Manuel Neuer

  • ein kopfballtor aus 6 meter entfernung!!
    wo war neuer? richtig er klebte wiedermal auf der linie.
    da muß er raus und drauf egal ob freund ob feind.
    sein rumgeirre im strafraum bereitet mir schon schmerzen.
    er strahlt für mich keine ruhe aus.selbst bei rückpässen habe ich nie das gefühl das nicht irgendetwas pasiert.vieleicht sollte er sich auf seine tätigkeit als tormann konzentrieren und wenn er das kann dann darf er sich auch weltklasse nennen

    0

  • Das hat nichts mit Ignoranz oder sonst was zu tun, sondern einfach nur mit meiner Einschätzung. Mag sein, dass ich nachwievor von einem zweiten Oli auf der Linie träume, der solche Bälle auch (aber nicht immer) gehalten hat. Der Vergleich mag unfair sein, denn dafür hat Neuer andere Stärken, aber auch ich kann mich an Spiele im Schalker Trikot erinnern, in denen er "unhaltbare" gehalten hat. Es wäre also mal wieder schön, wenn er mal einen Ball hält, von dem man nicht sagen würde, den hält ein jeder Torwart.


    Das mit den Schüssen aufs Tor war schon immer bei Bayern so. Als Torwart des FCB musst du auf den Punkt hellwach sein.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Na ja, unhaltbar ist für mich etwas anderes, Neuers Parade erinnerte schon etwas an eine Bahnschranke.
    Trotzdem kann man mMn ihm das Tor nicht ankreiden denn man sollte schon fair bleiben, Neuer war bei diesem Eckball auf den 5'er ausgerichtet (schräg zur Torlinie) um den Ball zu fangen, fausten oder wegzuschlagen und dann ist es nicht mehr ganz so leicht blitzschnell in eine Ecke zu tauchen, vor allem in seine linke wo der Ball dann auch noch direkt neben dem Pfosten einschlug. In dieser Szene wurde eben deutlich das es manchmal auch gut sein kann wenn die Pfosten abgesichert werden.

    „Let's Play A Game“

  • ich denke mal, den meisten geht es hier vor allem darum, dass man eben wenig erlebnisse bei den torabschlüssen des gegners hat, wo man eben sagen kann "poah, dafür haben wir einen neuer im tor!"... bestimmte schlüsselerlebnisse eben, die nicht jeder keeper dieser welt erlebt, weil ihm einfach die nötige klasse fehlt...
    quasi die "unhaltbaren" zu halten... da gibt es durchaus nachholbedarf, zumal man ja weiß, dass neuer das auch kann...


    prinzipiell sind auch die gestrigen tore keine patzer im eigentlichen sinne, aber auf einem niveau, wo neuer nunmal spielt, sollte es durchaus machbar sein, das ein oder andere ding mal zu entschärfen...


    sagen wir mal so... ein weltklasse-keeper in topform, hält durchaus mal 1-2 bälle aus den spielen gegen düsseldorf und arsenal, die bei uns zu gegentoren wurden...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Wird hier jetzt ernsthaft über Manuel Neuer diskutiert?
    Das können nur die "Fans" sein, die schon von Anfang an gegen eine Verpflichtung gewesen sind!


    Er hat das Pech, dass im Spiel gerade mal 3, 4 Bälle auf sein Tor kommen! Und wie gegen Düsseldorf und jetzt gegen Arsenal konnte er an den Bällen gar nichts halten!


    Versteh echt nicht, wie hier eine Diskussion aufgemacht wird.

    0

  • Hat er doch.
    Den Freistoß von Diego hält eben nicht jeder TW.
    Denn den MUSS man auch nicht halten.


    Und nimmt man einfach nur die Gesamtanzahl sehr gefährlicher Schüsse in den letzten Wochen, dann ist das eben keine schlechte Quote. Eine bessere hatte Kahn auch nicht.


    Nur muss man eben mE von der Erwartung wegkommen, dass Neuer das in ähnlich vielen Spielen zeigen kann wie andere WK-TW. Denn dafür bekommt er einfach viel zu wenig auf's Tor.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Klar, aber wie du es selbst angesprochen hast kann das Neuer und hat das auch schon gezeigt, zwar öfter noch auf Schalke, aber der Grund dafür ist auch klar, "wenn viel los ist läßt es sich besser verkaufen"...nur leider läßt sich das nicht einteilen in welchen Spielen man das zeigen kann, auch nicht von Neuer oder irgend einem anderen WK Torwart.
    Man kann nur darauf bauen das Neuer es schafft mit zunehmenden Alter Leistungen immer besser konstant auf einem hohen Niveau zu halten...er ist noch relativ jung und hat dafür die besten Anlagen.

    „Let's Play A Game“

  • Gut, das war dann ein Schuss von vielen. Das macht den Braten dann auch nicht fett, zumal dieser Freistoß eigentlich perfekt zum Fliegen für einen Torwart war. Wenn wir hier über Torhüter der Kategorie Neuer sprechen, dann erwarte ich, dass er solche Bälle hält. Ansonsten läuft was schief. Neuer soll jetzt kein Sündenbock sein. Wie ich oben bereits schrieb: Er ist momentan einer von vielen, der seiner Form ein wenig hinterherläuft.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Ich glaube, dann ist der Anspruch einfach zu hoch.


    Wenn ein solcher Freistoß einfach eine Standardparade ist, Aktionen wie das 1:1 gg Lambertz oder der Kopfball aus 6m gestern aber als Neuer-Fehler diskutiert werden, dann wird Neuer nie die Erwartungen erfüllen können.


    Man kann gerne darüber streiten, ob diese eine Parade ausreicht. Aber sie so abzutun finde ich nicht fair.
    Was mich viel mehr gestört hat, war der unnötige Patzer gg Arsenal im Hinspiel. DAS war wirklich sein Fehler und DAS muss er besser lösen und in Zukunft auch besser machen.


    1:1-Situationen zu entschärfen oder so Bälle zu halten wie das 0:2 gestern ist zwar ganz nett, wenn's mal gelingt, aber da ist eben immer einfach auch Glück dabei.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Ist schon gut. Ist der Ball im Tor, war er für Neuer unhaltbar. Eine nicht zu widerlegende Wahrheit.:)

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Man sollte auch mal an Paraden wie gegen ?Freiburg? erinnern als er den Ball aus ein paar Metern gehalten hat. So schnell muss man auch erst einmal abtauchen und den Ball halten!
    Leider hat er das "Pech", dass er kaum Bälle aufs Tor bekommt um sich zu beweisen!

    0

  • Moment. Ich lege hier den Maßstab an Neuer an, den man bei ihm, auch aufgrund vergangener Leistungen, haben muss und das ist nichts anderes als Weltklasse! Daher MUSS ein solcher Torwart so einen Freistoß halten, auch wenn die Parade natürlich sehr gut war.


    Wenn ich dann das 1:2 gegen Düsseldorf sehe oder auch das 0:2 gegen Arsenal, dann waren das absolut Bälle, die Neuer schon gehalten hat. Ich sage ja nicht, dass er die immer halten muss, aber wenn es eben in engen Partien drauf ankommt, wäre es mal wieder schön zu wissen, einen da hinten drin zu haben, der mal einen hält, der letztlich spielentscheidend sein könnte. Nicht mehr, nicht weniger. Wenn das nicht der Anspruch an Neuer sein darf, dann hätten wir uns die 20 Millionen Euro auch sparen können und einfach mir Kraft weitermachen können.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Tja, so ists beim FC Bayern. Da muss er halten, was er kriegt.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • der anspruch bei uns ist immer sehr hoch!... noch höher geht nicht mehr...
    das gilt durch die bank für alle trainer und spieler inkl. torwart...


    wir haben einen solchen keeper, damit er den unterschied ausmachen kann, zu den restlichen keepern dieser erde... wir holen einen guardiola, damit er den unterschied ausmachen kann, zu den restlichen trainern dieser erde...
    wir holten eine torgranate wie gomez, für 35 millionen... warum? richtig, damit er den unterschied zu vielen anderen stürmern dieser erde ausmachen kann...


    daran wird sich auch nie etwas ändern und das wird auch immer die bemessungsgrundlage für alles sein, sonst kann ich hier auch zu hamborn 07 gehen und mir die oberliga niederrhein angucken...
    da kann ich dann durchaus tiefer stapeln... da werden auch keine spieler für millionenbeträge transferiert, die den unterschied ausmachen sollen und auch müssen...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Das ist der FC Bayern treffend beschrieben.


    Wir bewerben uns nunmal nicht mit understatement um den sensationellsten Titel aller Zeiten, sondern bekennen uns zu allerhöchsten Ansprüchen. Und zwar im Weltmaßstab!

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Ich glaube aber, dass bei einigen einfach der Anspruch zu hoch ist.


    Wenn man das, was von Neuer erwartet wird, auf die anderen Beiden übertrüge, dann müsste Gomez in einem Spiel ohne Ballkontakte 3 Tore erzielen und Pep die CL am 1. Spieltag gewinnen...


    Wir haben Neuer gehotl und seitdem haben wir in der Liga in mittlerweile fast 60 Partien gerade mal 32 Gegentore kassiert. Das ist ein absoluter Fabelwert und genau dafür haben wir ihn geholt. Dass er da nicht alleine dafür verantwortlich ist, ist klar, aber ob das mit einem anderen TW auch gelingen würde? Wer weiß das schon! Ich tippe eher nicht!
    Die Anzahl an Gegentoren, die wir mit Kraft oder Butt jedenfalls bekamen (Rensing klammern wir mal ganz aus...), oder auch unter Olli Kahn, trotz Defensivspezi OH als Trainer, waren jedenfalls jeweils deutlich höher.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • dann scheinst du irgendwas in diesem verein verpasst zu haben...
    im vorstand dürfte deine anmerkung jedenfalls auf wenig gegenliebe stoßen...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-