Welttorhüter Manuel Neuer

  • Schön, dass er mal wieder so eine richtige Monsterparade ausgepackt hat. Jetzt brauchen wir Neuer im Monstermodus!

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Und der Gegner nicht Gladbach ist. ;-) :P


    Aber, ja, ich mache mir überhaupt so gar keine Gedanken über die damalige bzw. derzeitig anwachsende Ablösesumme für ihn. So völlig wurscht, wie selten zuvor und danach, ist dieses Thema für mich im Zusammenhang mit Neuer - weil sein Wert für uns nicht mit Geld gemessen werden kann.

    0

  • Es sind 18 Spiele zu 0 für Neuer persönlich.. Eben noch mal in einem Artikel, der gestern erschien, nachgelesen, als es um die eindrucksvollen Zahlen dieses 25. Titels ging:


    Hier die Passage aus dem Artikel der Eurosport FB Seite


    "Welttorhüter Manuel Neuer kassierte in dieser Spielzeit bereits 18 Mal keinen Gegentreffer. Die Bestmarke für die meisten Zu-Null-Spiele in einer Saison hält noch immer Oliver Kahn mit 19 Partien (2001/2002) - aber wohl nicht mehr lange. Neuer muss von den letzten vier Saisonbegegnungen nur noch zwei schadlos überstehen."



    Aber eigentlich ja auch völlig latte. Wichtig ist das Gesamtergebnis am Ende..


    Und da steht wieder mal ein beeindruckender Meistertitel und morgen Abend hoffentlich der Einzug ins DFB Pokal Finale!

    0

  • VfB, HSV, Paderborn, Köln, H96, Bremen, Gladbach, Frankfurt, Hoffenheim, Hertha, L'kusen, Augsburg, Freiburg, VfB, HSV, Paderborn, BxB, Hoffenheim, Hertha = 19 ;-)

    0

  • Dachte schon, hatte beim offiziellen Instagram Account vom Verein gelesen, dass er Kahns Rekord "equalled" hätte. Also noch ein Spiel, dann hat er den alleinigen Rekord, denke das ist zu schaffen. Ist aber generell eh nicht mehr als eine schöne Nebenauszeichnung, wichtiger ist, dass wir im Pokal und der CL noch möglichst viel reißen.

  • Bleibt zu hoffen, dass Pep ihn die letzten BuLi-Spiele auch spielen lässt und nicht anfängt, Pepe Reina zu bauchpinseln. Auch der Internationale Vergleich an zu Null Spielen ist nicht unwichtig.

    0

  • Ich glaube wichtiger als persönliche Rekorde sind am Ende die Ziele des Vereins.. Und wenn man dazu einen Spieler mal schont, weil noch sehr wichtige Spiele anstehen, in dem man ihn eher braucht, dann ist das nicht bauchpinseln sondern Verstand!


    Gerade bei unseren ganzen Verletzungen

    0

  • Das kommt drauf an, für wie viele Spiele er ihn pausieren lassen wird. Pausen tun Neuer eigentlich nicht wirklich gut. Wann immer er aus seinem Rhythmus fällt, ist er im darauf folgenden Spiel unsicherer. Solange Bayern noch in beiden Wettbewerben ist, sollte Neuer m.E. auch in der BuLi spielen.


    Und der internationale Vergleich ist schon wichtig, wenn man persönliche Auszeichnungen (Welttorhüter, Spieler des Jahres, Weiße Weste etc.) anpeilt. Selbst wenn er das nicht als top Prio sieht, der Trainer sollte ihm dennoch nicht die Gelegenheit nehmen, einen persönlichen Rekord aufzustellen, wenn dieser greifbar ist.

    0

  • Glaube nicht, dass die Anzahl der Gegentore bzw. Spiele zu 0 ausschlaggebend für die Wahl zum Welttorhüter ist. Und selbst wenn, gerade Neuer ist einer, der den Erfolg der Mannschaft über jede Einzelauszeichnung stellen würde. Von daher.. Das mit dem Rhythmus könnte aber stimmen, teilweise kommt es mir auch so vor als sei er manchmal etwas außer Tritt, wenn er pausiert hat.

  • Die Halbfinals gegen Barcelona nahen und schon macht die Presse einen Kampf der Torhüter daraus. Einige behaupten gar, ter Stegen wird Neuer seinen Platz in der Nati streitig machen.


    Wie anmaßend ist das denn bitte?


    An Manus Erfolge muss er erst mal überhaupt rankommen und über Jahre die gleiche Konstanz zeigen. Ich möchte auch mal gerne sehen, wie er gedenkt, die Hierarchie der Mannschaft zu erschüttern, wo Manu ja jetzt schon der zweite Kapitän ist. Wenn Manu irgendwann mal aufhört, kann er ja nachrücken.


    Aber es sollte doch wohl jedem klar sein, und vor allem Jogi, dass es die Kombination Manu 1, ter Stegen 2 geben könnte aber niemals umgekehrt. In dem Moment, wo Jogi Manu absägt, wird er nicht mehr für die Nati spielen. Dann hat er anstatt zwei mitspielende Torwarte plötzlich nur noch einen.


    Und überhaupt, warum soll ter Stegen ausgerechnet der erste Nachfolger sein? Mir fallen da noch mindestens 2 weitere sehr gute Youngsters ein, die im übrigen auch noch regelmäßig in der Liga spielen.


    Aber Hauptsache die Pressefutzis haben mal wieder was zu schreiben.

    0

  • ich denke schon dass ter stegen der best of the rest ist derzeit. das kann sich aber auch wieder ändern. hinter neuer ist es eng. aber die nummer 1 dürfte völlig unstrittig sein. ich denke dass man eben immer weitere baustellen versucht aufzumachen um feuer in das spiel zu bekommen und uns zu verunsichern. sicher weltweit einmalig dass der großteil der fachpresse alles dafür tut, dass die letzte verbleibende manschaft im europäischen wettbewerb nicht erfolgreich ist.


    zum glück stellt löw auf und nicht diese hasspredigeer und zum glück lässt neuer sowas garantiert eiskalt. wer die rückkehr auf schalke überlebt, den juckt das nicht mehr als wenn er auf dem teppich eine hausmilbe überfährt.