Manuel Neuer

  • Auch von mir Glückwunsch zum Rekord Manu. Heute haben sie ihn zehn Minuten völlig allein gelassen, da war für ihn nix zu machen.


    Er ist auf dem besten Weg ein ganz großer der Bayern-Historie zu werden.

  • ja sicher doch !!


    also DAS ist wirklich völlig an der Realität vorbei !!


    die Tore 2 und 3, da kann er nicht wirklich viel machen, da sieht er nur unglücklich aus...
    aber das 1., dass hat er komplett alleine verschuldet !!


    wieder mal ein hoher Ball, und wieder mal so ein Aussetzer...


    Tue uns alle einen Gefallen, Neuer, und arbeite dringend an dieser Schwäche - damit uns sowas nicht noch nächste Woche den Titel kostet !

  • Tut mir leid das schreiben zu müssen. Aber wir haben den Gegentorrekord nicht wegen Manuel Neuer, sondern trotz Manuel Neuer geholt.


    Am Ende wird so ein Rekord aber immer nur einzig und alleine auf den Torwart zurück geführt...in fünf Jahren interessiert das keinen mehr, dass der da eher weniger dazu beigetragen hat.


    Wäre mal interessant hier Statistiken zu finden. Es ist doch sicherlich fast so, dass jeder zweite Ball auf sein Tor drin ist, oder?! - Aber das sind natürlich immer "unhaltbare" dann...schon klar. Ein Kuriosum: Kein TW der Welt bekommt so viele "unhaltbare" Bälle auf sein Tor wie unser Manuel Neuer. :D


    Im Moment sehe ich in ihm in Hinsicht auf das CL-Finale unseren einzigen Schwachpunkt. Und eben auch eine von zwei Positionen (Tor und Mittelstürmer) wo wir im Vergleich mit Dortmund vielleicht nicht besser aufgestellt sind als Dortmund (so stümperhaft sich Weidenfeller vor dem Elfer gestern auch anstellte). Wenn Dortmund nächsten Samstag dreimal aufs Tor schießt - und die Dinger sind alle drin ("unhaltbar" natürlich) - dann bleibt nur zu hoffen, dass unsere sensationelle Offensive das dann auch diesmal wieder ausbügelt.


    Ach ja - ich behaupte nicht, dass diese Bälle die gestern drin waren ein TW-Fehler waren oder leicht haltbar gewesen wäre. Nur gibt es nicht nur schwarz oder weiß. Den einen Ball von Arango hat er gut weg gebracht, der hatte ja eine unglaubliche Flugkurve...das Zwischenfazit aber bleibt erstmal.


    Ich hoffe, dass er sich im Finale gegen Dortmund zusammen reisst. Alleine schon in seinem Interesse...er als...(ihr wisst schon *g*) will sicher nicht, dass die Dortmunder den Henkelpott hochstemmen dürfen.

    0

  • sorry, das ist einfach schlicht falsch und zeugt von einer überkritischen oder stark zu seinen Ungunsten (meinetwegen auch unbewusst) filternden Wahrnehmung:
    http://www.bundesliga.com/en/liga/news/2012/0000240792.php


    Dort die Bildunterschrift:
    Manuel Neuer has stopped 86.27 per cent of all shots fired at him in the Bundesliga this season


    Ich habe auch nach der Hinrunde eine Statistik gesehen unter allen Torhütern Europas. Dort war MN neben den absolut wenigsten Gegentoren - was eh klar war - auch europaweit die Nr. 1 bzgl. Prozentzahl der gehaltenen Bälle. Finde ich leider nicht mehr und auch der Wert oben ist aus dem Februar, wird sich aber wohl auch nicht ganz umgedreht haben der Wert.


    Nun können die Chefkritiker meinetwegen anführen, dass die Abwehr einen so tollen Job macht, dass alle Bälle die er hält Kullerbälle waren, weil die Angreifer so gut gestört wurden und alle echten Bälle waren dann wieder drin. Generell wird es eh nie irgendeine Statistik geben, die die in Leuten manifestierte Meinung ändern könnte.


    Er ist jetzt 2 Jahre da, wir waren 2 mal im CL-Finale und haben 2 mal die wenigsten Gegentore aller Zeiten in der Liga (letztes Jahr noch geteilt). Das alles TROTZ Manuel Neuer. LOL

    0

  • und jedes Tor wird auch immer nur auf den jeweiligen Spieler zurück geführt...in fünf Jahren interessiert es keinen mehr wer die Vorlage gegeben hat.


    So wie an jedem Tor nicht nur ein Spieler beteiligt ist, ist es häufig auch bei Gegentoren. Ein Fehler im Mittelfeld kann halt noch aufgefangen werden, einer vom Torwart halt nicht.
    Ich denke Manuel Neuer wird selber wissen, dass er in der ein oder anderen Situation zu unkonzentriert war und wir brauchen ja noch Steigerungspotenzial nach oben für die kommende Saison. Pep muss ja noch Punkte haben, woran er die Spieler verbessern kann ;-)

    0

  • Traue keiner Statistik die du nicht selbst gefälscht hast. Was soll ich zu der Quelle jetzt sagen? Wenn "whosored?.com" das so schreibt, muss es ja stimmen. :D
    Zählen da Rückpässe auch dazu?


    Und du hast recht - derzeit wirst du keine Statistik von Neuer finden, die meine aktuelle Meinung in Bezug auf ihn ändern wird.
    Ich werde diese nur ändern, wenn er endlich wieder souverän auftritt (wie bei Schalke) und auch mal den ein- oder anderen Ball hält, den ein mittelklassiger TW vielleicht nicht hält. Ich denke nicht, dass das zuviel verlangt ist.


    Dein letzter Absatz ist natürlich totaler nonsense - ich denke, das weißt du auch.

    0

  • Die andere Quelle, die einen nahezu identischen Wert liefert hast Du gekonnt ignoriert :-)


    Dieser ist die internationale Seite der DFL und hat damit wohl schon eine gewisse Seriösität. Welche Aktionen sie nun genau berücksichtigen kann ich Dir natürlich nicht sagen und ist das Problem jeder Statistik, die man von außen bezieht. Dass aber für die Bewertung aller Torhüter dieselben Maßstäbe angesetzt werden, setze ich dann dort mal voraus.


    Genauso wie mein letzter Absatz nonsense war, weißt Du auch, dass Deine Aussage "Gegentorrekord trotz Neuer" auf die sich dieser etwas überspitzt bezieht, sich mit einem ähnlichen Prädikat auszeichnen durfte.


    Die Realität wird sich wohl irgendwo zwischen "dank" und "trotz" Neuer bewegen, m.M.n. DEUTLICH näher an "dank".

    0

  • Natürlich war das von mir eine bewusst populistische Aussage.
    Manuel Neuer wird es verkraften können - er liest hier ja nicht mit. Und wenn der ein- oder andere hier, der immer ausflippt sich darüber ärgert, dann ist es das schon wert gewesen. *g*


    Wenn es hart auf hart kommt, werde ich immer jeden Bayern-Spieler verteidigen. Aber man tut Neuer keinen Gefallen, wenn man ihm das Prädikat "weltklasse" verleiht. Und man tut ihm keinen Gefallen, wenn man diesen Gegentor-Rekord auf ihn zurück führt. Es wäre fatal, wenn er plötzlich selbst auf die Idee kommen würde, er ist schon ganz oben und macht alles richtig...nur weil ihm einige Leute/Medien ständig Puderzucker in den Allerwertesten blasen.

    0

  • Nun ja, bei den meisten Gegentoren konnte er definitiv nichts machen!
    Siehe Gladbach gestern!
    Und im Laufe der Saison gabs nicht allzu viel zu halten! Trotzdem hat er uns den ein oder anderen Punkt gerettet.


    Der Vergleich Kahn - Neuer passt unter diesen Umständen nicht! Dazu sollte man vllt. Neuer im Trikot von S04 bewerten (Z. B. Spiel gegen ManU)!

    0

  • hast du Dir das Rückspiel auch angeschaut also des ManU gegen Schalke, da war er an 3 Toren aktiv beteiligt!!

    0

  • Glückwunsch zum Rekord, man darf dabei aber auch seine Vorderleute nicht vergessen.
    Gestern war nicht sein Tag, aber ich denke da war auch leider nichts zu halten.;-)