Manuel Neuer

  • Bei MN kommen ein Weltklasse-Torwartspiel und fußballerische Klasse zusammen. Den könnte man in manchen Spielen auch irgendwo im Mittelfeld spielen lassen, und wir würden trotzdem gewinnen.


    Außerdem, ganz wichtig speziell für Torwarte: Der Junge hat fast alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt, und Selbstvertrauen ohne Ende. Dann klappen auch Dinge, die sonst spektakulär in die Hose gehen.


    Last but not least haben die gegnerischen Stürmer Angst vor ihm. Das WM-Finale ist ein gutes Beispiel. Palacio, Higuain, Messi versemmeln Dinger, die sie sonst im Schlaf machen.

    0

  • In eins zu eins Situationen ist Manu kaum noch zu bezwingen, der baut sich vor dir auf, macht sich breit und bleibt so lange stehen bis du ne Verzweiflungstat begehst.
    Anschliessend fischt er sich die Kartoffel egal wie gut sie geschossen wurde und verzieht dabei keine Miene so als ob er eine Rückgabe weggefangen hätte. Danach ein mitleidiges Lächeln und der Stürmer brauch einen guten Psychiater, so ist er halt.........ein guter Junge ;-):D

    0

  • hauptsache nichts ernstes....das fehlt uns jetzt noch. dann müßten wir die nächsten spiele mit zingerle spielen bzw müller einen vertrag geben.


    so langsam reicht es mit den verletzungen.....

    rot und weiß bis in den Tod

  • Laut Bundestorwarttrainer Köpke habe Neuer das Format, um Weltfußballer zu werden. Und der Schlussmann vom FC Bayern habe "eine überragende WM gespielt". Dennoch, so der Ex-Profi gegenüber dem offiziellen Verbandsorgan DFB-aktuell, hätte Deutschland den Titel im Sommer in Brasilien auch ohne Neuer geholt. "Ich bin mir sicher, dass wir auch mit Roman oder Ron im Tor Weltmeister geworden wären."


    :D:D:D


    Ist dem Köpke gegen Gibraltar ein Felsen auf den Kopp gefallen? Klar wären wir auch mit irgendeiner Dumpfbacke im Tor Weltmeister geworden. :D

    0

  • Man kann nur hoffen das es ihm selber peinlich ist sowas zu sagen, nur um den beiden Flaschen zu schmeicheln, aber wenn er das ernsthaft glaubt, dann ist er auf seinem Posten absolut falsch.

  • Puh, jetzt kann man nur hoffen das es wirklich nur eine Vorsichtsmaßnahme ist. Zum Glück ist ja jetzt noch eine Woche bis zum Hoppelheimspiel.

    0

  • Ich bin noch ganz entspannt schon am Donnerstag hieß es er werde gegen Spanien nicht spielen von daher vermutlich nur für die Medien und für den Gegner, nach dem Motto wir hätten ja gerne aber es geht halt nicht.

    0

  • Hat wohl das Achtelfinale vergessen, der gute Herr Köpke. Das was Neuer da gezeigt hat, hat ihm der fußballerisch limitierte Köpke sicher nicht beigebracht..

  • Komischer Laden diese Nationalmannschaft. Nach der ersten großen Welle mussten sie ja doch Jahre wieder die Klappe halten, weil sie eben immer versagten. Seit dem WM-Titel drehen die Herren aber wieder ordentlich am Rad.

    0

  • es ist wirklich unglaublich, dass ein Köpke sowas öffentlich raushaut.. ungeachtet der Tatsache , ob er das wirklich glaubt, ist das ganz schlechter Stil und absolut nicht Mannschaftsdienlich... von Motivation will ich gar nicht erst reden. Und das in dieser Position:(:( er ist Bundestorwarttrainer und damit allen gegenüber verantwortlich. Für mich hat er hier sein Wirken ganz klar verfehlt und gehört abgemahnt, wenn nicht gar entlassen...
    ( stellt Euch mal so einen Vorgesetzten in der freien Industrie vor.....:-S)... bin echt von den Socken

  • So langasm kommt es einem fast wie ne schlechte Version von "Verstehen sie Spaß" vor, dass sich einer nach dem anderen von unseren Goalies verlezt.. Hoffen wir, dass es nix Schlimmeres ist..


    Wobei ich nun-bei allem Respekt vor Hoffenheim und dem, was sie bisher leisten in dieser Saison- davon ausgehe, dass wir das auch zu Hause mit einem Zingerle im Tor einigermaßen gut meistern werden..


    Und in CL sind wir durch, Pokal erst wieder nächstes Jahr.. Trotzdem wäre es natürlich mehr als schelcht,wenn Manu länger ausfallen würde..


    Aber vielleicht ist wirklichreine Vorsichtsmaßnahme, gerade weil wir keine wirklichen Ersatzleute mehr haben, dass man da beim kleinsten Zwicken und dann noch für so ein sinnloses Spiel, die Reißleine zieht..



    Zu der Aussage vom Köpke fällt mir nix, aber auch wirklich nix mehr zu ein außer das, was ich eh schon seit der meisen Demontage von Sepp und Oli sage: Ein S.auhaufen ohne Respekt vor wichtigen und verdienten Spielern, die herrausragende Leistungen gebracht haben.


    Sollen sie es doch mal unter Beweis stellen-Europameister wird man dann ja sicher auch mit Weidenfeller oder Zieler und ohne Müller, Boateng und Götze wohl auch.. und wir müssen nicht immer bangen, unsere Spieler verletzt zurück zu bekommen!

    0