Manuel Neuer

  • wer heute noch auf die Bewertungen vom kicker wirklich wert legt u. glaubt, das die Redakteure die so einen schmonz von sich geben Ahnung haben, sollte sich mMn auf seinen geisteszustand untersuchen lassen. als ich die Bewertungen gelesen habe, hab ich nur noch gelacht.
    man fragt sich ernsthaft, ob diese typen Fußball schauen, o. eine Glaskugel zu rate ziehen um Bewertungen durchzuführen. einfach nur lächerlich u. peinlich. u. sowas was nennt sich fach Magazin.

    0

  • Hab das erst letztes Wochenende mitbekommen, dass der Kicker Neuer nicht mehr als Weltklasse einstuft. (Trifft mich sehr hart).
    Die Begründung finde ich für ein sich selbst als "Fachmagazin" bezeichnendes Blatt extrem peinlich.
    Neuer hat mit dem FCB beide Endspiele im DFB-Pokal und in der CL verpasst.
    Völlig logisch, dass man dann nicht Weltklasse sein kann. :D


    Holzschuh und Co. machen sich echt zum Vollhorst. Ich finds klasse. :8

    0

  • Nach dieser Begründung attestiere ich diesem F(l)achmagazin absolutes Kreisklassenniveau. Wer es immer noch kauft, sollte sich mal bei 11Freunde umsehen.

    Doppel-Meister!

  • "Guardiola setzte insgesamt 20 Spieler ein. Im Tor lösten sich Neuzugang Sven Ulreich, der einen Schuss von Rodrigo klasse parieren konnte (37.), und Tom Starke ab. Weltmeister Manuel Neuer habe wegen einer leichten Blessur nicht gespielt, berichtete Guardiola."


    Grade auf Focus online gelesen.


    Haben ihn die Chinesen zu sehr bestürmt, dass er sich gleich verletzt hat? :P


    Hoffentlich nur eine kleine Blessur vom Training...

    0

  • Mh, der hat aber in letzter Zeit sehr oft "kleinere Blessuren..." war ja schon gegen Ende letzter Saison so, dann ist er deshalb ja auch extra in diesem "Teifkühlfach" gelandet und nun wieder.. Was macht der denn immer?!?:D


    Naja: Vielleicht auch nur eine "Ausrede", damit nicht die Medien noch wieder weiter anfangen zu überlegen, an welchen Stühlen Pep mittlerweile sägt um seine "verspanisierung" voranzutreiben. Vielleicht wollte er einfach mal sehen, wie sich Sven so macht, vielleicht einfach auch seinen Ersatzleuten ein wenig Spielpraxis geben.. Nur muß man derzeit ja dann eben fast schon aufpassen, dass da von Seiten der Medien dann nicht wieder sonst was hineininterpretiert wird.. .Würde mich langsam auch alles nerven, wenn ich bei jeder einfachen Personalentscheidung Mist lesen müsste..

    0

  • Ich denke, bei Manu wird es keinerlei Zweifel geben, dass er unverkäuflich ist. Ebenso bei Thomas (akt. Gebot angeblich 100 Mio von ManUtd.). Insofern würden sich die Medien nur lächerlich machen (ok, von den englischen ist man das ja schon gewohnt).


    Ich denke eher, dass es vielleicht einfach nur Trainingsrückstand war, immerhin ist er ja erst seit einer Woche dabei. Kleine Blessur hört sich dann aber etwas besser an. ;) Oder er hat sich eine Zerrung im Daumen geholt vom Tischtennis spielen. :P


    Ich hoffe nur, dass das alles Kinkerlitzchen sind und nicht schon erste langwierige Verschleißserscheinungen. Er ist zwar erst 29, aber hat für einen Torwart extrem früh die Profikarriere begonnen und schon 10 Jahre hinter sich gebracht.

    0

  • "Keiner traut sich, beim FCB nur anzufragen"
    Auch über seine eigene Zukunft äußert sich Neuer übrigens, wenngleich es da eigentlich keine Diskussionsmöglichkeit gibt: "Ich glaube, die Klubs getrauen sich nicht, beim FC Bayern überhaupt nur anzufragen. Und mein Berater weiß, dass ich in München zufrieden bin." Dass Schweinsteiger ins Ausland gewechselt ist, könne er zwar verstehen, bei ihm selbst kam "dieses Gefühl bisher aber nicht auf und ich kann es mir nicht vorstellen im Moment." Ganz ausschließen will er es aber nicht: "Zum Abschluss der Karriere vielleicht für ein Jahr. Doch nicht ins europäische Ausland. In den USA sind die Kunstrasenplätze aber katastrophal."


    spox.com


    Das ist doch fein.

  • In 10 Jahren kann er dann nach Katar gehen und sich dort nochmal sein letztes Karrierejahr vergolden lassen.


    Dort kann er sich sicher auch in den Vertrag schreiben lassen, dass der Platz seinen Anforderungen genügen muss....



    Bei Neuer merkt man auch, dass er sich wohl fühlt, deshalb glaube ich ihm auch, dass er nicht weg will...

    0

  • Wohin denn auch? Mit Bayern ist er doch schon in einem absoluten Top-Verein. Er könnte noch zur spanischen Konkurrenz wechseln, klar. Aber nachdem man bei Real Iker Casillas würdelos davongejagt hat, würde ich da als Keeper keinen Fuß mehr hinsetzen.


    Ich glaube aber, einer der wichtigsten Punkte für ihn ist, dass der Verein noch eine Seele hat. Die ist bei den durch Investoren verhunzten Schi Schi-Vereinen völlig verloren gegangen. Und ich habe auch das Gefühl, dass er ziemlich stolz auf die BuLi ist und für und in Deutschland zu spielen.


    Ich finde diese ganz klare Aussage auf jeden Fall super, das fühlt sich schon wie Balsam an.

    0

  • ja, das stimmt, kann er machen.. Ist sicher cooles Hobby ständig Spieler von Bayern haben zu wollen, aber sie nicht zu bekommen. Da muß ja der Basti Transfer für ihn ein 6er im Lotto sein :D


    Ansonsten: Klar: Schöne Aussage, die man immer gerne hört...

    0