Manuel Neuer

  • mit den Vergleichen soll doch nur aufgezeigt werden, dass auch andere Spieler, speziell Torhüter, auch früher schon etwas Zeit benötigt haben, um sich beim FCB zu akklimatisieren und ihre volle Leistung konstant abzurufen.
    Um nichts anderes geht es hier.


    Und bitte: MN hat am wenigsten Gegentore in dieser BL Saison erhalten. Das ist Fakt.
    Und das bei unserer nicht immer überragenden Abwehr.
    Hier wird ja gerade so getan, als ob der Junge ein totaler Fliegenfänger wäre. Das ist einfach Bockmist und wird von keinen FAKTEN getragen, sondern ausschließlich von sog. Fans, die ihn nur deshalb ohne Ende bashen weil er ein Schalker Kind ist.

  • So ein Ball der dir genau vor die Knie geflogen kommt, den kann man einfach schlecht einschätzen. Der war meiner Meinung nach einfach superhart geschossen. Wenn er in die Ecke kommt, dann faustet er den weg aber direkt auf den Mann, da ist jede Entscheidung schon fast die Falsche. Immer schwierig in dieser halbhohen Position des Balles.

    0

  • Deine Argumentation verläuft aber ehrlich gesagt auch nach Schema F.
    Wir reden hier von einem Torhüter der bei einem Jahr (!!!) Restvertrag aus eben jenem für sehr viel Geld heraus gekauft wurde.
    Wenn jetzt dieser keeper aber eben dieses eine Jahr,und das obwohl er ja angeblich der beste Torhüter der Welt ist,zur Akklimatisierung benötigt - ja dann ist irgend etwas schief gelaufen.
    Entweder am hat damit gerechnet,aber dann wären ein Großteil der kolportierten 25 Millionen in den Wind geschossen.Schließlich wäre der Mann 1 Jahr danach deutlich günstiger zu haben gewesen(Handgeld),oder aber man hat sich ob der Qualität dieses Mannes getäuscht und ihn schlicht und einfach weit überschätzt und versucht sich nun seine Leistungen schön zu reden.
    Der Rest ist wieder mal der typische Abwehrmechanismus einiger hier.
    Wer Neuer kritisiert hasst ihn ob seiner Vergangenheit.
    Wer Uli Hoeneß nicht alles nachbetet ist kein Fan.
    Schade eigentlich

    0

  • Was hat bitteschön die Ablösesumme mit der Notwendigkeit einer Akklimatisierung zu tun ????
    Gerade die Ablösesumme hat auch schon bei anderen Spielern dazu geführt, dass sie nicht locker waren und der Erfolgsdruck gerade am Anfang unglaublich hoch war.
    Und wer sagt dir, dass wir ihn ein Jahr später noch bekommen hätten ? ManU u.a. war höchst interessiert.


    Fakt ist: MN ist der Torhüter mit den wenigsten Gegentoren und den meisten zu Null Spielen in der BL.
    Kannst dir ja nochmals die Statistiken des letzten Jahres ansehen.

  • Ich weiß auch nicht warum einige immer noch nicht kapiert haben das auch bei Profis unten auf dem Platz Ablösesummen keine Rolle mehr spielen oder Geld überhaupt.


    Für die Höhe einer Ablösesumme kann ein Spieler nichts, das sind eben die Marktüblichen Preise, auch im Profisport regelt sich das nach Angebot und Nachfrage....und außer dem FCB kann niemand von außen sagen ob sich selbst eine noch hohe Ablöse lohnt wenn ein Spieler nur noch 1 Jahr Vertrag hat. Wenn man sich die Bilanzen des FCB anschaut, dann kann man den Verantwortlichen nämlich eines ganz klar unterstellen...das sie wirtschaften können und keine dummen Geschäfte machen.
    Und Neuer ist nicht der einzige Spieler beim FCB der ein schweres erstes Jahr hatte, das hatten auch Spieler die erheblich günstiger waren und die meisten haben in der Anschlusssaison gezeigt das ihre Verpflichtung genau richtig war.

    „Let's Play A Game“

  • Tja, den Status "Weltklasse" hat er sich ja nicht selbst verliehn, sondern durch außergewöhnliche Leistungen in der Hühnerhaufen-Abwehr in Herne-West "erarbeitet" (man denke an die One-Man-Show in Dortmund oder gegen Man.United in denen er reihenweise "Unhaltbare" zunichte gemacht hat). Ich kann mich nicht im Entferntesten dran erinnern, dass er jemals davon gesprochen hätte, "er sei der Beste"! Im Gegenteil: Seine Interviews sind von großer Bescheidenheit und Zurückhaltung geprägt!
    Aber ich lass es hier einfach....es geht hier immer noch und einzig allein um den Schalker Jungen im Tor (gäääääääääääähnnnn!!!!!) Wenn er einen Patzer macht, hat er das Spiel alleine verloren, und wenn Olic vorne (wie gegen Hannover) aus 3m Torentfernung über den Ball senst....dann gibts aufmunternden Applaus, denn beim nächsten Mal klappts ja bestimmt.......! Und diese Beispiele für gelegentliches Versagen der Spieler 2-11 (darunter auch Spieler, denen das Prädikat "Weltklasse" verliehen wurde.....)könnte man beliebig fortsetzen, aber das ist ja was gaaaanz anderes, wenn ich das richtig interpretiere....
    Egal, seis drum, ich glaube und hoffe, dass er uns in Dortmund den A.....rettet. Denn da kommt Dauerfeuer auf unser Tor zu....und in diesen Spielen wächst er bekanntlich über sich hinaus!

    0

  • Und eins noch als kleine Anmerkung, für diejenigen, die sich an den angeblich 25 Millionen hier ergötzen können: Was bitte sind im heutigen Profigeschäft noch 25 Mio Euro???!!!! Jeder durchschnittliche Insel- oder Mittelmeerkicker auf der 6er Position kostet das heutzutage schon....
    Und Bayern ist durch diesen Transfer bestimmt nicht in die Kategorie "kathegorische Verarmung durch Geldverschwendung" abgerutscht.....im Gegenteil!!

    0

  • Dass Köln mit Neuer jetzt besser dastehen würde, wage ich allerdings zu bezweifeln.


    ______________________________________________________________________


    Ich bin mir sicher, dass weder Hertha noch Köln mit Neuer auf einem Abstiegsplatz stünden.
    Er hat einfach die Klasse, in ein paar Partien pro Saison alleine den Unterschied zu machen.
    Diese Klasse haben eben weder Kraft noch Rensing.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Kahn war aber nicht Weltklasse sondern Oberweltklasse mit 5 Sternchen und das von 1999 bis 2005. Und diese Messlatte ist so hoch, die zu erreichen wird für Neuer und alle Anderen schwer bzw. unmöglich. Deswegen ist dieses Prädikat "Weltklasse" an Kahn eigentlich gar ned festzumachen, weil er weit drüber gestanden ist. Deshalb denke ich, dieses Wortspiel "Weltklasse" einfach eine Stufe unter Kahn zu setzen, dann wirds auch einfacher es einzuordnen. Das Zeug dazu hat MN mit Sicherheit, nur sowas verdient, erarbeitet und erspielt man sich nicht in einer Saison oder in 3 oder mehr Saisonen auf Schalke. So was muss einfach wachsen. Ich sage nur Casillas. Das beste Beispiel. Das hat auch Jahre gedauert und jetzt hockt er auf dem Olymp und hat alles abgegriffen was geht.

    0

  • Entweder am hat damit gerechnet,aber dann wären ein Großteil der kolportierten 25 Millionen in den Wind geschossen.Schließlich wäre der Mann 1 Jahr danach deutlich günstiger zu haben gewesen


    ________________________________________________________


    Das ist für mich immer die größte und sinnfreiste Milchmädchenrechnung überhaupt.
    ME kosten Spieler immer in etwa Marktwert.
    Völlig egal, ob sie noch null, ein, zwei oder drölfzig Jahre Vertrag haben. Der große Unterschied ist einfach nur, wer das Geld bekommt. Sprich ob der Spieler oder "sein" Verein.


    Gilt natürlich nur für Spieler, bei denen eine vernünftige Konkurrenzsituation auf der Nachfrageseite vorherrscht, aber das dürfte bei Spielern, die für uns interessant sind, idR der Fall sein.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Würde ich unterschreiben bei "kleinen" Millionensummen. Aber du glaubst doch selbst nicht, dass...


    1. Bayern 25 Mio Handgeld an Neuer zahlt
    2. Bayern trotz Ablöse kein Handgeld ausgezahlt hat
    3. Neuer einfach mal so auf 25 Mio verzichtet


    Neuer hat sein Handgeld bekommen. Ob Ablöse oder nicht. Ein Jahr später wäre es mit Sicherheit etwas mehr geworden, was sich aber beim Gehalt des FC Bayern in etwa ausgleicht. Alles andere ist ein Eigentor für Neuer.


    PS: Das war jetzt eine allgemeine Anmerkung. Neuer wurde nur als Beispiel genommen. Nicht dass jemand auf die Idee kommt, mir das um die Ohren zu hauen:)

    0

  • Ich mag diese Vergleiche mit Kahn nicht. Kahn war einer der besten Torhüter aller Zeiten! Um das zu erreichen, muss Neuer außerirdisches schafen. Aber mir geht es nicht darum. Ich will nicht, dass sich Neuer mit Kahn misst, ich will nur, dass Neuer uns Titel fängt und darin macht er seinen Job verdammt gut. Hat noch kleine Fehler drin, die wird er aber auch bald abstellen (ist immer noch seine erste Saison...). Gibt ihm einfach noch etwas mehr Zeit. Und außerdem hab ich noch nie aus dem Mund von Neuer "Weltklasse" gehört. Immer nur aus der Presse und unserem Vorstand und wir wissen ja, wieviel Wert man darauf legen kann.

  • Wenn wir den Maßstab der Bewertung "Weltklasse" an Kahn ansetzen, gibt es derzeit leider keinen WK-Keeper auf diesem Planeten.


    Ribery ist auch nicht wirklich auf Augenhöhe mit Messi. Ich glaube, wir sind uns trotzdem einig, dass unser Franzmann doch schon zu den besten der Welt gehört.


    Nur mal drüber nachdenken.

  • Zitat:


    Kahn war aber nicht Weltklasse sondern Oberweltklasse mit 5 Sternchen und das von 1999 bis 2005. Und diese Messlatte ist so hoch, die zu erreichen wird für Neuer und alle Anderen schwer bzw. unmöglich. Deswegen ist dieses Prädikat "Weltklasse" an Kahn eigentlich gar ned festzumachen, weil er weit drüber gestanden ist.
    ---------------------------------------------------------------------r -----------------------------------------------------------


    OK. so kann man das natürlich auch sehen....:-) Nützt ja aber nix, denn es gibt ja nunmal nix höheres mehr als Weltklasse... :-) ;-)

    0

  • Immer diese dämlichen Vergleiche mit anderen Torhütern ... albern!


    Manu bei dem Fernschuß am Samstag einen Fehler vorzuwerfen, ist abendteuerlich, weil von uns kaum zu beurteilen. Das kann nur er, auf den der Schuß zukam, nur er kann beurteilen, ob der Ball flatterte, zitterte, um die Ecke flog oder was weiß ich! Und er zeigte mit einer Handbewegung direkt nach dem Schuß an, das es ein Flatterball war ... es gibt keinen Grund, das zu bezweifeln. Da gab es schon ganz andere Torhüter, denen sind solche Bälle 5 cm an den Händen vorbeigeflogen ... Manu hat gehalten und zu Null gespielt!!!
    Der unterlaufene Ball in HZ 1 sah blöd aus, da wird er am besten wissen, das er sich da steigern muß, und das wird er auch!


    Am Rande noch ... was mir besonders gefallen hat, war sein Jubel mit den Warmmachern nach dem Tor, ganz klares Indiz, das er längst angekommen ist und ihm der FCB am Herzen liegt!!!

    0

  • In die Kurve wird er auch noch kommen ... spätestens wenn er uns durch eine Wahnsinnsleistung den ein oder anderen Pott geholt hat! (-;

    0

  • ich finde dass die qualität der beiträge hier insgesamt wesentlich besser geworden sind. beide "seiten" bemühen sich um eine sachlichere und fairere diskussion. ausnahmen wie vicpau bestätigen da lediglich die regel.


    beim flatterball hatte er richtig dusel, das war ihm auch klar dass er da ganz knapp vor einem erneuten bock war, man muss nur in sein gesicht danach schauen. insgesamt bleibt es dabei, er ist noch viel zu wenig sicher und konstant um ein riesen rückhalt zu sein, aber die zahl der guten paraden steigt merklich. wenn er die "unforced errors" noch etwas reduziert, kann es noch eine gute, wenn auch sicher keine sehr gute erste saison werden.


    den jubel habe ich auch mit wohlwollen zur kenntnis genommen. dass er deshalb jetzt bayern im herzen trägt ist natürlich bullshit, aber das verlangt auch keiner.

  • ja aber er hält sich trotzdem mit dem Jubeln sehr zurück. Das sieht man immer wieder...


    Denke wenn wir den ersten großen Titel mit ihm eingefahren haben, dann wird der Knoten auch mit den Fans komplett platzen.


    Spätestens dann wenn die Fans bei der Feier auf dem Marienplatz seinen Namen rufen.


    ;)

    0