Manuel Neuer

  • Bei der Situation, als die beiden sich über den Haufen rennen, gebe ich dir vollkommen Recht, das hätte es nicht gebraucht. Außer das wäre Hummels gewesen, dann lieber auf Nummer sicher gehen... ;-)


    Bei dem Rückpass steht er, in meinen Augen, aber vollkommen richtig, Er spielt als Torwart mit und kann sich da nicht an den Fünfer stellen. Da war eher Boatengs druckvoller Pass fast ein bisschen zu druckvoll.


    Zu den Paraden braucht man eigentlich nicht groß was sagen, das war große Klasse.

  • Schade das er sich mit dem Fehler um sein tolles Spiel gebracht hat. Echt starke Leistung bist auf den kleinen Fehler :(

    0

  • der kleine Fehler hat uns letztlich mind ein Remis gekostet...


    starke Paraden wo ich schon glaubte der Ball war schon drin vor allem in HZ1... eigentlich der beste Mann aber auch der Genickbrecher

    0

  • Da sieht man mal wieder, wie undankbar die Rolle als defensiver Spieler ist.
    Gilt für Verteidiger wie für Torhüter gleichermaßen.
    Glanzparaden werden vorausgesetzt, denn dafür "wird er ja schließlich bezahlt".
    Aber nur ein Fehler zieht die wahrgenommene Leistung gleich wieder in den Keller.


    Bei einem Stürmer hingegen, der den Siegtreffer erzielt hat, erinnert sich keine Sau mehr daran, dass er davor vielleicht zehn Mal peinlich verhühnert hat.


    Aber ja, sein Fehler, ganz klar. Und damit wurde auch die Niederlage eingeleitet. Weiß er selbst aber am besten.

  • Die tragische Figur des Abends, eine Parade in der 1. HZ die seinesgleichen sucht und dann leider wieder mal eine Schwäche beim Rauslaufen.
    Den gehaltenen Kopfball hatte eigentlich schon jeder drin gesehen, unglaublich wie der den noch rausgefischt hat.
    Auf der Linie gibt es einfach keinen Besseren, leider hat er sich dann durch seinen Patzer um die Früchte seiner bis dahin erstklassigen Arbeit gebracht.:(

  • Er ist ja gefestigt genug, das wird ihn jetzt nicht groß jucken, er weiß ja, dass das passieren kann. Er hat es ja auch auf seine Kappe genommen, die Aktion hat uns letztlich auf jeden Fall das Genick gebrochen. Hält er das Ding in HZ1 nicht, und das hätte so gut wie niemand gehalten, liegen wir eh viel früher zurück, hätten allerdings auch mehr Zeit gehabt, das Ding noch zu drehen. Sollte aber gestern nicht sein, die ganze Mannschaft war neben der Spur, auch wenn ich das Spiel in der Gesamtheit gar nicht so schlecht fand. Aber es war einfach nicht konsequent genug und da reiht sich Neuers Ausflug nahtlos mit ein. Normal räumt er solche Dinger ja immer locker weg.. Schade, dass er den von Özil nicht gehalten hat, das wäre die zweite unhaltbare Aktion gewesen gestern.

  • Sehe ich absolut so nicht.
    Neuer hat einen Fehler gemacht, ja...aber wir haben das Spiel nicht wegen diesem Fehler verloren, dann mußt du ein ganz anderes Spiel gesehen haben....

    „Let's Play A Game“

  • was lasse ich nicht zu du Wackeldackel? :D


    du willst doch wohl nicht sagen das unser Team nur wegen dem Fehler von Neuer verloren hat, oder etwa doch.
    Fußball ist immer noch ein Teamsport und wer Gestern das Spiel gesehen hat, der konnte sehen das genug Möglichkeiten da waren trotz dem Gegentores zu gewinnen.
    Zum fehler habe ich schon was geschrieben, das Gegentor Nr.1 geht auf Neuers Kappe, darüber muß man nicht streiten.


    Einerseits den Katsche hier dumm anmachen weil der angeblich nicht alle guten Chancen zu einem Tor für den FCB gesehen hat und dann andererseits die Niederlage an Neuers Hintern heften...du bist schon putzig. :D

    „Let's Play A Game“

  • Neuer hat das Ding ja schon auf sich genommen - nicht zu Unrecht. Wobei er uns zuvor freilich auch mehrfach den Hintern gerettet hat.


    Kann freilich auch nicht sein, dass die gegen uns so oft durch kommen. Da verdient unsere komplette Defensive - inklusive Alonso und Vidal - sicher einen Großteil der Kritik, mehr als Neuer. Aber der ist als letzter Mann dann halt der Dumme wenn es mal schief geht.

    0

  • für manuel gilt gestern das selbe, wie für das gesamte team ... sie konnten sich für ihre durchaus anspruchsvolle leistung nicht belohnen.


    kommen wieder andere tage ... vielleicht auch 12 in folge ;-)

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • alles in allem haben wir wg vielen anderen Dingen verloren. aber er hat leider den entscheidenden Fehler begangen und sagen wir die Probleme verschärft und eingeleitet, ich machs nicht allein oder hauptsächlich an ihm fest. Er war der Garant bis zu dem Patzer dass wir überhaupt noch von nem Sieg haben träumen dürfen


    hast den Rest meines Beitrags auch gelesen? für mich dennoch der beste Mann gestern

    0

  • :):):)


    danke, habe sehr gelacht. weniger als nichts kann nicht mal ich sagen. und du wirfst mir vor ich würde neuer die niederlage an den hintern heften. habe keine silbe gesagt. ich würde da eher dich als putzig bezeichnen. aber schön wie berechenbar du anspringst, selbst wenn man gar nichts sagt. sieht man ja auch an deiner reaktion auf r2d2.


    versprichst du mir dass du zuverlässig bleibst diesbezüglich?

  • Das ist ja fast schon wieder drollig das sich ausgerechnet die Insulaner Gedanken über die Qualität eines deutschen Torhüters machen...na ja, die sind natürlich mit Titanen aus eigenen Reihen verwöhnt. ;-)


    Für die von Haus aus gscherte britische Presse war der Patzer natürlich gefundenes Fressen. Von einem „Horrorpatzer“ berichtete der Guardian tagsdrauf, der Independent ging sogar noch einen Schritt weiter und stellte Neuers Status als weltbester Torwart infrage: „Vielleicht ist er doch nicht der beste Torhüter der Welt. Seine Parade gegen Theo Walcott war phänomenal, aber sein grober Schnitzer schenkte Arsenal den Sieg.“

    „Let's Play A Game“

  • Ist doch Latte, was irgendeine Presse schreibt. Gerade die Englische greift doch nach jedem Strohhalm, um die Torhüter in der PL besser erscheinen zu lassen. Ich habe mich mal mit einem solcher Schreiberlinge angelegt, nachdem er einen übelst subjektiven Artikel verfasst hatte. Am Ende hatte er zugegeben, nicht mal die Bayern-Spiele in der Bundesliga anzusehen und dass sein Artikel lediglich auf ein zusammengeschnittenes Video eines Fans (vermutlich eines englischen Clubs) basierte, in dem nur Manu's schlechte Szene zusammengeschnitten und etliche Paraden einfach weggelassen wurden. Seitdem habe ich nur noch ein müdes Lächeln für die englische Presse übrig.


    Wie auch immer, von solchem Gelaber lässt sich Manu eh nicht beeindrucken. Seine Antworten gibt er immer auf dem Platz, also $chei$$ drauf.

    0