Arjen Robben

  • sam, sicher macht er dies hin und wieder, nur mich stört das er von den medien und auch hier deswegen an den pranger gestellt wird, es aber weitere spieler gibt die das "winken" perfekt beherrschen und einen freibrief haben


    wobei ich ihn/bzw. die anderen manchmal auch verstehe, unser spiel ist etwas linkslastig und wenn du rechts permanent freistehst(ob müller/robben/selbst ribery gegen den hsv) und nichts passiert, dann würde jeder irgendwann genervt sein

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">abe das gestern abend zum ersten mal so extrem wahrgenommen, </span><br>-------------------------------------------------------


    Dann würdest Du im Stadion ziemlich sicher einen Vogel kriegen...*g*
    Ich tue mich damit auch extrem schwer...

  • du hast die analysen unserer spielzüge gestern nicht zufällig verfolgt?...
    bei 2 angriffen, die über die linke seite liefen, verlagerte sich natürlich auch alles auf diese seite, logisch...
    robben hätte allerdings seine seite damit verlassen können, um ins zentrum einzudringen...
    stattdessen blieb er angewurzelt auf seiner seite stehen...
    so schaffst du natürlich kein überzahlspiel...
    das meinte ich eben mit: auch ohne ball bewegen...
    natürlich gab es wiederum einige szenen, wo er auch rochierte und somit sicher einer der besseren war in unserem spiel...
    sowas muss aber ein automatismus werden und kein nach "lust und laune" spiel...
    habe ich den ball nicht, laufe ich dennoch dorthin, wo sich das spielgerät befindet und biete eine anspielsation, tödlichen pass etc. an...
    das darf nicht MAL der fall sein, sondern das muss immer wieder passieren...
    letztlich sind das doch alles genau die kleinigkeiten, die in letzter konsequenz dazu führen, dass wir kaum torchancen kreieren und da gehören natürlich alle spieler zu...
    robben diente mir hier nurmal als gutes beispiel dafür...
    spieler vertändeln bälle, spieler laufen nicht in die nahtstelle etc. alles kleinigkeiten, die aber in der gesamtsumme eine große anzahl an torchancen verhindern...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Solange die Spieler ihn mit seinen Macken akzeptieren und mit ihm keine Probleme haben, sollte SOWAS unser geringstes Problem sein, so seh ich das zumindest... ;-) Unser Spiel krankt ganz woanders.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Dann würdest Du im Stadion ziemlich sicher einen Vogel kriegen...*g*
    Ich tue mich damit auch extrem schwer... </span><br>-------------------------------------------------------


    ja, ich komm dagegen auch nur schwer an, ehrlich...


    liegen bleiben, abwinken, hände hoch bei abseitsstellungen etc.


    grauenhaft!... die jungs sollen ihr spiel durchziehen, jeder für sich!...
    da gibt es genug zu tun, um sich mit solchen unsinnigkeiten nicht die zeit vertreiben zu müssen...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • sam, ne ich war nicht daheim, aber zudem schaue ich sport1 nicht sehr oft, auch weil man sich immer den einzelnen spieler rauspickt und draufhaut, aber eben die schwächen woran es dem team generell mangelt nicht anspricht


    oder hast du schon einmal gehört, das wir uns lahmarsch... durch MF bewegen und kaum noch kontertore erzielen? ;-)

    0

  • yup... genau das haben sie gestern angesprochen... :D


    letzte saison 22 kontertore von uns... ligaspitze...
    dazu die szene eines konters gegen hamburg, wo wir bis zum 16er super gespielt haben und dann ende im gelände war...


    wenn´s um sportanalysen geht, wird´s für jeden sender schwierig, aber bevor ich mir schwachmaten wie pocher, breuckmann & co. anhöre, bleibe ich lieber bei strunz, helmer & co. ;-)

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Also gerade Strunz und Helmer sind da sehr klar in ihren Analysen. Wobei mir Strunz gegenüber Robben etwas zu sehr die persönliche Schiene fährt, genau wie der Basler. Aber gut, ein bisschen Poltern gehört in dem Geschäft anscheinend dau. Ansonsten sehen die genau, was schief läuft. Ich frag mich nur, warum das bei uns im Verein keiner erkennt.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich frag mich nur, warum das bei uns im Verein keiner erkennt. </span><br>-------------------------------------------------------


    naja, ich denke schon, dass man solche Analysen auch macht und dann auch auf ähnliche Schlüsse kommt.
    Aber es ist schon was anderes, ein Problem zu erkennen und es abzustellen.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Natürlich gibt es da nen Unterschied. Aber es wäre ja schon ein Anfang, wenn man Veränderungen erkennen könnte. Wir machen die selben Fehler immer und immer wieder und gerade im läuferischen Bereich ändert sich - nicht was die Kilometer angeht, sondern die "richtigen" Wege - einfach nichts.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wobei mir Strunz gegenüber Robben etwas zu sehr die persönliche Schiene fährt, genau wie der Basler. </span><br>-------------------------------------------------------


    korrekt und das finde ich dannn auch wieder nicht gut...
    aber man kann ja filtern... wir wissen das... :D;-)

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich frag mich nur, warum das bei uns im Verein keiner erkennt. </span><br>-------------------------------------------------------


    !!


    und hier lachen sie den neururer aus... :x

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">und gerade im läuferischen Bereich ändert sich - nicht was die Kilometer angeht, sondern die "richtigen" Wege - einfach nichts. </span><br>-------------------------------------------------------


    Ich denke, zuerst müssen die Kilometer kommen.
    Und zwar vor allem die Kilometer in hohem Tempo.


    Denn das alleine sorgt für Unruhe in der gegnerischen Defensive. Und dann kommen auch automatisch die richtigen Laufwege. Nach dem leicht abgewandelten Motto: wer viel macht, macht auch mal was richtig ;-)


    Und - damit ich mich nicht ganz der Untergangsstimmung anschließe - da habe ich gg den HSV tatsächlich schon leichte Verbesserungen im Vergleich zu WOB oder Gladbach gesehen.


    Wenn jetzt gegen Stuttgart vllt noch der ein oder andere ersetzt wird, bei dem keine Verbesserung erkennbar war, dann denke ich, dass wir uns mit ganz kleinen Schritten nach vorne bewegen.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">und hier lachen sie den neururer aus.</span><br>-------------------------------------------------------


    na komm, der hat bei Gomez' Foul an Westermann was von Elfmeter gefaselt, weil's ja im 16er war...
    :D

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">wer sind denn die die deiner meinung nach ersetzt werden müssen? </span><br>-------------------------------------------------------
    ganz vorne und als Allererstes unser mE lauffaulster Spieler: Kroos. Den wieder durch einen echten 6er ersetzen, also entweder Tymo oder Gustl. Damit BS wieder mehr nach vorne machen kann (und auch muss).


    Dann entweder Robben oder Gomez und dafür Olic.
    Oder sogar Robben und Gomez und noch Alaba dazu.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • @eternal, ja, das Gefühl hatte ich jetzt auch schon zum x-ten Mal seit wir in Katar sind.
    ME sollte man die Truppe vielleicht mal wieder in ein vernünftiges Trainingslager schicken und nicht bei 30 Grad Sonne in einen 5-Sterne-Urlaub.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life