Arjen Robben

  • Du hast doch so nen Knall... es ist langsam peinlich dein Feldzug gegen Robben


    ja er hat gegen den bvb kein Tor erzielt hast lange gebraucht um das zu begreifen und dich hier zu melden :thumbsup:

    Das mit dem Knall gebe ich gern zurück, aber er hat gegen den BVB nicht nur kein Tor erzielt, er ist auch sonst nicht besonders aufgefallen.
    In einem sehr starken Team zählte er an diesem Tag ganz sicher nicht zu den besten Spielern.


    Ach ja, nehme Dir doch lieber mehr Zeit für Deine Feldzüge gegen Müller, Ribery und Hoeneß zum Beispiel, da brauchst Du Dich nicht so über meine Beiträge ärgern.

    0

  • Mühe dich nicht, daß Robben aus einer fast 4 wöchigen Verletzung kommt mußt du dem nicht auch noch sagen.

    Wie seit Jahren schon, aber das ist eher traurig und schade.
    Schon aus diesem Grund ist eine Weiterverpflichtung von ihm ein großes finanzielles Risiko für den Verein, denn schlechtes Geld möchte er ganz sicher nicht in seinem Vertrag verankert haben.

    0

  • Schon aus diesem Grund ist eine Weiterverpflichtung von ihm ein großes finanzielles Risiko für den Verein, denn schlechtes Geld möchte er ganz sicher nicht in seinem Vertrag verankert haben.

    aha, warum furzt du dann jeden hier an, der das selbe/ähnliches schreibt, nur auf Ribery bezogen ?

  • Ganz einfach, er bringt aktuell Leistung und diese wird ihm unberechtigter Weise abgesprochen.

    Mir schleierhaft, wieso die dauernd gegeneinander ausgespielt werden. Die Zukunft sind beide nicht. Ansonsten schau dir die Scorer-Werte in dieser Saison an, bei Franck steht in der gesamten Hinrunde kein einziger zu Buche, und nur weil es im Moment gerade besser läuft, spricht das für eine Verlängerung? Robben benötigte trotz seines derzeitigen Hängers weniger Minuten pro Scorer-Punkt. Hat in der Liga fast doppelt so viele, bei in etwa einem Viertel mehr Spielzeit. Kann sich dann ja jeder ausrechnen, wer mehr geliefert hat bislang. Aber wie gesagt, ich würde am liebsten beide durch das ganz große Tor verabschieden, und in die Zukunft investieren.

  • Ganz einfach, er bringt aktuell Leistung und diese wird ihm unberechtigter Weise abgesprochen.

    Erstens war Robben verletzt und zweitens hat Robben vor seiner Verletzung Leistung gezeigt. Es geht einfach bei beiden nicht mehr jedes Spiel und ich bin der Meinung das man mit keinem mehr verlängern sollte.

    #KovacOut

  • Wie seit Jahren schon, aber das ist eher traurig und schade.Schon aus diesem Grund ist eine Weiterverpflichtung von ihm ein großes finanzielles Risiko für den Verein, denn schlechtes Geld möchte er ganz sicher nicht in seinem Vertrag verankert haben.

    Zum einen verdient Robben bei weitem nicht soviel wie Ribery und wenn ich sein Benehmen wieder gegen Weigl sehe ...

    0

  • Zum einen verdient Robben bei weitem nicht soviel wie Ribery und wenn ich sein Benehmen wieder gegen Weigl sehe ...

    Für mich sind beide FCB-Legenden und ich bin mehr als traurig wenn sie mal nicht mehr hier sind.
    Was mir aber die Zornesfalten ins Gesicht treibt sind diese Aktionen von Ribery, am Samstag gegen Weigl und Wochen zuvor in Wolfsburg.
    Können wir das aktuell in der Liga verschmerzen, werden uns solche Aktionen in der CL ein Weiterkommen vermasseln.
    Ich denke an Lyon und hoffe er hat sich nun gegen Sevilla im Griff!

    #KovacOUT

  • Für mich sind beide FCB-Legenden und ich bin mehr als traurig wenn sie mal nicht mehr hier sind.Was mir aber die Zornesfalten ins Gesicht treibt sind diese Aktionen von Ribery, am Samstag gegen Weigl und Wochen zuvor in Wolfsburg.
    Können wir das aktuell in der Liga verschmerzen, werden uns solche Aktionen in der CL ein Weiterkommen vermasseln.
    Ich denke an Lyon und hoffe er hat sich nun gegen Sevilla im Griff!

    Das gegen Lyon damals war meiner Meinung nach nicht einmal so tragisch da gab es andere Aktionen. Sowas kommt und kam halt von Robben nicht. Trotzdem sind beide Legenden in unserem Verein und wir haben Ihnen viel zu verdanken. Und trotzdem ist einmal Schluß.

    #KovacOut

  • Noch immer ist nicht klar, ob die Bayern den am Saisonende auslaufenden Vertrag mit Arjen Robben verlängern. Der Niederländer habe zwar ein "sehr gutes" Verhältnis zu den Vereinsbossen, er und seine Familie leiden aber unter der Situation, sagt er der "Bild"-Zeitung.


    "Ich bin nicht alleine, ich habe eine Familie. Dann will man so schnell wie möglich Klarheit! Jetzt dauert es ein bisschen länger. Das ist nicht einfach", sagt Robben. "Ich hätte es mir anders gewünscht. Damit muss ich aber umgehen."


    Erst Mitte April soll es definitive Gespräche über die Zukunft des 34-Jährigen geben.


    Quelle

    0

  • Das gegen Lyon damals war meiner Meinung nach nicht einmal so tragisch da gab es andere Aktionen. Sowas kommt und kam halt von Robben nicht. Trotzdem sind beide Legenden in unserem Verein und wir haben Ihnen viel zu verdanken. Und trotzdem ist einmal Schluß.

    Dafür haben wir schon unzählige glasklare Elfmeter nicht bekommen weil wir einen Robben in unseren Reihen haben der immer und immer wieder versucht hat auf unsportliche Art Strafstöße zu ermogeln.
    Das ist aber sicherlich nicht so schlimm und selbstverständlich von mir frei erfunden.


    Beide haben ihre guten wie schwachen Seiten, da können wir hier noch so viel rum diskutieren wie wir wollen, für mich ist aktuell Ribery der stärkere Fussballer und deshalb sollte er auch noch ein Jahr Vertrag bekommen, ohne jedoch Startelfansprüche stellen zu dürfen.
    Auch ein Robben sollte noch ein Jährchen bei uns bleiben dürfen, allerdings hat dieser betont nicht auf der Bank Platz nehmen zu wollen, dann sollte man sich eben trennen.

    0

  • Dafür haben wir schon unzählige glasklare Elfmeter nicht bekommen weil wir einen Robben in unseren Reihen haben der immer und immer wieder versucht hat auf unsportliche Art Strafstöße zu ermogeln.Das ist aber sicherlich nicht so schlimm und selbstverständlich von mir frei erfunden.


    Beide haben ihre guten wie schwachen Seiten, da können wir hier noch so viel rum diskutieren wie wir wollen, für mich ist aktuell Ribery der stärkere Fussballer und deshalb sollte er auch noch ein Jahr Vertrag bekommen, ohne jedoch Startelfansprüche stellen zu dürfen.
    Auch ein Robben sollte noch ein Jährchen bei uns bleiben dürfen, allerdings hat dieser betont nicht auf der Bank Platz nehmen zu wollen, dann sollte man sich eben trennen.

    Och nä, bitte nicht heute schon wieder. Das ist ja schon krankhaft mit dir und Robben. Wie hast du dich eigentlich gefühlt als er 2013 in Wembley das Ding in der 89. Minute über die Linie gedrückt hat? Möchtest du darüber reden?

  • Dafür haben wir schon unzählige glasklare Elfmeter nicht bekommen weil wir einen Robben in unseren Reihen haben der immer und immer wieder versucht hat auf unsportliche Art Strafstöße zu ermogeln.Das ist aber sicherlich nicht so schlimm und selbstverständlich von mir frei erfunden.


    Beide haben ihre guten wie schwachen Seiten, da können wir hier noch so viel rum diskutieren wie wir wollen, für mich ist aktuell Ribery der stärkere Fussballer und deshalb sollte er auch noch ein Jahr Vertrag bekommen, ohne jedoch Startelfansprüche stellen zu dürfen.
    Auch ein Robben sollte noch ein Jährchen bei uns bleiben dürfen, allerdings hat dieser betont nicht auf der Bank Platz nehmen zu wollen, dann sollte man sich eben trennen.

    Und du glaubst wirklich das Ribery das akzeptiert das er nur noch von der Bank kommt. Ich glaube das nicht und daher ist es in dieser Sache kein Unterschied ob Robben oder Ribery. Wenn es keiner der beiden akzeptiert was der Fall sein wird so dürfen beide keinen neuen Vetrag bekommen. Und wer aktuell besser oder schwächer ist ist nebensache. Denn aktuell mag Ribery der bessere sein vor 8 Wochen war es eindeutig Robben. Also auch hier Gleichstand.


    Da aber beide immer spielen wollen und den Bankplatz nicht akzeptieren darf keiner einen neuen Vertrag bekommen.

    #KovacOut

  • Och nä, bitte nicht heute schon wieder. Das ist ja schon krankhaft mit dir und Robben. Wie hast du dich eigentlich gefühlt als er 2013 in Wembley das Ding in der 89. Minute über die Linie gedrückt hat? Möchtest du darüber reden?

    Gerne, war ein tolles Tor und eine Wahnsinns Vorarbeit!
    Mir war das Sc.....egal wer das Tor gemacht hat, der FC Bayern hat gewonnen und nicht Robben.
    Einige hier denken wohl ohne Robben hätten wir dieses Spiel nicht gewonnen, lächerlich.
    Sein Anteil an diesem Erfolg war genauso groß wie der von jedem anderen zum Einsatz gekommenen Spieler.

    0

  • Und du glaubst wirklich das Ribery das akzeptiert das er nur noch von der Bank kommt. Ich glaube das nicht und daher ist es in dieser Sache kein Unterschied ob Robben oder Ribery. Wenn es keiner der beiden akzeptiert was der Fall sein wird so dürfen beide keinen neuen Vetrag bekommen. Und wer aktuell besser oder schwächer ist ist nebensache. Denn aktuell mag Ribery der bessere sein vor 8 Wochen war es eindeutig Robben. Also auch hier Gleichstand.
    Da aber beide immer spielen wollen und den Bankplatz nicht akzeptieren darf keiner einen neuen Vertrag bekommen.

    Sollte Ribery Ansprüche anmelden, so wie es Robben getan hat, zählt für ihn dass Gleiche, nämlich keinen neuen Vertrag.
    Das erwähnte ich aber bereits.

    0