Manuel Neuer

  • Schließe mich waldiswau an...


    Insgesamt eine sehr gute Leistung, strahlt eine unglaubliche Gelassenheit und Ruhe aus und vor allem entschärft er einige gefährliche Situationen frühzeitig, da er wirklich teilweise als Libero agiert.


    Dennoch habe ich zwei Kritikpunkte.


    1. Sollte er es endlich sein lassen bei einem Freistoß aus dem Halbfeld der in den 16er geschlagen wird, sich in ein Getümmel aus ca. 16 Spielern zu werfen. Sieht zwar lustig aus, aber das kann auch ganz schnell mal in die Hose gehen wenn der Ball unglücklich abprallt.


    2. Finde ich es klasse, dass er den Ball nicht à la Oliver Kahn regelmäßig auf den Oberrang bolzt, aber wenn er sich nicht sicher ist, dass der Ball wirklich beim Mitspieler ankommt, sollte er die Kahneschke Variante doch das ein oder andere Mal in Betracht ziehen.

    0

  • das lernt er schon noch @waldi! ;-)


    bin mit dem klar verbsserten auftreten der letzten tage högscht zufrieden!


    mmn hat er sich auch was das flanken "pflücken" angeht,
    im vergleich zum saisonbeginn klar verberssert.
    einen torwart der so sicher alle flanken "pflückt"
    hatten wir sehr lange nicht mehr!


    wenn er jetzt noch lernt, die bäller im fall des falles auch mal ausm stadion zu ballern...
    allgemein sieht es aber schon sehr gut aus zumindest wenn er den ball kontrolliert!
    denn dann hat der ja mal bälle im fuß bzw im arm wie kein zweiter keeper auf der welt!

  • ich hoffe dass er das noch lernt. wenn er das dauerhaft abstellt, kann er wirklich weltklasse werden.


    das mit dem pflücken ist mir auch positiv aufgefallen. mir stockt zwar bei ecken und anderen hohen bällen immer noch der atem aber da ist er wirklich sicherer geworden und eigentlich könnte ich da meine nerven schonen.

  • Absolute Klasseleistung gestern.
    Erneut.
    Flanken alle abgefangen oder zumindest entschärft, super Reflex bei dem Kopfball in der ersten Hz. und dann den dicken Bolzen von Boateng ausgebügelt.
    Wird immer wertvoller.

  • etwas spät aber nicht vergessen !!!! den du hast ja Geburtstag gehabt, und das schönste hast du dir selber gestern gemacht, den Sieg in Marseille ,......
    du warst super, ...... deine Reflexe !!!! ... man oh man, Gratuliere . bist halt der beste,auch wenn
    es ein paar nicht so sehen.



    Alles gute zum Geburtstag, Manu !!!

    0

  • Erstmal alles gute nachträglich zum Geburtstag Manuel!


    Hat Gestern super den Kasten *****ber gehalten, dass zeigt, dass er von Spiel zu Spiel selbstsicherer wird und auch besonderst auf seinen Freund Boa acht gibt, der ihm immer mal einen reinmachen will.
    *Lol*
    Denke da öfters an Kahn und sein Freund Sammy Kuffour *fg*

    0

  • scheinbar hat er sich selbst mal ins gebet genommen und eingesehen, dass das "zu viel wollen" nicht gut ist, nur weil man in einem spiel nur noch max. 5 mal parieren muss...
    lieber 5 mal *****ber und kontrolliert, als 5 mal spektakulär und harakiri...
    neuer kommt mehr und mehr an... jetzt, wo die heiße phase anläuft, scheint er da zu sein...
    bitte weiter so und nicht abstellen! danke!!! :-)

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • mmn hat er sich auch was das flanken "pflücken" angeht,
    im vergleich zum saisonbeginn klar verberssert.
    einen torwart der so sicher alle flanken "pflückt"
    hatten wir sehr lange nicht mehr!


    ______________________________


    Wobei mir unser TW in einer Disku auch erzählt hat, dass das das mit Abstand schwierigste für TWs ist.
    Bälle auf der Linie zu halten, sei vergleichsweise einfach, weil du keine Entscheidung treffen musst. Entweder du bist schnell genug oder eben nicht. Schlimmstenfalls musst du dich für eine Ecke entscheiden...


    Aber bei einer Flanke muss man so viele Dinge berücksichtigen, da macht man eben irgendwann auch Fehler.
    Wer in den letzten paar Partien bei ter Stegen, Zieler und Co genauer hingesehen hat, hat eben genau in diesem Bereich auch deutliche Schwächen erkannt.
    Ich finde, dass Manu sogar einer der besseren Keeper ist, was das Flanken abfangen angeht.
    Noch nicht so gut wie sein Vorbild Lehmann, aber das kommt noch, da bin ich mir sicher.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Richtig. Bei solchen Situationen spielt auch die Erfahrung eine Rolle. Da wird ein TW tendenziell im laufe seiner Karriere eher besser als schlechter.


    Auf der Linie ist es halt so: Entweder er hat die Reflexe, oder eben nicht.

    0

  • @waldi hast du die letzten Gladbach-Gegentore gesehen?
    Für so ein Verhalten im 5er wie bei dem einen hätte man Neuer hier zerpflückt.
    Und auch die ein oder andere Flankenabwehr war alles andere als souverän.


    Gutes Beispiel dafür ist auch Adler.
    Der war phasenweise mal richtig stark bei Flanken, hatte dann aber auch eine Phase dabei als er unter gefühlt jeder 3. oder 4. hindurchtauchte.


    Im Endeffekt haben sie alle bei Flanken ab und an Probleme, wie gesagt, das ist eben sehr schwer zu berechnen und da spielt die Erfahrung sicherlich die größte Rolle.
    Sieht man zB an Wiese, der sich in dem Bereich entscheidend verbessert hat.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Tja, wenn du dich halt von dem Schalker Ultra Neuer, wo er sagen wir mal FRÜHER war, beleidigen lässt. Was er definitiv gemacht hat, und es sogar zugegeben hat, dann ist das deine Sache. Ich vergess halt sowas nicht!! Du verbiegst dich halt für Titel, genau wie Neuer(sonst wäre er nie zu Bayern gewechselt) und es gibt halt Bayernfans, die wollen nicht Titel um JEDEN Preis!!


    Und wenn ich mir seine Homepage anschaue, frage ich mich, ob er vom DFB bezahlt wird oder vom FCB!


    übrigens gegen die Franzosen hat er ein gutes Spiel gemacht!!

    0