Arjen Robben

  • Diese Narrenfreiheit hat der Herr Robben, um den es hier eigentlich gehen sollte, schon ewig!
    Gegen Düsseldorf war das eine klare Arbeitsverweigerung, er hat ja nicht mal seinen Arsch bewegt wenn er angespielt wurde, einfach nur abgewunken!
    Ribery ist wirklich nicht gut drauf aktuell, aber er versucht es wenigstens und kämpft im Gegensatz zu Robben.

    Robben weiß sich allerdings neben dem Platz zu benehmen und auch wenn Ribery ackert und kämpft, leider kommt kaum noch was bei rum.
    Für mich persönlich hat keiner von beiden Spielern noch was auf dem Platz verloren, geschweige denn in der Startformation.

    Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um anderen zu gefallen.

  • aber hier geht es um Robben , der nach der Saison bei Bayern aufhören muss... weil es nimmer reicht , wie auch bei Ribery


    Aber deinen Hass gegen Robben kannst du dir sonstwo hinschieben , der hat hier nichts zu suchen

    Hass, Du weißt nicht mal was das ist und erlaubst Dir zu behaupten dass ich einen Arjen Robben hasse, Du bist so erbärmlich!
    Schlafe gut!

    0

  • Kommt alle mal wieder runter. Geht es eigentlich noch ohne persönliche Anmachen a la "erbärmlich", "sonstwo hinschieben" und Co.? Das wird ja wohl kaum zu viel verlangt sein...

  • bei allem was er bereits geleistet hat,

    Ich würde mir jetzt eine Auflistung wünschen...


    Zum Beispiel:


    1. Kovac hat Sanches wieder zum Laufen gebracht
    2. Kovac bringt den Co-Trainer Kroatisch bei (auf Biegen und Brechen)
    3. Kovac bricht Rekorde (sind zwar Negativ-Rekorde, aber nach Pep ist alles andere schwer...)
    4. etc. etc.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Ich rede von seiner gesamten Laufbahn als Spieler und Trainer, da braucht es keine Auflistung!

    0

  • Ich rede von seiner gesamten Laufbahn als Spieler und Trainer, da braucht es keine Auflistung!

    O.K. Der Niko hat den DFB-Pokal gewonnen.


    Er hat vermutlich Anteil an der Grundsteinlegung der Frankfurter Eintracht, dessen Früchte Hütter nun erntet? Ich weiß nicht bzw. schreibe die Entwicklung der Eintracht eher Hütter zu. Der lässt Fußball spielen...


    Davor hat er bei Dortmund hospitiert und ansonsten nix auf dem Zettel, was irgendwie nach ernsthafter Anerkennung aussieht.


    Als Spieler war er unbedeutend.


    Mir reicht das nicht... und wenn er als Trainer ein Fan davon ist, Bälle hinten rauszudreschen, dann kann er auch in der zweiten Liga für Furore sorgen. Selbst die von van Gaal so als grundsätzlich eingestuften Dreiecke bei Ballbesitz sind nahezu verschwunden. Motivation und Menschenführung (er äußert sich gegen die Spieler im Interview) sind für mich unterdurchschnittlich.


    Als Trainer ist er unbedeutend.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Philipp ist ein großer Name, nicht nur bei Bayern sondern für den deutschen Fußball. Super, dass ich mit ihm zusammenspielen durfte und für Thomas gilt das genauso. Wenn Thomas auf dem Platz steht, dann bin ich auch immer um einige Prozente besser.


    https://miasanrot.de/2018-inte…-XQstrjtm7boHiO1knuTA0gjM



    Kann doch gar nicht sein! Robben hat ja gar keine Ahnung! :whistling::D

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Diese Saison macht Kovac ALLES schlechter, da sollte man einzelne Spieler gar nicht bewerten.
    Robben sagt das, weswegen hier im Forum versucht wird, jemanden der Lächerlichkeit preiszugeben. Schönen Gruß blofeld ! ;)

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Jetzt mal eine ganz ernste Frage. Bist du eigentlich verliebt in Müller? Du suchst nur nach dem Positiven bei ihm, alles Negative siehst du nicht ein. Bisschen wir ein Teenager, der blind vor Liebe ist. Das kann doch bald nicht mehr angehen, du musst doch sehen, was der Müller in den letzten Jahren hier geleistet (oder auch nicht geleistet) hat. Das muss man doch bei aller Sympathie, die man für einen Spieler haben kann trotzdem sehen und mal vernünftig einordnen.

    -12-

  • Müller ist ein entscheidender Baustein für die Erfolge der letzten 10 Jahre, und wird es hier auch in Zukunft sein. Natürlich hat er seine Schwächen, die in der Vergangenheit aber nie ins Gewicht fielen, weil man seine Stärken in den Vordergrund stellen konnte. Seine Stärken werden ihm von Kovac, genau wie vorher von Ancelotti, genommen und somit letztendlich das ganze Team geschwächt. Heynckes hat gezeigt, wie es mit dem Team läuft, wenn man es richtig einstellt.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Es freut mich ungemein für ihn, aber man muss auch fair sein, soviel Platz bekommt er in der BL und in der Cl gegen topmannschaften eben nicht .. und das relativiert seine Leistung wieder!!

    0

  • Es freut mich ungemein für ihn, aber man muss auch fair sein, soviel Platz bekommt er in der BL und in der Cl gegen topmannschaften eben nicht .. und das relativiert seine Leistung wieder!!

    finde ich nicht.


    so viele Gegner auf Profiniveau auszutanzen ist immer weltklasse.


    Messi hat viele seiner ikonischen Dribblings gegen spanische Nonames hingelegt.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Hat heute bewiesen, dass er in die erste Elf gehört und Gnabry auf die Bank.

    Soll das ein witz sein?


    Ich bin echt ein bisschen wehmütig, weil das der alte Robben war bei den zwei toren. Und das ist halt einfach genialität die es so nur ganz selten gibt. Aber bleiben wir mal realistisch, das war sein erstes gutes spiel seit wie viel monaten? Da jetzt direkt zu sagen Gnabry gehört auf die Bank ist einfach nur lächerlich und wird dem jungen auch nicht gerecht.


    Leute wie du kotzen mich wirklich an. Weil ihr dann immer aus den löchern kommt ,danach verschwindet ihr wieder nur um dann wieder aufzutauchen wenn es gerade passt.