und alles akzeptieren, wen der Verein einen vorsetzt! Fansein heisst auch, kritisch mit Entscheidungen umzugehen, das haben wir bei andi G. von unseren Mietnomaden, bei Klinsi, bei Jerry(er hat zwar lange gebraucht und uns in des CL finale geholfen, aber halt auch ein Derby mit nem Eigentor verloren.


    natürlich wäre es unseren Vereinsoberen lieber, solche Fans wie dich zu haben. aber wir werden weiterhin uns selber Gedanken machen und nicht nur den Nackten Erfolg und das Festgeldkonto beobachten!!


    das der Verein so denkt ist klar, z.B. CL, des Geld ist auch wichtig, aber als Fan, der mit dem Verein zu Spielen reist, ist vieleicht auch interessant, zu weniger bekannten Orten im Uefa Cup zu reisen, als des 20. mal nach Mailand, oder des 8 mal nach Madrid, London und was weiss ich!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Weil wir aus unserem Ballbesitz kaum Produktives hervorbrachten und uns umgekehrt viel zu einfach auskontern ließen</span><br>-------------------------------------------------------


    !!


    Leider kommt mir das nur allzu bekannt vor :(

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Leider kommt mir das nur allzu bekannt vor </span><br>-------------------------------------------------------


    Das stimmt allerdings.


    Gestern war ich auch das erste Mal so richtig unzufrieden mit JH.


    Hat mich sehr an die letzte Saison erinnert, dieses Spiel.


    Allerdings traue ich JH durchaus zu, die richtigen Lehren aus diesem Spiel zu ziehen.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • hm mal überlegt ob das für Neuer auch eine Umstellung ist von Schalke zu uns? Das man da mal eine Saison braucht bis man sich eingespielt hat.


    Und die Abwehrunordnung die wir haben ist dabei bestimmt nicht förderlich. Ständig eine neue Abwehr. Nichts eingespieltes.


    In Schalke hat Neuer in einem SPiel zig Torschüsse aufs Tor bekommen und konnte sich da oft beweisen. Bei uns ist das nun mal nicht. Da muss er in den 2-3 Szenen da sein. Und das ist ne neue Situation die viel mit Konzentration zu tun hat.
    Und das Argument das er ein Schweingeld gekoste hat bringt doch alles nichts.


    Neuer spielt eine normale Saison wie sie ein Butt oder ein Oli auch gespielt haben. Keine Weltklasseparaden bis auf 1-2 und das wars. Aber er macht seinen Job. Und an ihn zu zweifeln und zu sagen der Butt hätte es nicht schlechter gemacht. Der Butt ist ja auch kein kein schlechter Torwart. Ist doch klar das er es nicht schlechter gemacht hätte. Problem ist nur das er zu alt geworden ist. Und Neuer ist jung und wird die nächsten 10-20 JAhre (träum) unser Tor hüten. Und in diesem langen Zeitraum hat er genug Chancen um seine Weltklasse die viele ihm nachsagen zu beweisen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Und gleich noch was:
    Die Diskussion, wer ist ein Fan und wer nicht, wer ist ein guter, wer ein schlechter etc.p.p. , könnt ihr auch gleich wieder lassen! Das führt nur zu bösem Blut und ist auch sonst sinnlos!
    </span><br>-------------------------------------------------------


    Danke sanna. Mir is schon wieder de Hals geschwollen!

    0