Welttorhüter Manuel Neuer

  • egal was hier von neuer gehalten wird. menschlich u. auch sportlich, kann man ihm mMn überhaupt nichts vorwerfen. im gegenteil, er hat sehr großen anteil daran, das wir im finale der cl stehen. ob es nun seine dauerkritiker wahr haben wollen o. nicht.
    desweitern glaube ich, das neuer mittlerweile voll in münchen angekommen ist u. das ihm die handvoll fans die ihn nachwievor ablehnen, quer gehen.


    anstatt froh zu sein, das er da ist u. uns hilft, wird selbst nach einem jahr immer noch von einigen draufgedroschen. man fragt sich manchmal ob wir im 21 jahrhundert leben o. zur zeiten der inquisition.

    0

  • Ohne Beckenbauer und Müller, die diese geile Zeit Mitte der 60er Jahre sportlich maßgeblich gestaltet haben, wären der Ulmer Metzgerssohn oder auch Breitner wenige Jahre später wahrscheinlich gar nicht beim FCB gelandet.


    Ich habe UH übrigens noch nie die wirtschaftliche Kompetenz als FCB-Manager abgesprochen, die sportliche allerdings schon, und das seit etlichen Jahren.


    Ach ja, Borussia Mönchengladbach hatte seinerzeit nicht das Glück wie der FCB, 1972 in ein großes Olympia-Stadion einziehen zu dürfen, das seinerzeit bei Spitzenspielen bis zu 78.000 Zuschauern Platz bot. Da ging die finanzielle Schere auseinander.


    Der Urknall findet momentan in Dortmund statt. Und der FCB hat keine adäquate Antwort darauf. Ein möglicher CL-Sieg 2012 wird es auch nicht sein.

    Wenn mir Likes wichtig wären, wüsste ich, was zu tun ist.

  • Der Urknall findet momentan in Dortmund statt.


    ::::::::::::::::::::::::::::::::


    Also jetzt ist auf einmal eine Liga entscheidend?
    Eine MML, die vorher doch so unbedeutend war, wo nur internationaler Erfolg zählte?
    Wir stehen jetzt zum 2. Mal innerhalb von 3 Jahren im CL-Finale (und diesesmal sogar verdient).
    Da sind die 2 MML-Meisterschaften von Dortmund eher ein kleines Chinakracherchen als ein Urknall!

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • "...Der Urknall findet momentan in Dortmund statt. Und der FCB hat keine adäquate Antwort darauf. Ein möglicher CL-Sieg 2012 wird es auch nicht sein"




    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Diesen Satz sollten sich vor allem mal unsere Bosse hinter die Ohren schreiben - er enthält nichts als die Wahrheit!

  • für mich ist IMMER die Liga entscheidend"


    DAS ist das Tagesgeschäft und (wie viele richtig betonen) der "ehrlichste Titel"!


    Ist man dominant in der Liga kommen Erfolge in der Cl über kurz oder lang von alleine.....

  • Wir stehen jetzt zum 2. Mal innerhalb von 3 Jahren im CL-Finale (und diesesmal sogar verdient).


    --------------------------------------


    als hätten wir vor 2 jahren nicht verdient im finale gestanden ( und da fehlte uns noch franck, der diesmal wohl spielen wird und unsere flügelzange ist eben enorm wichtig, um offensiv gefährlich zu werden )...
    europa war euphorisiert von unserer spielweise!...
    selbst das spiel damals gegen manu ähnelte sehr dem jetzigen halbfinale gegen madrid...
    im heimspiel kurz vor schluß der 2:1 siegtreffer...
    auswärts kam man anfangs dann erstmal unter die räder, bis sich das team gefangen hat und auf grund der auswärtsregelung weiterkam... diesmal war´s halt das elferschiessen...


    hätten jupp oder ottmar vor 2 jahren trainiert, wäre es bestimmt verdient gewesen...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Das ist richtig, die Liga ist der ehrlichste Spiegel für die Leistung. Allerdings war der Leistungsanblick in diesen Spiegel in der nun ablaufenden Saison für den FCB auch nicht gerade so das man sich erschrecken mußte...der BVB war eben noch einen Tick besser. Wie man aber im Vergleich sieht eher ein wenig glücklich in den letzten beiden direkten Spielen und im Fazit nur Meister weil der FCB einfach so dämlich war und einen durchaus komfortablen Vorsprung leichtfertig und unnötig vergeben hat.


    Abwarten was in der neuen Saison kommt bevor man man meint einen neuen Urknall ausgemacht zu haben, nicht das doch nur ein Urknällchen übrig bleibt. Und wer jetzt sogar einen möglichen CL Sieg dafür benutzt um ihn nicht als Antwort zu sehen wo der FCB in etwa Leistungsmäßig steht, der hat sich halt sein ganz eigenes Bildchen gemacht und darf ruhig damit leben... 2x CL-Finale in 3 Jahren ist sicher eine Bilanz für die nicht wenige große Manschaften in Europa auf eine MS in ihren Ligen verzichten würden...Real wäre vermutlich auch lieber CL-Sieger als Meister geworden.

    „Let's Play A Game“

  • "...die Liga ist der ehrlichste Spiegel für die Leistung"
    ________________________________________________________


    Da wurde der FCB sehr guter Zweiter. Sollte man die CL wirklich gewinnen dieses Jahr ist diese Kombination kaum zum toppen (DFB-Pokal ist eh wurscht).


    Dagegen ist das, was Dortmund dieses Jahr erreicht hat geradezu lächerlich. Oder würde jemand bei einem Sieg unserer Mannsachaft in der CL gerne mit den Dortmundern tauschen?


    (ist zwar der falsche Thread, muss aber trotzdem mal gesagt werden)

    0

  • 2 mal hintereinander Deutscher Meister zu werden ist nicht gerade lächerlich...und für mich ist der DFB-Pokal sehr wichtig sogar oder willst du Dortmund das double schenken?

  • Man merkt, dass du den Fußball noch nicht lange verfolgst. Besonders die Zeit unter Magath widerlegt deine These bis ins Detail. Ist noch nicht so lange her, sollte man eigentlich wissen...

  • Ich sehe das immer in Relation der Wettbewerbe. CL >>>>>>>>>> BL > Pokal


    Vor dem Hintergrund, wie bereits vorher erwähnt, dass der FCB die CL gewinnt, ist die Meisterschaft von Dortmund im Vergleich zur CL vom FCB nicht viel wert. Dortmund ist in der CL in der Gruppenphase als "Letzter" raus.


    Abschenken würde ich den Pokal nicht, aber es wäre für mich jetzt auch nicht so schlimm, wenn Dortmund das Double holt. Aber nur, solange wir die CL gewinnen. Wenn nicht, sieht alles wieder anders aus.

    0

  • Bei jedem anderen Gegner im Pokalfinale würde ich auch sagen, dass eine Niederlage aufgrund des CL Finales nciht so schlimm ist. Aber nicht wenn es gegen Dortmund nach 4 Niederlagen in Folge geht. Da sollte unbedingt ein Sieg her, auch im Hinblick auf die Ligaspiele nächste Saison. Sonst denken die Dortmunder noch, dass sie jetzt sowieso immer gewinnen.

    0

  • als welchem Grund sollen wir des Pokalfinale herschenken oder für irgendwas missbrauchen(testen oder so zeug)
    1. wenn wir verlieren, geht das aufs Selbstvertrauen
    2. sie haben eine Woche <Zeit zum erholen und aufbauen auf des CL Finale


    des muss doch reichen


    ausserdem kann ja nix passieren, wir haben doch den Ork genau dafür gekauft!!
    um wieder zum thema zu kommen:D:D:D

    0

  • Wir sollten in beiden Finals in der möglichen Bestbesetzung auftreten, nur Heute gegen Köln sollte man dann vielleicht die CL-IV Tymo und Boateng einspielen lassen, samt dem Linksverteidiger. Die Pokal-Elf wird ja eh eingespielt sein.

  • abgeschenkt wird mal garnix.
    weder heute, u. erstrecht nicht im pokalfinale. selbst wenn der gegner nicht der bvb wäre, wird uh, khr u. auch jh nie zulassen, das man abschenkt.
    wir wollen beide titel.
    außerdem wäre es für das selbstvertrauen sehr wichtig mit einem richtigen erfolgserlebnis ins finale der cl zu gehen.

    0