Welttorhüter Manuel Neuer

  • Bei Neuer wurde eine Absprengung am Fußgelenk entfernt. Hätte der viermalige Welttorhüter mit dem Haarriss weitergespielt, wäre bei einem tiefem Riss des Knochens eine bis zu drei Monate lange Pause möglich gewesen.


    QUELLE: BILD.DE

    0

  • der beckmann hat in der sportschau von einer kosmetischen OP erzählt :thumbsup:


    klar, seiner zukünftigen hat die fehlstellung eine zehs nicht gepasst, daher ließ er das mitten in der saison schöner machen.


    wahnsinn. deutsche medien.

  • Ich glaube fest daran, die 2 Spiele vorher in der BuLi müssen auch ohne Neuer gehen.
    Unsere Defensive wird es schon richten und Ulreich ist ja nun auch alles andere als ein schlechter Keeper.

  • Das Bangen beim FC Bayern geht weiter: Manuel Neuers Rückkehr verzögert sich weiter.
    Nach SPORT1-Informationen wird der am Fuß operierte Nationaltorhüter das Bundesliga-Spitzenspiel gegen Borussia Dortmund am Samstag verpassen.
    Ebenso wie der am Sprunggelenk verletzte Thomas Müller. Doch während Müller danach im Champions-League-Kracher gegen Real Madrid zur Verfügung steht, ist das bei Neuer weiter fraglich.
    Ulreich patzte gegen Hoffenheim
    Nur bei einem optimalen Heilungsverlauf bei Neuer, der vergangenen Donnerstag an einem Haarriss im Fußgelenk operiert wurde, wird er gegen die Königlichen einsatzbereit sein. Am Mittwoch nimmt Neuer erste Reha-Maßnahmen am Vereinsgelände an der Säbener Straße auf.
    Ansonsten wird weiter Ersatzmann Sven Ulreich das Tor hüten, der beim 0:1 in Hoffenheim trotz einiger guter Szenen beim Gegentreffer patzte.
    Immerhin dokumentiert ein Foto vom Dienstag, dass Neuer nicht mehr auf Krücken angewiesen ist, wie in den ersten Tagen nach der OP. Dennoch wird das Comeback gegen Real wie befürchtet zum Wettlauf gegen die Zeit.

    #KovacOUT

  • Falls es gegen Real nur mit not, ganz knapp oder wie auch immer geht, kann er ja auch nicht mit voller Belastung trainiert haben. Dann sollte man vielleicht überlegen doch lieber einen fitten Ulreich gegen Real ins Tor zu stellen als einen Neuer der nicht bei 100% ist.
    Neuer bitte nur wenn er auch zu 100% da ist.

    „Let's Play A Game“

  • meine güte der beitrag kommt vom ortdepp höchstpersönlich


    selbst die bild ist da noch seriöser und die hat ihn ja gestern getroffen, als er den daumen nach oben gezeigt hat


    wenn ancelotti sagt, dass neuer gegen real zu 100% im tor steht, dann glaub ich zuerst dem trainer und nicht sport1, die in den letzten wochen schon mehrmals daneben lagen

  • Carlo hat gesagt, dass Neuer gegen Real 100% spielen wird, das ist für mich die Aussage, die am seriösesten ist. Er scheint sich ja komplett sicher zu sein. Und wenn BILD da in die gleiche Kerbe schlägt, mache ich mir keine Sorgen.


    Gegen Dortmund denke ich aber, wird er noch nicht spielen. Kommt wohl darauf an, ob er da on Point fit sein kann und man möchte, dass er vorher einmal gespielt hat. Aber ein Spieler seiner Erfahrung und Klasse kann man sicher zumuten, auch so zu spielen.